Quiet, please – der tennisnet Podcast – Episode 2

Der ATP Cup geht in die entscheidende Phase – und Christopher Kas, im Moment als Coach von Peter Gojowczyk vor Ort in Australien, und Alex Antonitsch, dem Turnierdirektor in Kitzbühel, gefällt, was sich in Sydney, Brisbane und Perth zugetragen hat.

Daily Nugget – 28.12.2019

Nugget, Episode 991, 28.12.2019: Wie hat Dominic Thiem in Miami trainiert? Das weiß keiner so genau wie Dr. Michael Reinprecht, der Österreichs Nummer eins seit Jahren in sachen Leistungsdiagnostik betreut. Tennisprophet Andreas Du-Rieux stellt die Fachfragen. Und da wäre dann ja auch noch das Interview mit Deutschlands Ausfteiger des Jahres 2019, Dominik Koepfer.

THE BIG SHOW CDXXXIII

Bundesliga-Pause perdu in unserer kleinen, sympathische Familienshow – und mit Kai Dittmann (Sky) ist der richtige Therapeut zur Hand, um Frank Fligge wieder auf die BVB-Erfolgsspur zu führen. Wer in der NFL von Erfolg zu Erfolg eilt, darüber sind sich Franz Büchner (Magentasport) und Günter Zapf (DAZN) im Klaren, warum Kiel noch nicht einen Schritte weiter ist, weiß indes Markus Götz (Sky). Die Chemie in Maranello erforscht Christian Nimmervoll (formel1.de), während Stefan Ehlen (motorsport.com) über die Zukunft von Niko Hülkenberg Auskunft gibt, und Stefan Heinrich (Motorsport TV) den Rest der Rennserien beleuchtet. Licht is Dunkel der Hammergeschichte um einen chinesischen Schwimmstar bringt Claudio Catuogno (SZ), von einer Reise nach Edmonton weiß Heiko Oldörp (SPON) zu berichten. Wie sich das Davis-Cup-Finalturnier in Madrid anlässt, das wissen schließlich Marcel Meinert (Sky) und Sebastian Kayser (BILD).

Hier die gesamte Show:

Part 1 – Wer hat noch den Überblick über die EM-Qualifikation?

Part 2 – Business as usual in der Bundesliga

Part 3 – Cowboys at Patriots, Packers at 49ers

Part 4 – Kiel noch nicht am (Zwischen-)Ziel

Part 5 – Der Mann mit der Mutter mit dem Hammer

Part 6 – Dicke Luft in Maranello

Part 7 – Rücktritte und Stallwechsel

Part 8 – Ein Besuch in Edmonton

Part 9 – Erste Bilanz aus Madrid

THE BIG SHOW CDXXXII

Malta calling in unserer kleinen, sympathischen Familienshow, und natürlich ist damit Nicolas Martin (GFL-TV) gemeint, der nicht nur mit Sebastian Weßling (Funke) und Andreas Renner (DAZN) bahnbrechend über den Fußball plaudert, sondern mit Günter Zapf (DAZN) auch gleich die NFL mitnimmt. Zur Deutschen Eishockey Liga tragen Jan Lüdeke (Magentasport) und Franz Büchner (DAZN) ihr Scherflein bei, während der Motorsport bei Stefan Ehlen (motorsport.com) und Stefan Heinrich (Motorsport TV) in besten Händen ist. Michael Körner (Magentasport) erläutert hernach, wie wichtig ein abtretender Präsident für den deutschen Basketballsport war, während Johannes Knuth (SZ) ganz tief in das Nike Oregon Project eintaucht. André Voigt (FIVE) hat Lob für den König, und von den ATP Finals in London vermitteln Babsi Schett (ServusTV), Andrej Antic (tennisMAGAZIN) und Moritz Lang (Sky) ihre Eindrücke.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Der BVB nach München, Streich vs. Abraham

Part 2 – Was erwarten wir von der DFB-Elf?

Part 3 – NFL-Vorschau Patriots vs. Eagles und Ravens vs. Texans

Part 4 – Zu viele ausländische Spieler in der DEL?

Part 5 – In Brasilien geht es um …?

Part 6 – Finali in der NASCAR-Serie und der MotoGP

Part 7 – Basketball in London – und beim FCB

Part 8 – Die langen Schatten von Alberto Salazar

Part 9 – Hohes Lob für den König, Kritik an den Knickerbockers

Part 10 – ATP Finals mit Austria und Australia

Part 11 – ATP Finals aus deutscher Sicht

THE BIG SHOW CDX

Wie funktioniert eigentlich diese verrückte Nations League, fragen wir uns in unserer kleinen, sympathischen Familienshow – aber auch Francois Duchateau (Funke), der sich von Sebastian Kayser (BILD) nicht das Feiern seiner Niederländer verderben lässt. Wie sich das DFB-Team zu zwei Siegen gepowert hat, weiß Marco Hagemann (RTL) aus erster Hand, Autor Frank Fligge hätte auch noch ein paar Anmerkungen. Ab wann wurde das Verhalten von Sebastian Vettel in Montréal kindisch? Christian Nimmervoll (formel1.de) versucht sich an einer Antwort, Stefan Ehlen (motorsport.com) erklärt die Faszination von Le Mans und Stefan Heinrich (Motors TV) hat die DTM in Misano nicht vergessen. Was in den vergangenen Tagen in der German Football League erinnerungswürdig war, das wissen Nicolas Martin (GFL-TV) und Christian Schimmel (derdraft.de). Mit Michael Körner (Magentasport) ist zu klären, worin die Spannung in den BBL Finals besteht. Noch mehr Nerven als die Entscheidung in der Handball-Bundesliga kann es nicht kosten, Markus Götz (Sky) resümiert noch einmal. Wer der neue NBA-Champion wird, darauf hat sich André Voigt (FIVE) schon länger festgelegt. Frisch vom Eis im Boston Garden meldet sich Heiko Oldörp (NDR). Und den Sand von Roland Garros wirbelt Jörg Allmeroth (tennisnet) noch einmal auf.

Hier die gesamte Show

Teil 1 – Diese herrlichen, unbelohnten Niederländer

Teil 2 – Gala des DFB-Teams in Mainz

Teil 3 – Herr Vettel, eher schlecht gelaunt

Teil 4 – Faszination Le Mans, DTM in Misano

Teil 5 – Diese Woche in der GFL

Teil 6 – Darum wird Bayern gegen ALBA spannend

Teil 7 – Herzschlagfinale in der HBL

Teil 8 – Fast All-In mit den Raptors

Teil 9 – Live vom Eis des Boston Garden

Teil 10 – Verbeugung vor dem spanischen Großmeister

Daily Nugget – 18.05.2019

Nugget, Episode 897, 18.05.2019: Volles Programm in Rom – da zählt die fernmündliche Diagnose von Tennisprophet Andreas Du-Rieux gleich mit dazu. Aber: auch Legende Jürgen Melzer und die Coaches Dieter Kindlmann, Jan de Witt und Tobias Summerer sind Rede und Antwort gestanden. Live. Vor Ort. Dazu ein paar goldene Worte vond er PK von Dominic Thiem.

Daily Nugget – 13.04.2019

Nugget, Episode 880, 13.04.2019: Ja, es geht ein wenig montothematisch um Dominic Thiem. Es lohnt sich indes dennoch, dem Tennispropheten Andreas Du-Rieux und Oliver Faßnacht (DAZN) zu lauschen.

THE BIG SHOW CCCXCVIII

Die Bundesliga pausiert, nicht aber unsere kleine, sympathische Familienshow, die diesmal unter der wie immer kompetenten Leitung von Nicolas Martin (GFL-TV) steht. Zum Fußball geht Christian Sprenger wieder einmal steil, Andreas Renner (DAZN) gibt die Stimme der Vernunft. Einen Schlussstrich unter aufregende Rugby-Wochen setzt Simon Jung (DAZN), der mit Jan Lüdeke (Magentasport) nicht nur die Six Nations beleuchtet. Franz Büchner (DAZN) konzentriert sich derweil eher auf die DEL-Playoffs, während Stefan Heinrich (Motorsport TV) ein sehr vorhersehbares Formel-1-Wochenende kommentiert. Den Abschied des größten deutschen Sportlers der letzten Jahre, neben Dirk Nowitzki, haben Johannes Knuth (SZ) und der fünffache Gesamt-Weltcup-Sieger Marc Girardelli auf ihrer Agenda, für Oliver Knaack (BZ) geht es indes zum Spring Training nach Florida. Saskia Aleythe (SZ) berichtet noch ein letztes Mal aus Östersund, Gregor Biernath (SKY) bereitet derweil mit der Legende Günter Zapf (DAZN) den Triumph von Rory McIlroy bei The Players auf. Zum gepflegten Tennis-Doppel finden sich schließlich Stefan Hempel (SKY) und Paul Häuser (SKY) zusammen.

Hier die gesamte Show:

Daily Nugget – 02.11.2018

Nugget, Episode 799, 02.11.2018: Die Reise nach Paris, sie war keine Freude. Genauso wenig wie die Spiele des FC Schalke 04, könnte der Anchorman Markus Gaupp (SKY) jetzt anmerken. Tut er aber nicht.

THE BIG SHOW CCCLXXX

Sie kommt nicht zur Ruhe, unsere kleine, sympathische Familienshow, was auch an den rastlosen Gästen liegt. Wie etwa Marco Hagemann (RTL), der einfach mal so zum Glubb nach Nürnberg fährt. Publizist Frank Fligge bleibt da lieber in der Nähe des BVB, während sich Andreas Renner (DAZN) schon vor Wochen in Pirmasens weitergebildet hat. Die Meinungsbildung über die Frage des besten Quarterbacks unserer Zeit könnte am Sonntag eine Entscheidung erfahren, Nicolas Martin (GFL-TV) freut sich jedenfalls auf Brady vs. Rodgers. Große Freude auch in Boston, wo sich Heiko Oldörp (NDR) zur Red Sox Parade aufmacht, während Axel Goldmann (Just Baseball) die Helden aus Bean Town feiert und Oliver Knaack (DAZN) überlegt, was wohl das Beste für Clayton Kershaw wäre. Wer die ersten Aufgaben in der DEL bis dato am besten gelöst hat, wissen Franz Büchner (DAZN) und Jan Lüdeke (telekomsport). Die beste Lösung für den Sonntag war die Absage des Herrenrennens in Sölden, Guido Heuber (Eurosport) geht dennoch noch einmal den Kurs ab, während Johannes Knuth (SZ) die Siegerin bei den Damen lobt. Motorsport ist diesmal die alleinige Domäne von Stefan Heinrich (Motorsport TV), den Tennispart teilen sich Marcel Meinert (SKY) und Paul Häuser (SKY).

Hier die gesamte Show:

THE BIG SHOW CCCLXXIV

Leere Plätze auf Schalke, volles Haus dafür in den David-Alaba-Studios. Nicht nur, weil die Legende Günter Zapf (DAZN) mal wieder vorbeischaut, den Almdudler indes verschmäht. Nein, auch Frank Buschmann (SKY) trägt sein Scherflein zu unserer kleinen, sympathischen Familienshow bei, im Verein mit Michael Körner (telekomsport) wird auch Dennis Schröder zum Thema. Fußballerisch sind wir bei Tom Bayer (SKY) bestens aufgehoben, den Blick auf die Champions League schärfen aber auch Christian Sprenger und Andreas Renner (SKY). Der zur Besprechung der Nationalen wie auch der German Football League gleich dabei bleibt, Nicolas Martin (GFL-TV) und Christian Schimmel (derdraft.de) ergänzen wie gewohnt kompetent. Die geschärfte Betrachtung des Weltrekords von Eliud Kipchoge übernimmt Marathonläufer Philipp Pflieger gleich selbst, währen Thomas Hahn (SZ) auch zu Kevin Mayer ein paar warme Worte findet. Nicht besonders heiß ist es in Singapur zugegangen, Christian Nimmervoll (formel1.de) hat dennoch ein brühwarmes Resümee des jüngsten Formel-1-Wochenendes. Um alle anderen Motorsportklassen kümmern sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Stefan Ehlen (motorsport.com). Pferdestärken in einstelliger Größe hat Heiko Oldörp (NDR) in Tryon begutachtet, der Bericht fällt beeindruckend aus. Die letzten Eindrücke vom Davis Cup diskutieren schließlich der deutsche Teamchef Michael Kohlmann und Marcel Meinert (SKY).

