THE BIG SHOW DXXX

Sollte der österreichische Teamchef unserer kleinen, sympathischen und, ja, deutschen, Familienshow ebenso abgesägt werden wie der deutsche Coach des rotweißroten Nationalteams? Martin Konrad (Sky Austria) rückt die Verhältnisse gerade, Toni Tomic (Sky) bringt eine etwas entferntere Einschätzung in die Diskussion. Thomas Wagner (RTL) mischt derweil Gladbach auf. Freude verspürt dagegen Michael Körner (Magentasport) – wenn er ALBA Berlin bei der Arbeit zusieht. Die German Football Legaue hat vor den Augen von Andreas Renner (DAZN) einen neuen Champion gefunden, die NFL dagegen mit Recht einen Coach verloren. Nicolas Martin (GFL-TV) spricht die verabschiedenden Worte. Das sehr besondere DTM-Finale kommentiert Stefan Heinrich (Motorsport TV), in Sachen Formel 1 rezensiert Stefan Ehlen (motorsport.com) vor allem zwei Interviews. Wie es mit Kyrie Irving weitergeht, weiß André Voigt (DAZN). Dass die Red Sox eine Chance auf die World Series haben, das konnten Axel Goldmann (Just Baseball) und Tom Häberlein (SID) maximal hoffen. Und die aktuellen Worte zum Klassiker in Indian Wells finden Stefan Hempel (Sky) und Jörg Allmeroth (tennisnet).

Hier die gesamte Show

Part 1 – War es das für Franco Foda?

Part 2 – Deutschland oder Spanien – wer hat die besseren Perspektiven?

Part 3 – Berlin schlägt Istanbul – zur Freude des großen Körner

Part 4 – Dresden zeigt in Frankfurt auf

Part 5 – Gruden raus – die NFL in Deutschland

Part 6 – Stallorder und Chaos in der DTM

Part 7 – Lewis und Seb erklären sich

Part 8 – Wie gut sind die Nets ohne Kyrie?

Part 9 – Die Red Sox? Die Red Sox!

Part 10 – Indian Wells im Herbst – was Neues

THE BIG SHOW DXIV

Heftiger Niederschlag auch in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Aber: Neben Deutschland und Österreich hat es auch Martin Konrad (Sky Austria) in das Achtelfinale geschafft, Toni Tomic (Sky) ist weder an den Engländern noch an den Kroaten verzweifelt, und Thomas Wagner (RTL) konnte der Quarantäne entgehen. Leicht aufgeregt sollte es ab samstag auch in Frankreich zugehen, Sebastian Kayser (BILD) ist schon auf dem Weg zum Start der Tour, Ex-Profi Marcel Kittel erklärt uns die In-and-Outs der Großen Schleife. Stimmlos berichtet Markus Götz (Sky) vom Auftritt der Flensburger in Erlangen, leicht übernächtigt schwingt sich auch Gregor Biernath (Sky) zu einer Analyse der US Open auf. Ob die Drehstoßtechnik ausgereizt ist, darüber sinniert Johannes Knuth (SZ). André Voigt (FIVE) nimmt derweil das amerikanische Olympia-Team unter die Lupe. Wie die Rückkehr von Marc Marquez auf das Siegerpodest zu beurteilen ist, verrät Stefan Heinrich (Motorsport TV). Zum Großen Preis der Steiermark weiß auch Stefan Ehlen (motorsport.com) einiges beizutragen. Die ausführliche GFL-Besprechund nehmen Christian Schimmel (derdraft.de) und Nicolas Martin (GFL-TV) vor, und Stefan Hempel (Sky) und Paul Häuser (Sky) freuen sich schon auf Wimbledon.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Zu viel Lob für das ÖFB-Team?

Part 2 – Was taktisch alles falsch läuft bei Jogis Buben

Part 3 – Marcel Kittel zur Tour de France – Hörbefehl!

Part 4 – Flensburg gewinnt ohne Zahnfleisch in Erlangen

Part 5 – Ein spanischer Linebacker holt die US Open

Part 6 – Drehstoßtechniker unter sich

Part 7 – Kevin Love, Ben Simmons und der NBA-Draft

Part 8 – Der König ist zurück – auf dem Sachsenring, ohne Zuschauer

Part 9 – Plant Red Bull nur für 2021?

Part 10 – Viel aufzuarbeiten in der GFL

Part 11 – Djokovic ist klar – aber wer gewinnt bei den Frauen?

THE BIG SHOW CDLXXIII

Keine Siege in der Nations League für das DFB-Team – dann begnügt sich eben auch unsere kleine, symapathische Familienshow mit einem Remis. Nicolas Martins (GFL-TV) nimmt sich jedenfalls mit Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas Renner (DAZN) den Fußball vor, und bespricht mit Christian Schimmel (derdraft.de) auch gleich den Saisonstart der NFL. Den französischen Formel-1-Sieg von Monza feiert auch Stefan Ehlen (motorsport.com) mit, während sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Eddie Mielke (ran) auf die DTM konzentrieren. Noch in Frankreich weilt Sebastian Kayser (BILD), der allerdings die Tour de France nicht in Paris ankommen sieht. In Österreich wird dagegen vor Zuschauern Fußball gespielt, Martin Konrad (Sky Austria) darf sich dabei gleich um den Schlager der Runde kümmern. In der NBA haben die Heat das beste Team der Vorrunde entthront, Jürgen Schmieder (SZ) feiert deshalb den Spielmacher von Miami. Und gibt Heiko Oldörp (NDR) ein paar Argumente an die Hand, der NHL vielleicht doch zu verzeihen. Die Analyse zu den Halbfinali bei den US Open kommt schließlich wieder von Coach Mats Merkel.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Sieglos in der Nations League

Part 2 – Wer macht den Messi bei den Bayern?

