THE BIG SHOW DXVII

Mit der Weltspitze ist unsere kleine, sympathische Familienshow auf Du und Du, lediglich die Disziplin gilt es noch festzulegen. Wer den globalen Thron in Sachen Fußball bekleidet, das klärt Kai Dittmann (Sky) mit dem immer kritischen Alexis Menuge (L´Équipe). Etwas lokaler geht Autor Frank Fligge auf Spurensuche nach Meisterschaftsambitionen beim BVB. Die große, weite Welt hat auch die Formel E am letzten Wochenende zu erobern versucht, Edgar Mielke (ran) berichtet auf Nachfrage von Nicolas Martin (GFL-TV) vom Ausflug nach Brooklyn. Was von der Sprint-Rennen-Quali in Silverstone zu erwarten ist, das versucht Stefan Heinrich (Motorsport TV) in Worte zu fassen. Den Wochenbericht zum Geschehen in der GFL übernimmt Christian Schimmel (derdraft.de). Deutschsprachige Etappensiege bei der Tour de France weiß Sebastian Kayser (BILD) richtig einzuordnen, die Vorschau auf The Open Championships besorgt Gregor Biernath (Sky). Im Schatten des Major League Baseball All Star Games plaudern Jürgen Schmieder (SZ) und Heiko Oldörp (NDR) auch über Stephen A. Smith. Und André Voigt (FIVE) analysiert Spiel vier der NBA Finals. Den Haken hinter Wimbledon – und eventuelle die Karriere von Roger Federer – machen schließlich Stefan Hempel (Sky) und Paul Häuser (Sky).

Hier die gesamte Show

Part 1 – Die Weltspitze – wo ist sie?

Part 2 – Bayern ohne Abwehr, der BVB ohne Ambitionen?

Part 3 – Viel Betrieb in der GFL

Part 4 – Brooklyn ließ grüßen

Part 5 – Die Sprinter von Silverstone

Part 6 – Pogacar dominant wie der Djoker?

Part 7 – Das kleine Ebenbild von St. Andrews

Part 8 – Stephen A. und das All Star Game

Part 9 – Die Bucks, die Suns – und Chauncey Billups

Part 10 – Never in doubt – die erdrückende Dominanz von Nole

Quiet, please – der tennisnet-Podcast – Wimbledon Vorschau 2021

Die Würfel sind gefallen in Wimbledon, die Auslosung steht fest. Novak Djokovic ist der große Favorit, bei den Frauen ist die Lage unklar. Dominic Thiem wird fehlen. Auch das ein Thema, das Alex Antonitsch (ServusTV) und Jörg Allmeroth (tennisnet) besprechen.

THE BIG SHOW DXIV

Heftiger Niederschlag auch in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Aber: Neben Deutschland und Österreich hat es auch Martin Konrad (Sky Austria) in das Achtelfinale geschafft, Toni Tomic (Sky) ist weder an den Engländern noch an den Kroaten verzweifelt, und Thomas Wagner (RTL) konnte der Quarantäne entgehen. Leicht aufgeregt sollte es ab samstag auch in Frankreich zugehen, Sebastian Kayser (BILD) ist schon auf dem Weg zum Start der Tour, Ex-Profi Marcel Kittel erklärt uns die In-and-Outs der Großen Schleife. Stimmlos berichtet Markus Götz (Sky) vom Auftritt der Flensburger in Erlangen, leicht übernächtigt schwingt sich auch Gregor Biernath (Sky) zu einer Analyse der US Open auf. Ob die Drehstoßtechnik ausgereizt ist, darüber sinniert Johannes Knuth (SZ). André Voigt (FIVE) nimmt derweil das amerikanische Olympia-Team unter die Lupe. Wie die Rückkehr von Marc Marquez auf das Siegerpodest zu beurteilen ist, verrät Stefan Heinrich (Motorsport TV). Zum Großen Preis der Steiermark weiß auch Stefan Ehlen (motorsport.com) einiges beizutragen. Die ausführliche GFL-Besprechund nehmen Christian Schimmel (derdraft.de) und Nicolas Martin (GFL-TV) vor, und Stefan Hempel (Sky) und Paul Häuser (Sky) freuen sich schon auf Wimbledon.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Zu viel Lob für das ÖFB-Team?

Part 2 – Was taktisch alles falsch läuft bei Jogis Buben

Part 3 – Marcel Kittel zur Tour de France – Hörbefehl!

Part 4 – Flensburg gewinnt ohne Zahnfleisch in Erlangen

Part 5 – Ein spanischer Linebacker holt die US Open

Part 6 – Drehstoßtechniker unter sich

Part 7 – Kevin Love, Ben Simmons und der NBA-Draft

Part 8 – Der König ist zurück – auf dem Sachsenring, ohne Zuschauer

Part 9 – Plant Red Bull nur für 2021?

Part 10 – Viel aufzuarbeiten in der GFL

Part 11 – Djokovic ist klar – aber wer gewinnt bei den Frauen?

THE BIG SHOW CDX

Wie funktioniert eigentlich diese verrückte Nations League, fragen wir uns in unserer kleinen, sympathischen Familienshow – aber auch Francois Duchateau (Funke), der sich von Sebastian Kayser (BILD) nicht das Feiern seiner Niederländer verderben lässt. Wie sich das DFB-Team zu zwei Siegen gepowert hat, weiß Marco Hagemann (RTL) aus erster Hand, Autor Frank Fligge hätte auch noch ein paar Anmerkungen. Ab wann wurde das Verhalten von Sebastian Vettel in Montréal kindisch? Christian Nimmervoll (formel1.de) versucht sich an einer Antwort, Stefan Ehlen (motorsport.com) erklärt die Faszination von Le Mans und Stefan Heinrich (Motors TV) hat die DTM in Misano nicht vergessen. Was in den vergangenen Tagen in der German Football League erinnerungswürdig war, das wissen Nicolas Martin (GFL-TV) und Christian Schimmel (derdraft.de). Mit Michael Körner (Magentasport) ist zu klären, worin die Spannung in den BBL Finals besteht. Noch mehr Nerven als die Entscheidung in der Handball-Bundesliga kann es nicht kosten, Markus Götz (Sky) resümiert noch einmal. Wer der neue NBA-Champion wird, darauf hat sich André Voigt (FIVE) schon länger festgelegt. Frisch vom Eis im Boston Garden meldet sich Heiko Oldörp (NDR). Und den Sand von Roland Garros wirbelt Jörg Allmeroth (tennisnet) noch einmal auf.

Hier die gesamte Show

Teil 1 – Diese herrlichen, unbelohnten Niederländer

Teil 2 – Gala des DFB-Teams in Mainz

Teil 3 – Herr Vettel, eher schlecht gelaunt

Teil 4 – Faszination Le Mans, DTM in Misano

Teil 5 – Diese Woche in der GFL

Teil 6 – Darum wird Bayern gegen ALBA spannend

Teil 7 – Herzschlagfinale in der HBL

Teil 8 – Fast All-In mit den Raptors

Teil 9 – Live vom Eis des Boston Garden

Teil 10 – Verbeugung vor dem spanischen Großmeister

Daily Nugget – 07.10.2017

Nugget, Episode 615, 07.10.2017: Schwieriges Thema, starke Diskutanten – Ex-WTA-Coach Christian Barkmann diskutiert mit Tennis-Prophet Andreas Du Rieux die Malaise im österreichischen Damentennis. Und dann kommen auch noch Informationen aus erster Hand, nämlich von Österreichs Nummer 1, Barbara Haas.