Hier die gesamte Show

Daily Nugget – 15.09.2018

Nugget, Episode 768, 15.09.2018: Davis-Cup-Tag eins in Graz ist geschlagen, Österreich führt mit 2:0. Es gibt einiges zu bereden mit Oberschiedsrichter Norbert Peick, US-Open-Viertelfinalist John Millman und dem Tennispropheten Andreas Du-Rieux. Dazu noch eine Sequenz aus der PK von Dominic Thiem.

Daily Nugget – 08.09.2018

Nugget, Episode 763, 08.09.2018: Quasi live wird Rafael Nadal vom Tennispropheten Andreas Du-Rieux von den US Open 2018 verabschiedet. Der Rückblick auf längst vergangene Finali lindert die Schmerzen.

THE BIG SHOW CCCLXXII

Wenn die Nationen einen Pokal ausspielen, und keiner weiß, warum, dann ist in unserer kleinen, sympathischen Familienshow natürlich der Weltmeister selbst, Alexis Menuge (L´Équipe) am Start. Die englische Perspektive bringt Sven Haist (SZ) ein, während Thomas Böker (Kicker) auf den Tatsachen der Bundesliga mitkommentiert. Welche Fakten im Football geschaffen wurden, das diskutiert Christian Schimmel (derdraft.de). Zurück aus dem Arbeitsurlaub ist Stefan Heinrich (Motorsport TV), er spricht über Besuche in Monza und Misano. Edgar Mielke (ran) kann vor allem zu letzterem, der DTM nämlich, einiges beitragen. Eine Reise nach Berlin hat Johannes Knuth (SZ) getan, um eben dort Robert Harting zu verabschieden. Markus Götz (SKY) ist ebenfalls auf Tour, allerdings eher in den Handball-Hallen der Republik. Heiko Oldörp (Deutschlandfunk) grübelt über die Strategie eines großen Sportartikelherstellers, und Coach Mats Merkel kommentiert wie schon letzte Woche die US Open. Nationenübergreifend am Start: Nicolas Martin (GFL-TV).

Hier die gesamte Show:

US Open Daily 2018 – Day 1

Spätschicht gleich am ersten Tag – was Jürgen Schmieder (SZ) nicht daran hindert, das Aus der Nummer eins bei den Damen knallhart zu analysieren. Dazu die Stimmen aus den Pressekonferenzen von Julia Görges, Mischa Zverev, Florian Mayer und Dominic Thiem.

THE BIG SHOW CCCLXVI

Alles ist schon gesagt, und zwar von allen. Außer natürlich in unserer kleinen, sympathischen Familienshow, in der sich Thomas Wagner (RTL) noch einmal der Causa Özil annimmt, im Zwiegespräch mit Klaas Reese (Deutschlandfunk). Die Einzeltherapie pflegt hingegen Martin Konrad (SKY Austria), der über den Einstieg des glorreichen SK Sturm Graz in die Champions-League-Qualifikation parliert. Die Konversationspunkte des Hockenheim-Wochenendes gehen Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Stefan Ehlen (motorsport.com) ebenfalls im Zweierpack durch, während sich Michael Körner (telekomsport) ganz alleine auf einen finnischen Neuzugang in der BBL freut. Als Solo-Ausreißer profiliert sich auch Johannes Knuth (SZ), der nach 62 schwierigen Bergkilometern den Abgesang auf Chris Froome anstimmt. Zu loben gilt es indes Bernhard Langer, Gregor Biernath (SKY) ist so frei. Lob genug gibt es für Dirk Nowitzki, was Jürgen Schmieder (SZ) nicht daran hindert, noch eines draufzusetzen. Zustimmung kommt von Stefan Buczko (ESPN), der im Joel-Embiid-Trikot die USA-Tour des BVB analysiert. Den Rothenbaum im Griff hat schließlich Marcel Meinert (SKY).

Hier die gesamte Show:

Daily Nugget – 21.08.2018

Nugget, Episode 747, 21.08.2018: Der Montag in Wörschach hat reichen Ertrag abgeworfen: Kurze Interviews mit Dominic Thiem und Stefanos Tsitsipas, ein längeres mit Adidas-Coach Mats Merkel. Dazu noch ein Stimmungsbericht vom Tennis-Propheten Andreas Du-Rieux, der von einem Gig zum nächsten eilt.

Daily Nugget – 16.06.2018

Nugget, Episode 743, 16.06.2018: Ja, auch fast eine Woche nach Abschluss der French Open lohnt es sich, noch einmal einen Blick auf das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres 2018 zu werfen. Oliver Faßnacht (Eurosport) und der Tennis-Prophet Andreas Du-Rieux sind so frei.

THE BIG SHOW CCCLX

Müssen Feste auch gefeiert werden, wenn diese auf den Beginn einer Fußball-Weltmeisterschaft fallen? Natürlich – auch wenn es diesmal nicht zur Torte in unserer kleinen, sympathischen Familienshow gereicht hat. Immerhin aber zum Besuch der Legende Günter Zapf (DAZN) und zu einer Instant-Analyse der spanischen Chaostage mit Wolff-Christoph Fuss (SKY), der die WM in UHD solo bestreiten wird. Thomas Wagner (RTL) sucht nach historischen Präzedenzfällen, Marco Hagemann (RTL) wiederum konzentriert sich auf jenes Team, das er durch die Qualifikation begleitet hat: das deutsche. Alexander Wölffing (ran) assistiert nicht nur, hat vielmehr auch den richtigen WM-Senf parat. Warum Thierry Henry den seinen in Belgien verbreitet, das weiß indes nicht einmal Alexis Menuge (L´Équipe). Alles über den NBA-Sommer weiß André Voigt (FIVE), und Franz Büchner (DAZN) kann als Capitals-Sympathisant sogar von einem Repeat träumen. Wovon die Österreicher träumen, das versucht Martin Konrad (SKY Austria) in Worte zu fassen. Apropos Capitals: Heiko Oldörp (NDR) erklärt dem in den schottischen Highlands aufgespürten Anchorman Markus Gaupp (SKY) die Dimensionen des Stanley Cups begreiflich zu machen. Johannes Knuth (SZ) beschreibt andererseits die Dimensionen der deutschen Mehrkämpfer. Warum der Grand Prix in Montreal so eindimensional war, darüber diskutieren Stefan Heinrich (Motorsport TV), Stefan Ehlen (motorsport.com) und Christian Nimmervoll (formel1.de). Nie eintönig wird es hingegen mit Markus Götz (SKY), der die Handball-WM-Stadt München preist. Wer Jürgen Schmieder (SZ) folgt, der muss sich um traditionelle Sportarten allerdings große Sorgen machen. Wie es mit der immer wieder neu zu begründenden Tradition des American Football in Deutschland bestellt ist, das erläutert Nicolas Martin (GFL-TV) mit Andreas Renner (SKY) und Christian Schimmel (derdraft.de). Die Damen geben Oliver Faßnacht (Eurosport) und Paul Häuser (SKY) bei den French Open diesmal den Takt vor, Marcel Meinert (SKY) kümmert sich um den möglichen Ausrüster-Wechsel von Roger Federer. Als Bonus-Track gäbe es die Outtakes des Jahres 2012. Wenn´s wem interessiert.

Hier die gesamte Show:

THE BIG SHOW CCCLIX

Eines gleich vorweg: niemand, wirklich niemand aus unserer kleinen, sympathischen Familienshow darf sich auf den Weg nach Russland machen, aber das gilt ja auch für einen jungen Schalker, den Hassan Talib Haji (hassanscorner.tv) seit Kindertagen kennt. Wie die Entscheidungen von Joachim Löw sonst so rüberkommen, das diskutieren Andreas Renner (SKY) und Christian Sprenger (DFL). Redebedarf gibt es auch in der German Football League, Christian Schimmel (derdraft.de) liefert den roten Faden. Einiges schief gelaufen ist in der DTM, Stefan Ehlen (motorsport.com) klärt auf. Immerhin steht in Montréal ein Highlight der Formel-1-Saison an, auf das sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) schon freut. Keine Freude kommt bei den Cleveland Cavaliers auf, was sich nach der Diktion von André Voigt (FIVE) auch nicht mehr ändern wird. Was im Grunde den Befindlichkeiten der Vegas Golden Knights entspricht, wie Franz Büchner (DAZN) weiß. Michael Körner (telekomsport) stimmt uns auf ein destruktives Spiel zwei zwischen Berlin und München ein, während Markus Götz (SKY) tabula rasa mit der Handball-Saison 2017/18 macht. Der Tennisteil schließlich hat mit Harald Ottawa (Kurier) und Alexander Tagger (Kleine Zeitung) einen stark österreichischen Einschlag. Davon weit entfernt, nicht nur räumlich: Nicolas Martin (GFL-TV).

Hier die gesamte Show:

Daily Nugget – 28.04.2018

Nugget, Episode 727, 28.04.2018: Barcelona und Stuttgart, das sind die beiden Tennis-Themen der Woche, die Tenneis-Prophet Andreas Du-Rieux und Oliver Faßnacht (Eurosport) mit Verve angehen.

THE BIG SHOW CCCLII

Niemand aus unserer kleinen, sympathischen Familienshow fährt nach Berlin, den Weg der Frankfurter Eintracht und der unglaublichen Bayern haben Christian Sprenger (DFB-TV) und Andreas Renner (SKY) indes durchaus aufmerksam beobachtet. Michael Born (SKY) würde gerne ein Hamburger Derby beobachten – das scheint Ganz nah dran sind auch Franz Büchner (Sport1) und Jan Lüdeke (telekomsport) bei den DEL-Finalspielen, wo dich der regierende Meister eine kleine Führung erarbeitet hat. Sebastian Vettel ist eben diese schon fast wieder los, Stefan Ehlen (motorsport.com) bespricht mit Stefan Heinrich (Motorsport TV), warum es in Shanghai drunter und drüber ging. In der NBA hat die Drunter-und-Drüber-Zeit gerade begonnen, André Voigt (FIVE) hat die frühen Einschätzungen zu den Playoffs. Beinahe abschließend bewertet Heiko Oldörp (NDR) schon die Saison der Vegas Golden Knights, während Jürgen Schmieder (SZ) die frühen Tage von Zlatan in Los Angeles beobachtet. Paul Häuser (SKY) und Marcel Meinert (SKY) schließlich finden die richtigen Worten zum Masters-Turnier in Monte Carlo.

Hier die gesamte Show:

THE BIG SHOW CCCXLVII

No jokes with names in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Aber wenn man die Namen der Spieler des BVB mit jenen der Salzburger vergleicht, merkt Christian Sprenger (DFL) dann doch zurecht an, dass ein Dortmunder Weiterkommen möglich sein sollte. Andreas Renner (SKY) mahnt derweil zur Zurückhaltung, was die Einschätzung der eigenen Liga anbelangt. Patrick Ehelechner (telekomsport) hat vor allem eine Liga im Blick: die DEL. Dort fühlt sich auch Jan Lüdeke (DAZN) zuhause, was ihn aber nicht davon abhält, mit Nicolas Martin (GFL-TV) auch die Six Nations zu besprechen. Das Warten in der Formel 1 hat bald ein Ende, Christian Nimmervoll (formel1.de) versucht mit Stefan Ehlen (motorsport.com), die letzten Trends zu deuten. Stefan Heinrich (Motorsport TV) kümmert sich um den Rest des Motorsport-Programms. Mit reiner Kraft der Beine sind die Radler von Paris nach Nizza gefahren, Felix Mattis (radsport-news.com) hat die frühen Favoriten auf ihren Velos beobachtet. Einer der Favoriten in der March Madness kommt aus Deutschland, André Voigt (FIVE) hat die Details. Niemand ist indes heißer als Jürgen Schmieder (SZ), vor allem beim Thema Cleveland Browns. Wohl dem, der dieselbe Ruhe wie Horst Hrubesch ausstrahlt, Heiko Oldörp (NDR) nämlich. Ziemlich unruhig geht es dagegen in Indian Wells zu – und Marcel Meinert (SKY) und Paul Häuser (SKY) haben die passenden Einschätzungen dazu.

Hier die gesamte Show:

Daily Nugget – 03.02.2018

Nugget, Episode 682, 03.02.2018: Frisch mit den Eindrücken des Doppel-Erfolges in Australien gesegnet schätzt Oliver Faßnacht (Eurosport) die Chancen der Deutschen auf das Viertelfinale ein. Tennis-Prophet Andreas DuRieux ist dagegen schon auf dem Weg in die zweite Klasse.

