Glatteis 19_20 Period 20 – Seattle Franchise

Glatteis 19_20 Period 20, 20.09.2019: Obwohl die die Franchise aus Seattle noch kein Spiel in der NHL absolviert hat, kann John Barr (NHLtoSeattle) Gastgeber Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) über weitere Fortschritte im Nordwesten der USA auf dem Laufenden halten. Neben General Manager Ron Francis gibt es auch weitere Fortschritte beim Hallenbau, und auch der Name des Teams könnte bald feststehen.

Glatteis 19_20 Period 19 – San Jose Sharks

Glatteis 19_20 Period 19, 19.09.2019: Die Franchise aus San Jose wartet noch immer auf den ersten Stanley Cup. Kevin Kurz (The Athletic San Francisco) weiß, dass genau deshalb Erik Karlsson jeden Dollar seines Vertrages wert ist. Allerdings ist Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) skeptisch, ob Martin Jones noch der Torwart ist, der den Sharks endlich den Weg zur ersten Meisterschaft ebnet.

Glatteis 19_20 Period 18 – Vegas Golden Knights

Glatteis 19_20 Period 18, 18.09.2019: Die Vegas Golden Knights gehen in die dritte Saison, und Jason Pothier (SinBinVegas) zeigt auf, warum das Team aus Nevada in der Offseason wenig aktiv war. Dennoch sieht Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) weiterhin viel Potenzial im Kader und die Chance auf viele Playoffspiele vor den euphorischen Fans.

Glatteis 19_20 Period 17 – Pittsburgh Penguins

Glatteis 19_20 Period 17, 17.09.2019: Des Producers Team sind Thema in der nächsten Ausgabe von Glatteis. Matt Vensel (Post-Gazette) begleitet die Penguins durch die Saison und kann Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) erklären, warum Phil Kessel in Arizona, aber Dominik Kahun in Pittsburgh ist. Bei den Chancen für die neue Saison ist seine Prognose aber noch sehr vage.

Glatteis 19_20 Period 16 – Winnipeg Jets

Glatteis 19_20 Period 16, 16.09.2019: Auch die Winnipeg Jets einige Spieler ohne neuen Vertrag für die kommende NHL-Saison. Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) fragt bei Murat Ates (The Athletic Winnipeg) nach, wie der aktuelle Stand bei Patrick Laine und Kyle Connor ist. Außerdem könnte es schwierig für die Düsenjäger werden, die Abgänge in der Defensive zu kompensieren.

Glatteis 19_20 Period 15 – Calgary Flames

Glatteis 19_20 Period 15, 15.09.2019: Weiter geht es für Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) in Kanada, bei der großen Vorschau auf die neue NHL-Saison. Kristen Anderson (Calgary Sun & Calgary Herald) bewertet die Schritte der Calgary Flames nach dem enttäuschenden Aus in Runde eins der letzten Playoffs. Und auch die Flames haben mit Matthew Tkachuk einen Restricted Free Agent, der noch keinen neuen Vertrag unterschrieben hat.

Glatteis 19_20 Period 14 – Edmonton Oilers

Glatteis 19_20 Period 14, 14.09.2019: Die Edmonton Oilers gehen runderneuert in die  Spielzeit 2019/20, zumindest im Frontoffice. Jonathan Willis (The Athletic Edmonton) sieht auch noch die Chance, dass James Neal das Team von Connor McDavid und Leon Draisaitl verstärkt. Der Weg in die Playoffs ist dennoch weit. Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) sieht das ähnlich.

Glatteis 19_20 Period 13 – Buffalo Sabres

Glatteis 19_20 Period 13, 13.09.2019: Mit Ralph Krueger kehrt ein deutscher Trainer  zurück in die NHL. Chad DeDominicis (diebtheblade.com) hofft darauf, dass Krueger zusammen mit Marcus  Johansson  und Jimmy Vesey die jungen Wilden der Buffalo Sabres wieder erfolgreicher spielen lässt. Das Reporterlegende Rick Jeanneret eine weitere Saison am Mikrofon sitzt, lässt Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) auf viele Tore der Säbel hoffen.

Glatteis 19_20 Period 12 – Vancouver Canucks

Glatteis 19_20 Period 12, 12.09.2019: Die Fans in Vancouver sind unzufrieden und hoffen endlich wieder auf den Einzug in die Playoffs. Harman Dayal (The Athletic Vancouver) erklärt Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin), ob die Neuzugänge Tyler Myers und T.J. Miller in Kombination mit den jungen Talenten Brock Boeser und Elias Petterson dieses Vorhaben gelingen lassen.

Glatteis 19_20 Period 11 – Florida Panthers

Glatteis 19_20 Period 11, 11.09.2019: Die Florida Panthers haben mit Joel Quenneville einen der erfolgreichsten Trainer der letzten Dekade verpflichtet. George Richards (The Athletic Miami) sieht den neuen Trainer zusammen mit Sergei Boborovsky im Tor als klares Zeichen für einen neuen Weg beim Klub im Osten Miamis. Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin) hofft derweil auf eine Rückkehr von Roberto Luongo in neuer Funktion.