Part 3 – Texas vs. Chiefs, Bucs vs. Saints

Part 4 – Französische Formel-1-Geschichte in Monza

Part 5 – Die DTM ist zurück aus Assen

Part 6 – Noch fährt die Tour

Part 7 – Auch in Österreich hebt der Fußball an

Part 8 – Loblied auf Jimmy Butler

Part 9 – Warum man der NHL verzeihen könnte

Part 10 – Ist es Thiems Turnier to loose?

THE BIG SHOW CDLIII

Wenn unsere kleine, sympathische Familienshow schon bei ÖFB-Teamchef Franco Foda anrufen darf, dann muss natürlich auch der glorreiche SK Puntigamer Sturm Graz gefeiert werden. Auch wenn das den Ex-GAKler Martin Konrad (Sky Austria) natürlich betrübt. Trübe ist auch die finanzielle Situation auf Schalke – Ulli Potofski (Sky) kennt das nicht anders, Schalker-Insider Hassan Talib Haji ist auch mit der sportlichen Entwicklung nicht zufrieden. Wie die Perspektiven für eine Fortsetzung der Bundesliga aussehen, darum kümmern sich Andreas Renner (DAZN), Buch-Autor Frank Fligge und Christian Sprenger. Nicolas Martin (GFL-TV) und Günter Zapf (DAZN) ordnen derweil das Comeback von Rob Gronkowski ein. Radsport-Prominenz hat Sebastian Kayser (BILD) mitgebracht – Roger Kluge (Team Lotto-Soudal) plaudert aus dem Nähkästchen. Wie auch die Chicago Bulls in “The Last Dance”. Markus Krawinkel (Magentasport) ist nicht wegzudenkender Teil dieser Doku, Michael Körner (Magentasport) schaut interessiert zu. Wie die Formel 1 zurückkommen möchte, darüber machen sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Stefan Ehlen (motorsport.com) ihre Gedanken. Und in der Abteilung Tennis feiern Jörg Allmeroth (tennisnet) und Gerald Kleffmann (SZ) einen der ganz Großen der Zunft: Andre Agassi.
Hier die gesamte Show

Part 1 – Im Gespräch mit Franco Foda

Part 2 – Die übliche Achterbahnfahrt auf Schalke

Part 3 – Bundesligastart am 9. Mai?

Part 4 – Gronk ist zurück!

Part 5 – Roger Kluge und der Zug bei der Tour de France

Part 6 – Michael Jordan live in Paris – Karl war dabei

Part 7 – Doppelschläge in Spielberg and Silverstone

Part 8 – Wiederauflage Kyle Larson

Part 9 – Was ist von den neuen Tennisturnieren zu halten?

Part 10 – Wir feiern Andre Agassi!

12 Hoerer 4 France – Jour 9

Der neunte Tag – und der große Favorit des Anchormans und des Producers, der Belgier als solcher, hat sich zurückgemeldet. Und CR7 gegen Österreich einen Elfer verschossen. Wer sonst noch Ansprüche angemeldet hat, darüber diskutieren Martin Konrad (SKY Austria) und Stefan Zieglmayer (spox.com) – aber auch Überraschungsgats Jürgen Schmieder (SZ).

Daily Nugget – 13.10.2014

Nugget, Episode 61, 13.10.2014: Premiere für den Anchorman – Markus Gaupp (SKY) parkt das sportradio360-Mobil direkt vor den David-Alaba-Studios und schaut zurück auf ein Wochenende, nach dem zwei Weltmeistertrainer in Frage zu stellen sein könnten.

The Big Show XVII

Vor dem Länderspiel gegen Österreich auf Schalke wird der ganz große Globus gespannt, das Außenstudio auf Long Island verlegt, Korrespondenten in London, Wien, München und, ja, auch Karlsruhe bemüht, um neben dem Pflichtsieg für die DFB-Elf auch das Buch von Philipp Lahm, die Aussichten der deutschen Mannschaften in der Champions League und die Ergebnisse der Transferperiode zu besprechen.

THE BIG SHOW XI

Wer für Duisburg als Österreicher Bundesliga-Tore geschossen hat, kann uns sicher sagen, warum das österreichische Team gegen die DFB-Elf dann halt doch untergehen wird. Warum die deutschen Tennisspielerinnen das “Gleis” ins Semifinale der French Open auch diesmal nicht nutzen werden, können wir hingegen nicht eruieren. Und überhaupt sind manche unserer Experten auch beim Champions League Finale ziemlich weit daneben gelegen …