Daily Nugget – 27.01.2018

Nugget, Episode 678, 27.01.2018: Zweigeteilt, weil das Internetz nicht mag. Und noch nicht viel schlauer, was die Siegerin bei den Damen anbelangt. Oliver Faßacht (Eurosport) und Tennis-Prophet Andreas DuRieux versuchen sich an den Australian Open.

Daily Nugget – 06.01.2018

Nugget, Episode 666, 06.01.2018: Die ersten Bälle 2018 sind geschlagen, und der Tennisprophet Andreas DuRieux gesteht, von einem rückkehrenden Franzosen nicht begeistert zu sein.

Daily Nugget – 25.11.2017

Nugget, Episode 647, 25.11.2017: Das Davis-Cup-Finale ist in vollem Gange – und der Tennis-Prophet Andreas DuRieux ist nicht einverstanden mit einer Nominierung seines alten Kumpels Yannick Noah.

THE BIG SHOW CCCXXIX

Die Instant-Analyse des Pokalschlagers von Leipzig aus den David-Alaba-Studios, die endlich wieder ihren Namen verdienen. Alexander Wölffing (Sport1) hat sich spätabends Zeit genommen, um mit Thomas Böker (Kicker) und aber auch Ole Zeisler (NDR) ein wenig über Fußball zu plaudern. Eher Richtung Motorsport geht das Interesse von Pete Fink (Motorvision TV), der die Siegesserie von Martin Truex jr. erklärt, während Stefan Ehlen (motorsport.com) im Renault-Konzern bestens Bescheid weiß – und Stefan Heinrich (Motorsport TV) von einer Reise nach Austin zu erzählen weiß. Überall zuhause, zumindest auf den Golfplätzen, ist Gregor Biernath (SKY). Auf der anderen Seite ist André Voigt (FIVE) ein Mann der NBA-Hallen, die schon jetzt einige sorgenbereitende Teams beherbergt haben. Etwas sorgenvoll auch dei Stimmung in Charlotte, Nicolas Martin (GFL-TV) schaut mit Adrian Franke (spox.com) und Christian Schimmel (derdraft.de) wieder zwei NFL-Spiele vor. Ganz anders fühlt man in Los Angeles und Houston, Axel Goldmann (Just Baseball) und Johannes Knuth (SZ) blicken auf eine wunderbare World-Series-Begegnung voraus, Guido Heuber (Eurosport) ist indes bereits auf dem Weg nach Sölden zu den Riesentorläufern. Bliebt der tennisspezifische Blick nach Wien und Basel, den diesmal Paul Häuser (SKY) vornimmt.

Hier die gesamte Show

THE BIG SHOW CCCXXVI

Kaum hat man Carlo verabschiedet, kommt plötzlich der Jupp um die Ecke. Wahrscheinlich. Marc Hindelang (SKY) findet das durchaus stimmig, auch Thomas Böker (Kicker) kann der extrem wahrscheinlichen Rückkehr von Heynckes viel abgewinnen. Sven Haist (SKY) vergisst darüber hinaus nicht auf den englischen Fußball, er berichtet schon fast live aus Wembley. In Suzuka geht es andrerseits mit der Formel 1 weiter, Stefan Ehlen (motorsport.com) erwartet plötzlich einen Dreikampf im Rennen – und das auf einer Strecke, die Christian Nimmervoll (formel1.de) in einem Atemzug mit Spa nennt. Die National Football League ist noch lange nicht in ihrer entscheidenden Phase, Günter Zapf (DAZN) schaut mit Christian Schimmel (dedraft.de) zwei Partien des Wochenendes voraus, während Nicolas Martin (GFL-TV) und Andreas Renner (SKY) ihre Konzentration schon vollumfänglich dem German Bowl in Berlin widmen. Jürgen Schmieder (SZ) wiederum war in Las Vegas, der Bericht von eben dort ist naturgemäß kein hoffnungsfroher. Was es aus dem Tennissport zu berichten gibt, weiß keiner besser als Marcel Meinert (SKY). Außer vielleicht Studiogast Paul Häuser (SKY).

Hier die gesamte Show

US Open 2017 – Tag 8

Tag 8 in Flushing: Back in town – und Jürgen Schmieder (SZ) stellt nach dem Ausscheiden von Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber mal wieder genau die richtigen Fragen.

US Open 2017 – Tag 4

Flushing, New York, Tag 4: Jürgen Schmieder (SZ) dreht den Spieß um. Oder das Mikrofon. Außerdem: Die Stimmen aus den PKs von Dominic Thiem, Philipp Kohlschreiber und Elina Svitolina.

US Open 2017 – Tag 3

Ja, ja, schon gut – Alexander Zverev ist ausgeschieden. Jürgen Schmieder (SZ) hat allerdings schon davor sein Tages-Resümee gezogen. Mit den PK-Stimmen von Dominic Thiem, Andrea Petkovic und Philipp Kohlschreiber.

Daily Nugget – 05.08.2017

Nugget, Episode 580, 05.08.2017: In Kitzbühel gilt es mal beim österreichischen Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek nachzufragen. Was sonst noch geschah, fasst Tennis-Gourmet Andreas DuRieux zusammen.

THE BIG SHOW CCCVIII

Einer darf bleiben, einer muss runter und löst sich womöglich auf – und damit ist nicht einmal der Deutsche Tennis Bund nach dem etwas bescheidenen Abschneiden seiner Starter bei den French Open gemeint. Nein, Nicolas Martin (GFL-TV) kümmert sich natürlich um die ganz großen Fußballfragen, obschon Christian Sprenger nicht über den TSV München von 1860 plaudern möchte. Alexis Menuge (L´Équipe) vielleicht schon, es dräut aber das Champions League Finale, das auch Marcel Meinert (SKY) in Beschlag nimmt. Zweigleisig fährt Andreas Renner (SKY), er führt neben dem Fußball auch noch die German Football League in seinem Portfolio, ebenso wie Christian Schimmel (derdraft.de). In der BBL warten die Bamberger auf ihre Finalgegner, Coach Stefan Koch und Markus Krawinkel (telekombasketball) müssen sich zwischen Ulm und Oldenburg entscheiden. Für Indianapolis hat sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) entschieden, während Stefan Ehlen (motorsport.com) die Stellung in der Formel 1 gehalten hat. Wer sich beim Giro d´Italia in Stellung für das einzig wahre Medikamentenfestival in Frankreich gebracht hat, darüber sinnieren Johannes Aumüller (SZ) und Ruben Stark (SID). Vielseitiger legt es Johannes Knuth (SZ) an, er schildert seine Eindrücke vom Mehrkampf-Wochenende in Götzis. Aus erster Hand, nämlich Pittsburgh, kann auch Heiko Oldörp (SPON) berichten, Günter Zapf (Sport1) schließt sich der US-Expertise gerne an. Schließlich wird vom Ort des Geschehens, nämlich Roland Garros, doch noch der Schritt zum Tennis gewagt: zuerst mit den Alex Antonitsch und Markus Zoecke (beide Eurosport), hernach mit Davis-Cup-Chef Michael Kohlmann und Lieblingsfotograph Jürgen Hasenkopf.

Daily Nugget – 20.05.2017

Nugget, Episode 548, 20.05.2017: Arbeitsteilung bei der Rom-Analyse – Tennis-Gourmet Andreas DuRieux kümmert sich um die Herren, Oliver Faßnacht (Eurosport) wendet sich dem Damen-Draw zu.

THE BIG SHOW CCCVI

Ihren letzten Anlauf nimmt die Fußball-Bundesliga, dann geht es schon zum großen Highlight des Sommers, den Confed-Cup. Dafür leider nicht nominiert ist Andreas Renner (SKY), der sich stattdessen wie auch Christian Sprenger um die diversen Relegationsentscheidungen kümmert. Thomas Böker (Kicker) wird über die besondere Gereiztheit seines Lieblings-Vorstandsvorsitzenden befragt, Rookie Hannes Hermann (sportdigital) gibt über Chancen von Ajax Amsterdam im Europa-League-Finale Auskunft. Wie die Chancen der DEB-Cracks gegen Kanada stehen, darüber weiß Franz Büchner (Sport1) bestens Bescheid, Sascha Bandermann (Sport1) berichtet sogar vor Ort. Die letzten Entwicklungen in der German Football League beleuchtet Nicolas Martin (GFL-TV) mit Christian Schimmel (derdraft.de). Über einen angeblich spannenden Grand Prix in Barcelona plaudert Dominik Sharaf (formel1.de), die US-amerikanische Note steuert Stefan Heinrich (Motorsport TV) bei. Für die BBL geht diesmal Markus Krawinkel (telekombasketball.de) in die Bütt, um den erweiterten Golf-Kosmos kümmert sich beinahe schon traditionell Gregor Biernath (SKY). Handlungsreisender in Sachen NHL ist mal wieder Heiko Oldörp (SPON), während die Playoffs der NBA von André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (FIVE) aus der Ferne zerpflückt werden. Um die tollkühnen Damen und Herren mit ihren fliegenden Bällen in Rom kümmert sich schließlich noch Alexander Antonitsch (Eurosport).

Daily Nugget – 22.04.2017

Nugget, Episode 529, 22.04.2017: Rafa müht sich mit Diego, die Zwischenbilanz von Andreas Durieux für das Turnier in Monte Carlos fällt dennoch zufrieden aus. Und: der große Thomas Muster im Interview.

THE BIG SHOW CCCI

Machen wir uns nichts vor: Die Champions-League-Malaise des großen FC Barcelona hat den Producer unserer kleinen, sympathischen Familienshow dermaßen aus der Spur geworfen, dass ihm sogar der Beginn der belgischen Rad-Klassiker-Saison entgangen ist. Zum Glück klärt Ruben Stark (SID) auf, was der Damen-Radsport zu bieten hat, weiß niemand besser als Felix Mattis (radsport-news.com). Die Champions League andererseits hatte auch einiges zu bieten, leider auch abseits des Feldes. BVB-Insider Stefan Buczko war an beiden Tagen im Westfalenstadion, Sebastian Weßling (WAZ) lässt sich aus Tirol zuschalten, Andres Renner (SKY) sieht die Spielansetzung dennoch alternativlos. Auf welche Alternativen der FC Bayern zurückgreifen kann, weiß Michael Born (SKY), das Spektakel in der Allianz Arena miterlebt hat Marcel Meinert (SKY). „Alles aus“ könnte es auch schon bald in der DEL heißen, Franz Büchner (Sport1) gibt den Wolfsburgern nur noch wenige Chancen gegen den regierenden Meister aus München. Jan Lüdeke (telekomeishockey.de) mag da nicht widersprechen, er freut sich immerhin auf die anstehende Eishockey WM. Nicht so sehr indes wie Gregor Biernath (SKY) sich mit Sergio Garcia gefreut hat, bei aller Objektivität. Michael Körner (telekombasketball.de) ist diese fremd, vor allem, wenn es um seine 5,5 cm großen Tomatenpflänzchen geht. Das zarte Pflänzchen Fernando Alonso möchte beim Indy 500 wachsen, Stefan Heinrich (Motorsport TV) erklärt, warum. Wie sich die Bedingungen in Bahrain auf die Ergebnisse in der Formel 1 auswirken werden, darüber zerbrechen sich Alexander Maack (spox.com) und Stefan Ehlen (motorsport.com) den Kopf, die NBA Playoffs sind nirgendwo besser aufgehoben als bei André Voigt (FIVE) und Rückkehrer Seb Dumitru (FIVE). Schließlich versagt der Producer aus bekannten Gründen, siehe oben, auch noch bei der Erkennung des Überraschungsgastes von Heiko Oldörp (SPON). Den Tennisabschluss übernimmt schließlich Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 18.02.2017

Nugget, Episode 484, 18.02.2017: Warum konnten wir uns dereinst am wütenden John McEnroe erfreuen – und nun nimmer an den Schlägerzertrümmerern? Tennis-Gourmet Andreas DuRieux ist auch ratlos.

Daily Nugget – 23.12.2016

Nugget, Episode 453, 23.12.2016: Ein Zuckerl noch kurz vor Weihnachten: Andreas Haider-Mauer, vor kurzem noch Top 50 der Welt, meldet sich mit Coach Daniel Huber via Skype. Tennis-Gourmet Andreas DuRieux übernimmt die Befragung.

Daily Nugget – 14.10.2016

Nugget, Episode 404, 14.10.2016: Glorreiche Besetzung in der Wiener Stadthalle, und natürlich begeistert das nicht nur Turnierdirektor Herwig Straka. Ein paar Häusel weiter, in Linz nämlich, hat sich indes Tennis-Gourmet Andreas DuRieux umgesehen.

Daily Nugget – 16.09.2016

Nugget, Episode 385, 16.09.2016: Ein größeres Turnier wirft seine Schatten voraus – und ein noch viel größeres ist muss auch noch abschließend besprochen werden. Dies leistet ORF-Legende Andreas du Rieux.

THE BIG SHOW CCLXIV

Wie das halt so ist nach erfrischenden Sommerpausen – in den David-Alaba-Studios regiert das pure Leben. Und mit purem Leben meinen wir in erster Linie die Legende Günter Zapf (Sport1), dessen ungeteilte Aufmerksamkeit an diesem Wochenende The Championships in Royal Troon gilt. Ebenso wie Gregor Biernath (SKY), der die Golfsause kommentieren wird. Einige der dort abschlagenden Herren haben sich indes Olympia verweigert, eine Gefühlsregung, die etwa Thomas Wagner (SKY) völlig fremd ist. Wobei bei ihm wie auch bei Michael Körner (Sport1) die Begeisterung für das ehemals größte Sportereignis der Welt stark nachgelassen hat. Unablässig dem Fußball verbunden ist indes Andreas Renner (SKY), der im Verein mit Christoph Ruf (SPON) die Lehren aus der EURO zu ziehen versucht, mit erstmaliger und freundlicher Unterstützung von Constantin Eckner (spielverlagerung.de). Mitten im richtigen Leben findet sich auf der anderen Seite bereits Sebastian Weßling (WAZ) wieder, nämlich im Trainingslager des BVB. Nicht mehr im Training: Tim Duncan, und André Voigt (FIVE) erinnert noch einmal daran, was den Power Forward der Spurs zu einem der Größten aller Zeiten gemacht hat. An seiner Allzeit-Größe arbeitet auch Lewis Hamilton, Stefan Heinrich (Motors TV) und Christian Nimmervoll (formel1.de) würdigen ein zumindest an der Spitze plötzlich wieder spannendes WM-Duell. Spannung garantiert auch die Auffahrt zum Mount Ventoux, Felix Mattis (radsport-news.com) berichtet von eben dort, Johannes Aumüller (SZ) und Ruben Stark (SID) assistieren als kompetentes Peloton. Wie breit die Spitze in der europäischen Leichtathletik geworden ist, das kann Johannes Knuth (SZ) in einer Amsterdamer Rückschau berichten, den Blick zurück nach Wimbledon und nach vor nach Kitzbühel haben schließlich Oliver Faßnacht (Eurosport) und Turnierdirektor Alexander Antonitsch gerichtet.

Wimbledon 2016 – Day 5

Was ein mühsamer Tag … immerhin konnte Dustin Brown sein Match beenden, wenn auch nicht in seinem Sinne. Dominic Thiem hat sich gestern schon verabschiedet, die deutschen Damen müssen zum Großteil noch warten. Dafür hat Patrick Rafter kurz Zeit. Und natürlich Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

Wimbledon 2016 – Day 3

Hochbetrieb trotz Dreckwetter: Andrea Petkovic und Alexander Zverev beenden ihre Erstrundenmatches, Dominic Thiem gewinnt seines, was Coach Günter Bresnik naturgemäß goutiert, und Florian Mayer steht danach sogar exklusiv zur Verfügung. Jörg Allmeroth (tennisnet.com) schließlich fasst den Tag zusammen.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 6

Das nächste Erweckungserlebnis für Alexander Zverev – aber auch für Florian Mayer. Neben der Tageszusammenfassung haben Jörg Allmeroth (tennisnet) und Marcel Meinert (SKY) aber auch die Stimmen der Verlierer Dominic Thiem und Roger Federer eingefangen.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 5

Der Großmeister gegen den nächsten großen Star im Halbfinale: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet) fassen den Tag zusammen und blicken voraus auf das Halbfinale zwischen Roger Federer und Alexander Zverev – und haben bei den entsprechenden Pressekonferenzen genau hingehört.

THE BIG SHOW CCLX

Wie immer deckt unsere kleine, sympathische Familienshow so viele Disziplinen als möglich ab, diesmal gleich deren zehn mit nur einem Mann, Kai Kazmirek nämlich, der Deutschland in Rio in der Königsdisziplin der Leichtathletik vertreten wird. Derweilen macht sich Holger Gertz (SZ) Gedanken über den Fortgang der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich, Ole Zeisler (NDR) teilt diese aus der Ferne. Um die sportlichen Belange der Fußballer kümmern sich Thomas Wagner (SKY) und Maik Nöcker (SKY), während sich Johannes Knuth (SZ) auch dem großen Ganzen widmet. In der Formel 1 geht es Schlag auf Schlag, schön, dass sich Florian König (RTL) und Ernst Hausleitner (ORF) zwischen Montreal und Baku ein paar Minuten Zeit für uns nehmen. Etwas länger dauern die Anstrengungen in Le Mans, Stefan Heinrich (Motors TV) beleuchtet mit Manfred Jantke (Ex-Rennsportleiter Porsche) und Stefan Ehlen (motorsport.com) die Eckpfeiler des 24-Stunden-Klassikers. Mindestens ebenso klassisch: die US Open der Golfer, auf die sich Adrian Grosser (SKY) und Günter Zapf (Sport1) einstimmen. Viel Licht auch in Bamberg, Michael Körner (telekombasketball.de) und Jens Leutenecker (Tigers Tübingen) ziehen ganz generell ein positives Fazit der abgelaufenen BBL-Saison. Selbiges würde der in Cleveland gestrandete André Voigt (FIVE) über die NBA auch bald tun, maximal zwei Spiele stehen noch an, auf der anderen Seite beschäftigen sich Heiko Oldörp und Jürgen Schmieder (SZ) mit einer US-amerikanischen, tief gefallenen Ikone. Bleibt noch der Blick zum Tennis, Alex Antonitsch (Eurosport) berichtet über Umwälzungen in der TV-Landschaft. Teilweise in den David-Alaba-Studios: der Anchorman, Markus Gaupp (SKY).

Gerry Weber Open 2016 – Tag 2

Der zweite Tag in Halle: Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Marcel Meinert (SKY) erfreuen sich am Erfolg von Sascha Zverev – und haben auch bei den Pressekonferenzen von Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber genau aufgepasst.

Daily Nugget – 10.06.2016

Nugget, Episode 378, 10.06.2016: Zum einen – der Rasen in Stuttgart. Zum anderen – Maria Sharapova und ihre Sperre. Es kommentiert: Christian Schwell von den Sandplatzgöttern.

Daily Nugget – 03.06.2016

Nugget, Episode 375, 03.06.2016: Tennis, immer noch von den French Open. Philipp Schneider (SZ) mit ein paar einleitenden Worten, aber dann geht es schon weiter zu Ben Rothenberg, Weltenbummler in Sachen Tennis, hauptsächlich für die New York Times.

French Open – Jour 11

Roland Garros, der elfte Tag. Oder wie man hier sagt: das Nicht-Regen-Fenster. Philipp Schneider (SZ) mit der Tageszusammenfassung, dazu die Stimmen von den Viertelfinaisten Dominic Thiem und Kiki Bertens.

French Open 2016 – Jour 7

Roland Garros, Tag 7: Ein Lokalmatador muss sich verabschieden, ebenso der letzte Deutsche Alexander Zverev. Es fasst zusammen Philipp Schneider (SZ). Und endlich ist mal Zeit für Julia Görges und Doris Henkel (FAZ).

French Open 2016 – Jours 5

Roland Garros, Tag 5: Das nächste Duell Alexander Zverev gegen Dominic Thiem steht also fest, wir haben Ersterem bei der PK genau zugehört, darüber hinaus mit Legende Wojtek Fibak und em österreichischen Daviscup-Kapitän Stefan Koubek gesprochen. Kurzer Einwurf auch von Lieblingsfotograf Jürgen Hasenkopf, dazu eine wichtige Frage von Philipp Schneider (SZ).

French Open 2016 – Jour 3

Roland Garros, der dritte Tag: Großeinsatz für die deutschsprachigen SpielerInnen, es gibt die Stimmen von Philipp Kohlschreiber (Aus gegen Almagro), Andrea Petkovic (Sieg gegen Robson) und Dominic Thiem (Sieg gegen Cervantes) plus die Tageszusammenfassung mit Philipp Schneider (SZ).

Daily Nugget – 13.05.2016

Nugget, Episode 366, 13.05.2016: Alle Wege führen nach ehschonwissen. Und genau dort ist Tennis-Experte Andreas DuRieux, während sich Sandplatzgott Christian Schwell von zuhause aus vor allem den Damenbewerb gibt.

Daily Nugget – 06.05.2016

Nugget, Episode 361, 06.05.2016: Das Feld in Madrid wird auseinander genommen: um die Damen kümmert sich Christian Barschel (tennisnet.com), auf die Herren hat Andreas DuRieux (ORF) ein Auge.

Daily Nugget – 29.04.2016

Nugget, Episode 356, 29.04.2016: Trainerstunde für alle Tennisfreunde, zum einen vom Coach von Dominic Thiem, Günter Bresnik, zum anderen von Lars Uebel, der an der Tennisbase Oberhaching lehrt.

THE BIG SHOW CCXLIX

Der Blick in die Zukunft – nicht nur in unserer kleinen, sympathischen Familien-Show, sondern auch in jene des deutschen Basketball-Sports , die von wenigen derart verkörpert wird wie von Maximilian Kleber vom FC Bayern. Kein Wunder, dass Michael Körner (telekombasketball.de) in die Lobeshymnen mit einstimmt, und wenn es Errungenschaften auf dem Eis zu loben gibt, dann aus berufenem Munde und direkt aus der Olympia-Eishalle von Basti Schwele und Rick Goldmann (beide Servus TV). Im fernen Boston misst man sich ebenfalls auf schlüpfrigem Untergrund, Heiko Oldörp (DPA) nimmt sich für uns eine Auszeit vom Kurzprogramm der Männer. Und Oliver Seidler (SKY) versucht sich an Erklärungen für die Auszeit von Hannover 96 von der Bundesliga – die womöglich länger andauern könnte. Dieser Pessimismus wird von Alexis Menuge (L´Èquipe) geteilt, was es an der DFB-Elf möglicherweise zu monieren gibt, da sind sich Christian Sprenger (DFL) und Oliver Faßnacht (Eurosport) fast einig. Einigkeit in der Formel 1 ist eher selten, Stefan Ziegler (motorsport.com) erwartet darob keine wesentlichen Verbesserungen beim Qualifying in Bahrain. Die MotoGP wiederum setzt sich nach Argentinien ab, Gerald Dirnbeck (motorsport-total.com) und Toni Börner (motorsport.com) geben eine kurze Vorschau auf das Spektakel. André Voigt (FIVE) ist ebenfalls im Vorschau-Modus, schließlich stehen die NBA-Playoffs an. Thomas Wagner (SKY) fragt sich, warum seine Kinder keine Liebe für den Eiskunstlauf entwickeln können, während Markus Götz (Sport1) sich zu keiner Titel-Prognose im Handball in der Lage sieht. Ruben Stark (SID) kümmert sich schließlich um den Radsport, und Alex Antonitsch (Eurosport) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com) bewerten die Ereignisse auf dem Center Court in Key Biscayne. In den Studios: Johannes Knuth (SZ).

THE BIG SHOW CCXLV

Der FC Bayern mag schlagbar sein – nicht aber die Verpflegung in den David-Alaba-Studios. Wie sonst ist es nämlich zu erklären, dass die Legende Günter Zapf (Sport1) wieder den Weg in die bescheidene Austragungsstätte unserer kleinen, sympathischen Familienshow angetreten hat? Marc Hindelang (SKY) muss Zeugnis ablegen, er hat der Mainzer Sieg kommentiert, Thomas Wagner (SKY) darf erläutern, warum beim Effzeh alles überragend ist. Derweil sind Johannes Aumüller (SZ) und Benni Hofmann (Kicker) wieder zurück aus Zürich, die Krönungsfeierlichkeiten für Gianni Infantino haben Spuren hinterlassen. Keine davon im Schnee, aber da muss auch Lindsey Vonn passen – Johannes Knuth (SZ) sucht nach Spannung im Damen-Weltcup, Julia Scharf (SWR) findet diese und steht außerdem vor einer neuen Aufgabe. Weitspringerin Alexandra Wester sieht das ähnlich, nach den nationalen kommen nun die internationalen Herausforderungen. Ob es solcherne für Wladimir Klitschko noch gibt? Tobias Drews (SAT1) geht unbedingt davon aus. Wer von Spitzenplätzen nicht nur in der Formel 1, sondern in vielen Klassen ausgehen darf, darum kümmert sich das Motorsport-Quartett mit Pete Fink (Motorvision TV), Stefan Heinrich (Motors TV) und Stefan Ziegler (motorsport.com). Zurück aus Dallas bzw. noch immer in Jacksonville werfen André Voigt (FIVE) und Heiko Oldörp (DPA) einen Blick auf Super Tuesday, Steph Curry und Fat Panda, Jörg Allmeroth (tennisnet.com) schließlich münzt Erfahrungen aus Dubai auf den anstehenden Daviscup in Hannover um.

Daily Nugget – 26.02.2016

Nugget, Episode 215, 26.02.2016: Über die Challengers in die Top 100 – das ist der Weg von Gerald Melzer, Österreichs neuer Nummer zwei. Andreas DuRieux (ORF) hat darüber hinaus noch die In-and-Outs der Tenniswoche.

THE BIG SHOW CCXLIII

Wenn unsere kleine, sympathische Familienshow nun schon so lange nicht mehr im Stadion an der Schleißheimerstrasse zu Gast war, dann kommt das Stadion halt zu uns – und zwar in persona von Stadion-Wirt Holger Britzius, der sich mit Ex-Sportsbar-Besitzer Günter Zapf (Sport1) mehr Samstagnachmittage wünscht. Und auch Markus Krawinkel (telekombasketball.de) hat den Weg in die David-Alaba-Studios gefunden, wo diesmal der Basketball eine prominentere Rolle spielt: Coach Stefan Koch seziert im Verein mit Frank Buschmann (Pro7Maxx) die Kandidaten für das Top Four in München, André Voigt (FIVE) berichtet von eisigen Tagen in Kanada, und Lars Mahrendorf (basketball.de) war es vergönnt, Dennis Schröder für ein paar Minuten vor das Mikrophon zu bekommen. Natürlich wird auch gekickt, Christoph Ruf (SPIEGEL Online) bringt ein gutes Wort für Alexander Zorniger ein, Alexis Menuge (L´Èquipe) fehlen solche in Richtung des scheidenden Bayern-Trainers. Kai Dittmann (SKY) hat womöglich den kommenden Champions-League-Sieger kommentiert, der nach Auskunft von Andreas Renner (SKY) nicht der FC Arsenal sein wird. Auch für den VfL Bochum wird dies 2016 schwer, Daniela Fuß (Sport1) ist dennoch mit dem Saisonverlauf zufrieden, Anett Sattler (Sport1) freut sich zudem auf einen Dreikampf in der Handball-Bundesliga. Ein ebensolcher wäre im alpinen Ski-Weltcup zu erwarten gewesen, hätte nicht etwa Mikaela Shiffrin eine Verletzung behindert. Frank Wörndl (Eurosport) klärt mit Johannes Knuth (SZ) das Geheimnis hinter der Wunderläuferin. Noch keine Klärung in Sicht bei den Six Nations, Nicolas Martin (GFL-TV) überlegt mit Denis Frank (totalrugby.de) und Jan Konietzny (spox.com), wer denn am Ende triumphieren wird. Heiko Oldörp (DPA) nimmt sich mit Jürgen Schmieder (SZ) auch das Logo für Los Angeles 2024 vor, und Alexander Antonitsch (Eurosport) findet schließlich warme Worte für zwei Tennis-Youngster.

Daily Nugget – 16.02.2016

Nugget, Episode 309, 16.02.2016: “Steak von unbekanntem Namen” – mehr muss der geneigte Hörer bei der wie immer triumphalen Rückkehr von Michael Körner (telekombasketball.de) nicht wissen.

Daily Nugget – 12.02.2016

Nugget, Episode 306, 12.02.2016: Warum treibt sich Sportskamerad Tsonga dieser Tage auf argentinischem Sand herum? Wie hieß die Mixed-Partnerin von Oliver Faßnacht (Eurosport)? Und: hat Barbara Rittner alles richtig gemacht?

THE BIG SHOW CCXXXVII

Ganz so schlimm kann es nicht gewesen sein, kurz vor Weihnachten in der letzten Ausgabe 2015 unserer kleinen, sympathischen Familienshow – denn Günter Zapf (Sport1) ist auch diesmal in die David-Alaba-Studios gepilgert, um sich mit Alexis Menuge (L`Équipe) des neuen Coaches von Real Madrid anzunehmen, mit Marco Hagemann (RTL) die Verkaufspolitik des BVB zu erläutern und mit Andreas Renner (SKY) auf das NFL-Wochenende vorauszuschauen. Dort wird auch Jonas Friedrich (SKY) gespannt aufpassen, womöglich auch der Ruhrpoet David Nienhaus (Das Sport Wort), so er öffentlichen Verkehrsanschluss findet. Dicht gedrängt auch das Programm von Anett Sattler (Sport1), die sich dem Volleyball widmet, und Markus Götz (Sport1), der sich keiner Prognose zur Handball-EM stellen mag. Inwieweit sich Michael Schumacher der Öffentlichkeit stellen muss, diskutieren Stefan Heinrich (Motors TV), Pete Fink (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (motorsport.com). Öffentlich zur Schau wird sich Vincent Feigenbutz in Offenburg stellen, Tobias Drews (SAT1) wird kommentieren, während sich Andreas Raffeiner (skiweltcup.tv) den Besuch der Herren-Rennen in Adelboden ebenso sparen wird wie Johannes Knuth (SZ). Mit an allen vier Schanzen ward indes Volker Kreisl (SZ), sein Fazit über die Tournee fällt positiv aus. Wie auch jenes von Heiko Oldörp (DPA) über einen Klassiker im Football-Stadion. Und auch André Voigt (FIVE) bilanziert seinen US-Trip bis jetzt positiv, was bleibt, ist die Tennis-Analyse von Jörg Allmeroth (tennisnet) und Alex Antonitsch (Eurosport).

Daily Nugget – 06.11.2015

Nugget, Episode 259, 06.11.2015: Die netteste Tennis-Spielerin ist Caroline Wozniacki. Sollte da jemand Zweifel anmelden, bitte gleich bei Andreas DuRieux (ORF) vorbesprechen Der richtet Euch die Waden wieder nach vorne.

Daily Nugget – 09.10.2015

Nugget, Episode 244, 09.10.2015: Zwei große Hallenturniere gibt es im deutsprachigen Raum: Basel und Wien. Und Herwig Straka gibt als Turnierdirektor einen Vorgeschmack auf letzteres, die Erste Bank Open 2015. Dazu ein Überblick über das aktuelle Damentennis mit Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 18.09.2015

Nugget, Episode 234, 18.09.2015: Wer wird im Oktober im Wienerischen aufschlagen? Und wer hat bei den US open eigentlich so richtig enttäuscht? Andreas DuRieux (ORF) mit der Tennis-Wochen-Bilanz.

US Open 2015 – Tag 2

Flushing, Tag 2: Denkbar knapp nicht geschafft hat Alexander Zverev den Einzug in Runde zwei, dort finden sich indes Angelique Kerber und Dominic Thiem wieder. Die Tagesanalyse mit Jürgen Schmieder (SZ).

THE BIG SHOW CCXIX

Schön, dass gleich zwei Teamchefs noch schnell bei uns vorbeischauen, bevor die ganz großen Aufgaben anstehen: zum einen DBB-National-Coach Chris Fleming, der mit André Voigt (FIVE) eine Bilanz der Vorbereitung auf die Basketball-EM zieht. Andererseits freut sich Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner auf ein potenziell gutes Abschneiden ihrer Spitzenspielerinnen bei den US Open, Jörg Allmeroth (Tennisnet) bringt sich in die Analyse ein, während die Herren-Konkurrenz von Elmar Paulke (Sport1) und Alexander Antonitsch (Eurosport) seziert wird. Mittendrin im Vergnügen indes schon die Fußballer, auf allen Hochzeiten, und so bewertet Marcel Meinert (SKY) nicht nur den Einzug der Leverkusener in die Champions League, sondern schaut Andreas Renner (SKY) auch auf die Bundesöiga und der Ruhrpoet David Nienhaus sogar eine Etage tiefer – schließlich wird diese vom VfL Bochum aufgemischt. Johannes Knuth (SZ) weiß aus Peking zu berichten, wer bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft die richtige Mischung an den Tag gelegt hat, und zur Gemengelage in der Formel 1 geben Stefan Ziegler (motorsport.com) und Christian Nimmervoll (formel1.de) ebenso Auskunft wie zum tragischen Unfall von Justin Wilson. Die Audi-TT-Serie kümmert sich indes um die Einsteiger in den Rennsport, Stefan Heinrich (Motors TV) bespricht die bisherigen Rennen mit Ex-Formel-1-Fahrer Markus Winkelhock. Ganz schnell ans Aussteigen denken hingegen Jürgen Schmieder (SZ) und Heiko Oldörp (DPA) – zumindest aus dem Kreis der Trittbrettfahrer, die den Fußball auch medial auf dem Vormarsch in den USA sehen. Nicht in den USA, sondern in den Außenstudios in Karlsruhe: Nicolas Martin (GFL-TV).

Daily Nugget – 31.07.2015

Nugget, Episode 217, 31.07.2015: Einmal noch an den Rothenbaum – wo Marcel Meinert (SKY) die Solo-Show des Rafael Nadal betreut, während Andreas DuRieux das Turnier für den ORF kommentiert. Zur Abrundung die Stimmen von Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev.

Daily Nugget – 24.07.2015

Nugget, Episode 213, 24.07.2015: Da war was los im Davis Cup … Andreas DuRieux (ORF) blickt zurück auf den Aufstieg der Australier, aber auch auf den Nichtaufstieg der Österreicher. Zu diesem Thema auch Hollands Nummer eins, Robin Haase, und Wolfgang Thiem, Vater der österreichischen Nummer eins, Dominic.

Wimbledon 2015 – Tag 3

London, Church Road, Tag 3: Der älteste Deutsche ist raus, der Jüngste auch. Tommy Haas hat sich also verabschiedet, wer weiß, ob er wieder nach Wimbledon kommt. Alexander Zverev ganz sicher. Auch die Österreicher haben nichts zu lachen: Dominic Thiem muss sich in fünf Sätzen veranschieden. Andrea Petkovic hingegen cruist durch das Turnier. Die Analyse mit Marcel Meinert (SKY).

Wimbledon 2015 – Tag 1

London, Church Road, Tag 1: Keine Sensation durch Philipp Kohlschreiber, ein wohltuender Auftaktsieg von Tommy Haas, und ein schwacher Beginn mit starkem Ende für Dominic Thiem in Wimbledon. Die Stimmen der Spieler und die Analyse von Oliver Faßnacht (Eurosport) und Marcel Meinert (SKY).

THE BIG SHOW CCX

Die Kugel rollt – egal, ob über Broccoli, Kunst- oder gar Tennisrasen. Dennoch brauchen einige Partizipanten unserer kleinen, sympathischen Familienshow eine Auszeit vom Alleskönner Fußball. Alleine – die bekommt etwa Andreas Renner (SKY) nicht, der sich nicht zufällig in Frankfurt ein kleines Bild über die DFB-Abstimmung machen konnte, zu der wiederum Johannes Aumüller (SZ) wie gewohnt Erhellendes beizutragen weiß. Dass die Beonachtung des Trainingsauftakts diverser Bundesligisten vor Ort ein Fest sein kann, weiß der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de), während sich RTL-Kommentator Marco Hagemann exklusiv dem Wettkampfsport widmet. Hätten dies auch mehr Formel-1-Fans getan, wären die Tribünen am Red-Bull-Ring nicht so leer geblieben, Christian Nimmervoll (formel1.de) war vor Ort, während Stefan Ziegler (motorsport-total.com) das plötzlich wieder spannend gewordenen WM-Rennen aus der Ferne einschätzt. Speaking of which hat es Stefan Heinrich (Motors TV) am Wochenende bis nach Australien verschlagen, da kann Pete Fink (Motorvision TV) nicht einmal mit dem jordanischen Geldgeber seines Lieblings-Fußballclubs gegenhalten. Viel Halt im ÖSV findet neuerdings wieder Ski-Göttin Anna Fenninger, für Guido Heuber (Eurosport) eine eher unerfreuliche Entwicklung, Alpin-Legende Marc Girardelli schätzt den Ausgang des Scharmützels als erwartbar ein. Eher unerwartet käme ein Abschied von Meister-Trainer Andrea Trinchieri aus Bamberg, Michael Körner (Sport1) glaubt darüber hinaus ebenso wenig wie André Voigt (FIVE) an einen Abschied von Kevin Love aus Cleveland. Ganz sicher aus Baku abreisen wird Anett Sattler (Sport1), wenn auch schweren Herzens, hat sie doch seit Tagen Schmetterlinge in Bauch und Kopf. Heiko Oldörp (DPA) widmet sich in der Zwischenzeit aufstrebenden Randsportarten wie Golf und der Leichtathletik, um den Staffelstab schließlich an Marcel Meinert (SKY) und Oliver Faßnacht (Eurosport) zu übergeben, die sich vorausschauend nach Wimbledon begeben. In den Studios: Johannes Knuth (SZ).

Daily Nugget – 19.06.2015

Nugget, Episode 202, 19.06.2015: Gehört Bernard Tomic zu den besten 5 Rasenspielern der Welt? Der australische Chefcoach Josh Eagle sagt: absolut. ORF-Kommentator Andreas DuRieux hat seine Zweifel. Auch an Rafael Nadal.

Gerry Weber Open 2015 – Tag 2

Tag 2 in Halle: Mit Tommy Haas verabschiedet sich leider der sentimentale Favorit, mit Kei Nishikori bleibt immerhin die Nummer 2 im Turnier. Die Stimmen der Beiden und die Analyse von Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet).

French Open 2015 – Tag 4

French Open 2015, Tag 4: Benjamin Becker überrascht sich selbst, Angelique Kerber kommt locker weiter, und Dominic Thiem verliert ein gewinnbares Match. Die Stimmen plus die Tageszusammenfassung mit Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

French Open 2015 – Tag 2

French Open, Tag 2: Die deutschen Damen sorgen, erwartetermaßen, für Erfolgserlebnisse in Runde eins. Annika Beck und Carina Witthöft kommen ebenso zu Wort wie Österreichs Nummer eins Dominic Thiem, der es ebenfalls in Runde zwei geschafft hat. Dazu gerald Kleffmann mit der Tageszusammenfassung.

Daily Nugget – 22.05.2015

Nugget, Episode 185, 22.05.2015: Live vom Center Court in Nürnberg: Der Kommentar zum Halbfinaleinzug von Angelique Kerber und der Blick in die französische Glaskugel. Dafür zeichnet verantwortlich: Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 08.05.2015

Nugget, Episode 176, 08.05.2015: Zurück im Business ist ORF-Kommentator Andreas Du Rieux – und wirft dabei nicht nur einen Blick auf das Combined Event in Madrid, sondern auch auf tektonische Verschiebungen innerhalb der österreichischen Weltrangliste.

Daily Nugget – 01.05.2015

Nugget, Episode 171, 01.05.2015: Der neue Internationale Bayerische Tennis-Meister wird gekürt – da fragt man doch gerne mal bei Christopher Kas, dem Trainer von Flo Mayer, Tobias Summerer, und Jan-Lennard Struff nach, und holt sich außerdem Töne von Turnierfavorit Andy Murray, dem zweifachen Gewinner Philipp Kohlschreiber und der österreichischen Hoffnung Dominic Thiem.

Daily Nugget – 03.04.2015

Nugget, Episode 154, 03.04.2015: Ja, man darf durchaus die Meisterschaft des Andy Murray anerkennen – auch wenn die österreichischen Sympathisanten Dominic Thiem den Sieg gewünscht hätten. Warum es bei Andrea Petkovic wieder runder läuft, auch darüber macht sich Andreas DuRieux (ORF) Gedanken.

THE BIG SHOW CXCVIII

Teuflisch, wenn man selbst Tage später noch nicht weiß, ob der Aprilscherz als solcher nicht doch keiner gewesen ist – oder eben schon. Beinahe unglaublich jedenfalls der Wechsel eines Jungspundes aus Liga 1 eine Etage tiefer, was Jonas Friedrich (SKY) einiges Stirnkratzen verursacht, während sich Andreas Renner (SKY) seinen ganz eigenen Reim auf Davie Selke macht. Klarer die Fronten hingegen rund um das Team von Joachim Löw, Marco Hagemann (RTL) berichtet von einer bildenden Reise nach Georgien. David Nienhaus (DerWesten.de) wird in Hoffenheim ebenso unentschuldigt fehlen wie vor ein paar Tagen in der Allianz Arena, er wirft dennoch mit Thommy Gaber (spox.com) einen Blick auf das bevorstehende Bundesliga-Wochenende. Warum es Sebastian Vettel in Malaysia an nichts gefehlt hat, diskutieren Marc Surer (SKY), Ernst Hausleitner (ORF) und Christian Nimmervoll (formel1.de), während sich Stefan Heinrich (Motors TV) und Pete Fink (motorsport-total.com) traditionell des US-Racings annehmen – und mit Gerald Dirnbeck (motorsport-total.com) den großen Valentino Rossi ehren. Meisterehren sind für die San Antonio Spurs auch heuer nicht auszuschließen, André Voigt (FIVE) erklärt, warum. Und ist darüber hinaus mit Platz 2 der dieswöchigen German Power Rankings nicht einverstanden. Rundum happy indes die US-Sport-Runde, in der Heiko Oldörp (DPA), Günter Zapf (Sport1) und Jürgen Schmieder (SZ) nicht nur ihre Präferenzen hinsichtlich der startenden MLB-Saison offenlegen. Dass Daviscup-Chef Michael Kohlmann den BVB präferiert, steht außer Frage. Was sonst noch im Tennis geschah, bespricht Kohle mit Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 01.04.2015

Nugget, Episode 153, 01.04.2015: Rechenaufgaben vor der Küste Floridas, Playoff-Aussichten für die deutschen NHL-Cracks, und ältere Brüder, die die Medien bespielen. Heiko Oldörp (DPA) kann zu allem Auskunft geben.

Daily Nugget – 27.03.2015

Nugget, Episode 150, 27.03.2015: Lob und Tadel, nicht nur für einige Tennis-Profis, sondern auch für den Producer, der den bisherigen Saisonverlauf eines seiner Favoriten falsch eingeordnet hat. Der Mahner? Premierengast Christian Albrecht Barschel (tennisnet.com).

Daily Nugget – 13.03.2015

Nugget, Episode 142, 13.03.2015: Auf in die kalifornische Wüste – zumindest im Geiste, da das Reisebudget den Trip nach Indian Wells nicht hergibt. Oliver Faßnacht (Eurosport) pflügt mit umso größerer Freude durch die Tableaus.

Daily Nugget – 13.02.2015

Nugget, Episode 126 – 13.02.2015: Brandaktuell: der neue Daviscup-Kapitän Michael Kohlmann im Interview!! Und: Zeit für die erste State of the Union des Tennis-Jahres. Jörg Allmeroth (Tennisnet) ist so frei, und wirft auch einen Blick in die Glaskugel, in der die Zukunft Rafael Nadals eher undeutlich lesbar ist.

THE BIG SHOW CLXXXV

Wo man singt, da lass Dich nieder … oder ruf zumindest dort an. Wenn dann auch noch ein Experte wie Michael Körner (Sport1) eine alte Volksweise zum Besten gibt, wird sogar der bekannt knallharte Thomas Hahn (SZ) butterweich. Vom erstaunlich nicht-sommerlichen Wetter in Jacksonville weichgekocht zeigt sich Heiko Oldörp (DPA), während die Handball-Experten Markus Götz und Anett Sattler (Sport1) unterschiedliche Teilnahmezahlen an legendären Weihnachtsfeiern diskutieren. In die Fußstapfen einer Legende tritt, zumindest tageweise, Tobias Drews (RTL), während sich Thomas Wagner (SKY) aus gegebenem Anlass fragt, wie lange die Legende der unabsteigbaren Freiburger noch gilt. Marco Hagemann (RTL) gilt indes wirklich unabsteigbar und erträgt andererseits die Malaise des BVB deutlich alkoholfreier als der Kollege Körner. Keine Winterpause zu ertragen hat der US Sport, das Triangle aus Franz Büchner (Sport1US), Nicolas Martin (GFL-TV) und Sal Mitha (Sporteagle.tv) kann somit thematisch aus dem Vollen schöpfen. Dafür müssen Stefan Heinrich (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (motorsport-total.com) schon ein bisschen tiefer schürfen, was wiederum für die Küchenpsychologen Jonas Friedrich (SKY) und Ole Zeisler (NDR) in der Natur ihrer Sache liegt. An der richtigen Stelle loben: aus dem Studio comes high praise für André Voigt (FIVE). Mit Recht. Lässt sich dasselbe über den neuen Übungsleiter in Bochum sagen? Francois Duchateau (WAZ) und Marcel Meinert (SKY) sind da geteilter Meinung, wie auch Tennis-Fotograf Jürgen Hasenkopf und Oliver Faßnacht (Eurosport) über die Zukunft des WTA-Turniers in Nürnberg. Die Zukunft von Sascha Zverev und Dominic Thiem solle erstrahlen in hellem Glanz, Sascha Bandermann (Sport1) holt sich diesbezüglich bei Coach Günther Bresnik Rückversicherung. Und wer schmeißt die Weihnachtssause? Natürlich der Anchorman, Markus Gaupp (SKY). Noch natürlicher im Duett mit Baby.

US Open 2014 – Tag 9

Flushing Meadows, Tag 10: Das war´s mit den deutschsprachigen Teilnehmern in den Einzelbewerben: Dominic Thiem verabschiedet sich gegen Tomas Berdych in Runde vier. Und neben der Analyse von Jürgen Schmieder (SZ) gibt es auch mal was anderes – einen Blick auf den US Open Sieger von 1914, der nach Auskunft von Doug Stark, Direktor der International Tennis Hall of Fame, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen hatte.

Daily Nugget – 15.08.2014

Nugget, Episode 24, 15.08.2014: waas ward eigentlich mit Roger Federer in Toronto los? Elmar Paulke (Sport1) versucht sich an einer Einschätzung. Und: wie macht man Dominic Thiem fit? Sein persönlicher Trainer Sepp Resnik berichtet.

THE BIG SHOW CLXV

Wie mit einem Interviewgast umgehen, dessen Ansichten den Moderator sprachlos lassen? Im Nachgang der wenig bahnbrechenden Conference von Kitzbühel prügelt sich der Producer mit der Siebenschwänzigen selbst, holt aber im Zuge eines Instant-Seminars in unserer kleinen, sympathischen Familienshow bei Gerald Kleffmann (SZ) und Michael Körner (Sport1) immerhin Ratschläge ein, damit sich das Debakel nicht wiederholt. Keineswegs debakulös wird sich das Team des DLV in Zürich präsentieren, Thomas Hahn (SZ) kennt die Favoriten auf alemannische Medaillen am Letzigrund. Etwas schlauer sind die Fußball-Genießer Marcel Meinert und Andreas Renner (beide SKY), die nach dem ersten Spieltag der zweiten Liga mit Francois Duchateau (WAZ) vorauszuahnen versuchen, wer denn nun für wen die Tore machen soll. Keine Ahnung, sondern Gewissheit ist der Freigang von Bernie Ecclestone, den Pete Fink (motorsport-total.com) mit Kommentatoren-Kollege Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (formel1.de) aus allen Blickwinkeln beleuchtet. Etwas Licht würde auch den Indiana Pacers guttun, doch wenn selbst Seb Dumitru (NBA Chef) keine positiven Zeichen sieht, schaut es für das Team von Frank Vogel beinahe gleich schlecht aus wie für Andrew Wiggins, der nach André Voigts (FIVE) Überzeugung die nächsten Jahre ganz sicher in Minnesota wird fristen müssen. Unbefristet könnte der FC Bayern gemäß Jürgen Schmieder (SZ) in den USA bleiben, hätten dann doch er selbst und Heiko Oldörp (DPA) ein immervolles Füllhorn an Themen zur Hand. Nicolas Martin (GFL-TV) stellt dennoch auch Fragen zu anderen amerikanischen Aktualitäten. Und weil Toronto unter gewissen Gesichtspunkten ja auch dorthin gehört, kümmern sich Sascha Bandermann (Sport1) und Felix Grewe (Tennismagazin) um das gerade stattfindende 1000er-Turnier eben dort.

THE BIG SHOW CLXIV

Vom Regen … in den Regen, zumindest in den Marcel-Hirscher-Außenstudios in Kitzbühel, wo man eigentlich dem Tennis frönen wollte, tatsächlich aber auf Rückenwind hofft, der die Wolken aus dem Tal vertreibt. Eben jenen haben indes manche Leichtathleten im auch nicht immer ganz trockenen Ulm genossen, Thomas Hahn (SZ) war vor Ort, und der bekennende Sympathisant Michael Körner (Sport1) prägt unsere kleine, sympathische Familienshow mal wieder mit seiner Einschätzung zum Thema Markus Rehm. Keine zwei Meinungen, sondern nur huldvolle Euphorie fordert eine jugendliche deutsche Fußball-Auswahl ein, Marco Hagemann (Eurosport) ist vor Ort in Budapest, während Jonas Friedrich (SKY) sich an mancher Nullmeldung des Sommers seine Zähne ausbeißt. Aus welchen Eingeweiden lesen indes die Auguren der zweiten Liga, namentlich die SKY-Kommentatoren Marcel Meinert und Andreas Renner sowie der in der Wolle gefärbte Bochumer Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de)? Und wenn schon Regen, dann doch bitte gleich bei jedem Formel-1-Rennen, wie Stefan Ziegler (formel1.de) im Gespräch mit US-Motorsport-Experte Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV) ausführlich begründet. Eben daran, nämlich an einer fundierten Begründung, versuchen sich die Golf-Afficionados Gerald Kleffmann (SZ) und Gregor Biernath (SKY) in Hinblick auf das Phänomen Bernhard Langer. Etwas einfacher haben es hingegen André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) wenn es um das US-Team für die Basketball-Weltmeisterschaft geht, die Favoriten-Rolle bleibt trotz prominenter Absagen ja bestehen. Nicht absagen wollte der glorreiche FC Bayern den USA-Trip für seine mannigfaltigen Weltmeister, und sei es nur für 34 Stunden, von denen Jürgen Schmieder (SZ) in Portland quasi alle auf seinem Notizblock verewigen wird. Gleiches steht von Heiko Oldörp (DPA) zu befürchten, der Peps Buben in New Jersey in Empfang genommen hat, während Nicolas Martin (GFL-TV) sich an der T-Shirt-Prosa der Miami Dolphins abarbeitet. Was bleibt ist eine Tennis-Runde, die mit illuster nicht ausreichend gewürdigt ist: Peter Haas (immer noch Tennisvater), Stephan Fehske (Manager und Coach von Philipp Kohlschreiber) und Doppel-Spezialist und Titelverteidiger in Kitzbühel Christopher Kas.

Daily Nugget – 31.07.2014

Nugget, Episode 12, 31.07.2014: was wird eigentlich so auf den ATP-Player-Parties geboten? Tennis-Fotograf Jürgen Hasenkopf erzählt von Sausen allerorten. Und warum spricht einer der Shooting-Stars der Tour, Jiri Vesely, eigentlich so gut Deutsch? Wir haben nachgefragt …

THE BIG SHOW CLXIII

Keine Risikospiele in den David-Alaba-Studios, zumal der sportradio360-Vierbeiner die Rahmenbedingungen unserer kleinen, sympathischen Familienshow jederzeit im Griff hat. Dennoch fragen sich die Teilnehmer unseres Nord-Panels, was es mit dem Bremer Vorschlag denn nun auf sich hat, blicken wie Oliver Seidler (SKY) aber auch gleich noch nach Hannover, während Jörg Marwedel (SZ) vor der Tür des HSV kehrt und Andreas Renner (SKY) den VfL aus Wolfsburg kritisch würdigt. Gewürdigt wird auch Philipp Lahm, vielmehr dessen Entschluss, sich exklusiv dem FC Bayern zu widmen, wobei Tobias Drews (RTL) und Ole Zeisler (NDR) Kandidaten finden, die sich zu früh aus dem aktiven Sportlerleben verabschiedet haben. Mittendrin wie immer der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de), der sich der Borussia aus Gladbach zumindest räumlich angenähert hat. Viele Freiräume indes in Hockenheim, leider hauptsächlich auf der Tribüne. Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV) und Christian Nimmervoll (formel1.de) konnten sich immerhin am Rennen erfreuen, und Pete Fink (motorsport-total.com) trägt darüber hinaus noch Erfreuliches aus den US-Motorsport-Serien bei. Erbaulich auch die Leistung von Rory McIlroy bei den Open Championships, Gregor Biernath (SKY) konnte aber auch noch andere Sieger in Hoylake identifizieren. Jener bei der Tour steht fest, Vincenzo Nibali nämlich, da legen sich Johannes Aumüller (SZ) und Felix Mattis (radsport-news.com) fest. Noch nicht festgelegt haben sich die Minnesota Timberwolves, wen sie denn nun gerne im Austausch für Kevin Love hätten; André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) haben dazu klaren Meinungen – und scheuen sich nicht, diese kundzutun. Probleme dieser Art sind Jürgen Schmieder (SZ) und dem nach Boston heimgekehrten Heiko Oldörp (DPA) ohnehin fremd, weshalb die Beiden mit Nicolas Martin (GFL-TV) alle heißen Eisen des US-Sports anfassen. Heiß wird es schließlich auch nächste Woche in Kitzbühel zugehen, Turnierdirektor Alexander Antonitsch und Felix Grewe (Tennismagazin) widmen sich in ihrer Vorschau vor allem auch einem Wild-Card-Empfänger: Alexander Zverev. In den Studios: der Anchorman, Markus Gaupp, und der Producer.

Daily Nugget – 18.07.2014

Nugget, Episode 4, 18.07.2014: Deutscher Tag am Hamburger Rothenbaum, und mittendrin Felix Grewe (Tennismagazin), der nicht nur von den Siegen von Kohli, Kamke und Sascha Zverev zu berichten weiß, sondern auch von einer Begegnung mit den Bryan Brothers.

THE BIG SHOW CLXII

Leichte WM-Kopfschmerzen in den David-Alaba-Studios, wo der Anchorman Markus Gaupp (SKY) zur Feier einer weiteren Ausgabe unserer kleinen, sympathischen Familienshow eine Dose Almdudler anreißt und mit Claudio Catougno (SZ, in Rio) die letzten Tage der Weltmeisterschaft Paroli laufen lässt. Kein bisschen geerdeter kommt Christian Sprenger (u.a. DFB TV) um die Ecke, durfte er doch die dienstägliche Gaucho-Sause in Berlin kommentieren. Jonas Friedrich und Andreas Renner (beide SKY) sind indes bereits in den Bundesliga-Vorbereitungs-Modus übergegangen, wir fragen uns etwa, wie sich die Mittelständler wie der VfB oder der FCB kommende Saison schlagen werden. Von Heimspiel zu Heimspiel eilen die Formel-1-Teams und ihre Fahrer, diesmal wird in Hockenheim gefeiert, unter den Augen von Ernst Hausleitner (ORF) und dem Stadionsprecher du jour Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV), während sich Christian Nimmervoll (formel1.de) aus dem befreundeten Ausland eine Meinung bildet. Ebenjene hat auch Pete Fink (Motorvision.TV) zum Schicksal von Juan Pablo Montoya im zurückliegenden Indy-Car-Rennen. Vorausschauend auf der anderen Seite Gregor Biernath (SKY), der Martin Kaymer bei den British Open Siegchancen zugesteht. Gute sogar. Die Kandidaten auf ebenjenen bei der Tour de France werden auf der anderen Seite immer weniger, Johannes Aumüller (SZ) und Felix Mattis (radsport-news.com) suchen vor Ort. Gewinner der Free Agency in der NBA finden André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) reichlich, Verlierer nur deren zwei. Darunter das Team, für das Jürgen Schmieder (SZ) nun eventuell vielleicht doch Season Tickets bestellen wird, oder auch nicht, Nicolas Martin (GFL-TV) frag jedenfalls investigativ nach. Bleibt noch der Blick nach Hamburg, wo zwei junge Deutschsprachler für ein gerüttelt Maß an Freude sorgen, unter anderem bei Marcel Meinert (SKY) und Oliver Faßnacht (Eurosport).

THE BIG SHOW CLVIII

Das Pressezentrum in Rio wird gestürmt, der Weltmeister Spanien verabschiedet sich, zwei Basketball-Champions werden gekrönt und in Österreich wird wieder Formel 1 gefahren. Sonst noch was? Aber ja! Der Reihe nach … aus dem Bauch des Maracana berichtet Claudio Catuogno (SZ) just in dem Moment, als ein paar freundliche Chilenen ein paar Flatscreens noch flacher machen, während Heiko Oldörp (DPA) sich an grauen Kacheln in Sao Paulo ergötzt. Alex Feuerherdt (Collinas Erben) wirft mit Ole Zeisler (NDR) einen genaueren Blick auf die Leistungen der Referees, während Christian Sprenger (u.a. SKY) die spanische Thronfolge regelt. Im Gleichklang mit Marcel Meinert und Marco Hagemann (beide SKY), die den übrigen Favoriten ein erstes Zwischenzeugnis ausstellen. Alles aus hingegen in der BBL und der NBA: der Geschäftsführer der Beko BBL, Jan Pommer, zieht mit Michael Körner (Sport1) ein Resümee der abgelaufenen Saison mit dem neuen Meister FC Bayern Basketball. Die San Antonio Spurs sind hingegen Meisterfeiern gewohnt, André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) überlegen, ob noch weitere folgen könnten. Feierlaune in Wien, wo sich ORF-Kommentator Ernst Hausleitner mit den Formel-1-Cracks Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel auf die Rückkehr des Rennzirkus nach Österreich eingestimmt hat. Christian Nimmervoll (formel1.de) freut sich ohnehin seit Monaten drauf. Wer sich in Le Mans am vergangenen Sonntag freuen durfte, wissen Roman Wittemeier (motorsport-total.com) und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV), die NASCAR-Serie hat darüber hinaus Pete Fink (motorsport-total.com) im Blick. Und: hatten wir es letzte Woche nicht vorhergesagt, zumindest Gregor Biernath (SKY)? Martin Kaymer gewinnt die US Open. Gerald Kleffmann (SZ) applaudiert. Schnell noch einen Auge auf den neuen, fast alten Stanley-Cup-Champion mit Christoph Fetzer (laola1.tv) und dann gilt unsere Konzentration auch schon den Feierlichkeiten im All England Lawn Tennis an Croquet Club. Alex Antonitsch (Eurosport) hat dort seine größten Erfolge gefeiert.

THE BIG SHOW CLV

Es fällt ein Fest nach dem anderen – dabei hat die ganz große Sambasause noch gar nicht begonnen. Was unserer kleinen, sympathischen Familienshow erstmal herzlich wurst ist, denn mit dem Feierbiest Dominik Klein (THW Kiel), der Frau mit dem Meistergespür, Anett Sattler (Sport1), und dem großen Handballversteher Markus Götz (Sport1) wird das unglaubliche Ende der HBL-Saison nachbereitet, während Michael Körner (Sport1) quasi direkt vom Parkett in Quakenbrück seine Einschätzungen zum Stand der Playoffs in der Beko-BBL zum besten gibt. Die Besten haben sich bereits in Lissabon getroffen, für den Allerbesten bricht Jonas Friedrich (SKY) eine Lanze; da wollen unser Braunschweig-Korrespondent Tobias Drews (RTL) und SKY-Kommentator Andreas Renner nicht nachstehen und handicappen die deutschen Chancen für Brasil 2014. Welche Chancen sich das deutsche Team in deren Paradedisziplin der Leichtathletik, dem Stabhochsprung, bei der EM in Zürich ausrechnen darf, wissen der Weltmeister in dieser Disziplin, Raphael Holzdeppe, und Thomas Hahn (SZ). Die Chancen auf den fünften Formel-1-Weltmeistertitel eines Deutschen en suite stehen gut, die Experten Christian Nimmervoll (formel1.de) und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV) zeigen sich darüber hinaus an den menschlichen Zwischentönen im Team Mercedes interessiert. Off-Shore werden von Nicolas Martin (GFL-TV) mit dem in Indianapolis weilenden Björn Lehmkühler (Crossover-Online) die Chancen der Pacers verhandelt, Jürgen Schmieder (SZ) darf mit seinem Bostonian Countertenor Heiko Oldörp (DPA) auch das amerikanische Soccer-Feld beackern, dazu kümmern sich Christoph Fetzer (laola1.tv) und Johannes Knuth (SZ) noch um Playoff-Hockey und verschenkte Perfect Games. Auf der Suche nach eben solchen schließlich noch nicht fündig geworden: Andreas du Rieux (ORF) und direkt am Bois de Bologne im Stade Roland Garros Gerald Kleffmann (SZ).

Sport1.fm Daily – 09.05.2014

Daily, 09.05.2014: einmal noch der Blick zurück an den Aumeister, wo Turnierdirektor Patrik Kühnen und Veranstalter Michael Mronz eine Bilanz zur 99. Auflage der BMW Open ziehen. Und wo Daviscup-Kapitän Clemens Trimmel eine Bestandsaufnahme seines österreichischen Teams vornimmt. Und: wie man gleichzeitig Weltklassespieler auf der ATP- und der WTA-Tour betreut, weiß Sascha Nensel (Coach von Julia Görges und Tobias Kamke).

Sport1.fm Daily – 18.04.2014

Daily, 18.04.2014: wie in die Tennis-Weltspitze vordringen? Wir fragen mal nach bei Hakan Dahlbo, dem Chef der Professional Tennis Coaches Association. Und warum Stuttgart das Maß aller weiblichen Tennisdinge ist, das wiederum weiß Jörg Allmeroth (Tennisnet.com) zu erläutern.

Sport1.fm Daily – 11.04.2014

Daily, 11.04.2014: der Daviscup in aller Herren und Länder; so führt Manuel Wachta (Tennisnet.com) aus, warum es für die Österreicher in der Slowakei nicht geklappt hat. Co-Kapitän Michael Kohlmann erzählt, wie es in Nancy zu den einzelnen Nominierungen gekommen ist. Und Felix Grewe (Tennismagazin) erläutert, wie sich die Partie aus der Sicht des Beobachters vor Ort angefühlt hat.

THE BIG SHOW CXLVII

Von den Besten lernen. Dass wir uns diesem Grundsatz stets verpflichtet fühlen, hört der geneigte Afficionado selbstredend in jeder Minute unseres kleinen Familienprojektes. Indes: auch wir haben Luft nach oben, und fragen deshalb nach beim Coach jener Mannschaft, die europaweit mittlerweile vorbildlichen Fußball zeigt: bei Roger Schmidt (Red Bull Salzburg) nämlich. Ebenfalls nicht uneuropäisch das, was Real, PSG und die Bayern gezeigt haben, Andreas Renner (SKY) und Christian Sprenger (freiber. Journalist) würdigen kritisch, sind sich auf der anderen Seite aber nicht zu schade, auch einen Blick auf den extrem anderen Münchner Traditionsclub zu werfen. Schönes Stichwort. Denn traditionell beobachtet Christoph Ruf (u.a. SZ, SPON) einen tendenziell emotionsgeladenen Trainer an der Freiburger Seitenlinie, und mit schöner Regelmäßigkeit kommentiert Tobias Drews (RTL) Boxkämpfe, in denen es an ernsthaften Gegnern für Wladimir Klitschko ermangelt. Alle Kontrahenten innert geringster Zeitabstände sieht Studiogast Pete Fink (Motorvision.TV) regelmäßig in der NASCAR, während Stefan Ziegler (formel1.de) mit einem Überraschungstipp für den Grand Prix in Bahrain aufwartet. Küstenwechsel. Aber auch jenseits des Großen Teiches wird das Rennen um die NBA-Playoff-Plätze immer enger, André Voigt (FIVE), der übrigens 7 der Final 8 in der NCAA richtig getippt hat, und Seb Dumitru (NBA Chef) begründen ihre Picks. Was sich sonst noch um Berater des US-Teams, Opening Days in der MLB und Niederlagenserien in der NHL tut, erläutert in den US-Außenstudios Nicolas Martin (GFL-TV) in bewährter Runde mit Heiko Oldörp (DPA) und Christoph Fetzer (laola1.tv). Und zum Abschluss großes Tennis, wenn auch nicht zwingend in Nancy. Sascha Bandermann (Sport1) und Alex Antonitsch (Tennisnet.com) erläutern jedenfalls, was den Freund des Topspin-Lobs dieser Tage erfreuen sollte. Permanent bester Laune, zumal in den frisch tapezierten David-Alaba-Studios: Johannes Knuth (SZ).

Sport1.fm Daily – 21.03.2014

Daily, 21.03.2014: wie viel Deutsch wird eigentlich in Miami nach den ersten Turniertagen noch gesprochen? Heiko Oldörp (DPA) forscht nach. Wie viel der Last des österreichischen Tennis ruht schon auf den schmalen Schultern von Dominic Thiem? Manuel Wachta (Tennisnet.com) kramt die Waage hervor. Und: was dürfen sich die Fans bei den BMW Open 2014 Neues erwarten? Der Veranstalter Michael Mronz stellt seine Pläne vor.

THE BIG SHOW CXLV

Tis´ the season, once again: und obschon das Anstimmen von Weihnachtsliedern sich derzeit nicht geziemt, so bricht dieser Tage bei den eingefleischten Sport-Afficionados dennoch beinahe uneingeschränkte Festtagsstimmung aus: Frank Bohmann (Geschäftsführer der HBL) frohlockt zu Recht über das spannende Titelrennen in seiner Liga, während Daniel Stephan (ehem. Welthandballer) ein Hohelied auf die deutsche Nationalmannschaft singt. Nun gut, ein aufmunterndes. Immerhin. Stefan Koch (Head Coach s´oliver Baskets Würzburg) bedarf zwar keiner Aufmunterung, sieht aber immerhin ein gleißend Licht für sein Team am Ende des BBL-Tunnels. Was aber unter den Osterbaum legen? Vielleicht was zum Schmökern? Eben! Denn auch Wolff Fuss (SKY) hat sich in die Reihe der Literaten eingeordnet, was nur eine Frage offen lässt: welchen Platz nimmt der Ex-WG-Genosse Thomas Wagner (SKY) im angehenden Bestseller ein? Und: welche Geschichten wird dereinst Julia Scharf (ARD) von ihrem ersten Winter bei den Alpinen niederschreiben? Und: Wie sieht die Storyline der Premier League für diese Spielzeit aus: Marcel Meinert und Andreas Renner (beide SKY) spitzen ihre Stifte. Spitz auf Knopf auch das erste Saisonrennen der Formel 1, zu dem Ernst Hausleitner (ORF) und Christian Nimmervoll (formel1.de) ihre eigenen Theorien entwickeln. Wo sich Geschichte indes selbst schreibt: im NCAA-Tournament, fürderhin bekannt als March Madness, die nur von nachweislich scharfsinnigen Experten wie André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chefkoch) nachvollziehbar analysiert werden kann. Dem Wahnsinn höchstens aus familiären Gründen anheim fällt auch Heiko Oldörp (DPA), der aus seiner Winterresidenz in Jacksonville, Florida, mit Christoph Fetzer (laola1.tv) die Playoff-Aussichten in der NHL einordnet. Um nichts weniger als die Weltordnung hinter Magnus Carlsen geht es im Moment im Schach, und Johannes Fischer (chessbase.de) versucht sich mit dem internationalen Schachmeister Ilja Schneider an einem Ranking der WM-Kampf-Anwärter. Um im Bild zu bleiben: stünden im Tennis nun Playoffs oder Weltmeisterschaften an, die deutsche Beteiligung wäre extrem überschaubar. Gerald Kleffmann (SZ) rätselt mit uns. In den frisch renovierten David-Alaba-Studios: zum US-Sport Nicolas Martin (GFL-TV), zum erfreulichen Rest Markus Götz (Sport1) und Johannes Knuth (SZ).

THE BIG SHOW CXLI

Fünf Ringe, mindestens 500 Fragen: etwa jene, wer denn Michael Körners (Sport1) olympischem Traum im Wege gestanden hat. Kleiner Hinweis: der gute Mann moderiert neuerdings sogar Außenwetten für die einstmals größte TV Show Europas. Oder: ab welchem Zeitpunkt wird aus Dominanz Langeweile? Marc Hindelang (SKY) kann mit einigen gführigen Beispielen aufwarten. Was haben die Bayern an ihrer Nummer 39? Tommy Gaber (spox.com) kann aus dem Emirates Stadium aus erster Hand berichten. Geht in den alpinen Disziplinen in Sotschi alles mit rechten Dingen zu? Michael Neudecker (SZ) hat bei dem nachgefragt, der es wissen muss. Thomas Hahn (SZ) sinniert indes darüber, wie die Sprintunfälle auf der Loipe zu erklären sind. Wie lang ist der Weg aus Charlotte zum NBA All-Star Game? André Voigt (FIVE) kann aus eigener Erfahrung berichten, Seb Dumitru (NBA Chefkoch) hat zudem die Trade Deadline im Auge. Wie motiviert werden die russischen Eishockey-Cracks zu ihren NHL-Clubs zurückkehren? Heiko Oldörp (DPA) kümmert dies wenig, denn seine Boston Bruins sind im Semifinale mit einem bockstarken Goalie vertreten. Was muss man zu den Daytona 500 wissen? Nicolas Martin (GFL-TV) bohrt bei Pete Fink und The Voice Stefan Heinrich (beide Motorvision.TV) nach. Und: was macht den großen Charme des Turniers in Kitzbühel – und von Angelique Kerber aus? Turnierdirektor Alex Antonitsch (Tennisnet.com) und Marcel Meinert (SKY) kommen zu ganz persönlichen Antworten. Die größte Unsicherheit aber: halten sich Marco Hagemann (SKY) und der Producer noch zurecht in den ehrwürdigen David-Alaba-Studios auf – oder ist es Zeit für eine Neufirmierung?

THE BIG SHOW CXXXVI

Nicht ganz regelkonforme Unterstützung im Fußball? Bringt doch eh nix, isn´t it? Selbst ohne aktuellen Anlass ein Grund, mal nachzufragen – und mit einem frischen Dopingfall natürlich umso mehr: und zwar bei Dr. Andrea Gotzmann (Vorstandsvorsitzende NADA Deutschland), Jonathan Sachse (u.a. SPIEGEL ONLINE) und Ex-Radprofi Jörg Jaksche. Nicht nur, aber auch zur Unterdrückung von Langeweile für etwaig Dopinggesperrte bietet das Literarische Terzett Tobias Drews (RTL), Ole Zeisler (NDR) und Marco Hagemann (SKY) sportlich angehauchte Leseanregungen. Zusätzlich zu einer Eloge auf den Ballon d´Or. Zurück aus Dallas, nicht in London, aber die NBA dennoch im Griff: André Voigt von der FIVE. Wer von den letzten vier bewerbsberechtigten Teams der NFL am ehesten nach dem Super Bowl Titel greifen wird, versuchen Andreas Renner (SKY) und Heiko Oldörp (DPA) zu klären. Etwas klarer sieht Christoph Fetzer (Laola1.tv) indes die Erfolgsaussichten der Toronto Maple Leafs, zumal nach deren Sieg gegen Herrn Oldörps Hometown Bruins. Wie lange es nicht nur erfolgreichen, sondern Wintersport ganz generell geben wird? Thomas Hahn (Süddeutsche Zeitung) und Titus Fischer (laola1.tv) wissen es nicht – und erfreuen sich somit einfach an dem, was (noch) da ist. Nicht da: das deutsche Nationalteam bei der Handball-Europameisterschaft der Männer in Dänemark. Irgendwie nicht ganz zu unrecht, wie nicht nur Markus Götz (Sport1) findet, indes schade für die gesamte Sportart im großen Kontext. Ganz happy mit dem Turnier aus österreichischer Sicht: Andreas Durieux (ORF). Was sich auch auf die Australian Open übertragen lässt – nur extrem bedingt jedoch, wenn man sich wie Felix Grewe (Tennismagazin) und Oliver Faßnacht (Eurosport) auch dem deutschen Tennis verpflichtet fühlt. In den Studios im Schichtbetrieb: Nicolas Martin (GFL-TV) und Johannes Knuth (SZ).