“Quiet, please – der tennisnet Podcast” – Episode 4

Die zweite Woche der Australian Open 2020 hat begonnen – und Christopher Kas (ServusTV) und der Turnierdirektor von Kitzbühel, Alexander Antonitsch, ziehen Bilanz. Und blicken nach vorne. Wie war das noch einmal mit der Trennung zwischen Dominic Thiem und Thomas Muster? Was hat Alexander Zverev bis jetzt gut gemacht? Und warum sollte man den Tennisball unbedingt an seinem nassen T-Shirt reiben?

Quiet, please – der tennisnet Podcast – Episode 2

Der ATP Cup geht in die entscheidende Phase – und Christopher Kas, im Moment als Coach von Peter Gojowczyk vor Ort in Australien, und Alex Antonitsch, dem Turnierdirektor in Kitzbühel, gefällt, was sich in Sydney, Brisbane und Perth zugetragen hat.

Quiet, please – der tennisnet Podcast – Episode 1

„Quiet, please – der tennisnet Podcast“ mit Episode 1: Christopher Kas, als Coach von Peter Gojowczyk gerade in Australien, und Alex Antonitsch über den neuen ATP Cup, die Frage nach Bonuspunkten auf der Tour und ein legendäres Doppel in Kitzbühel.

Der Nord-Süd-Gipfel vom tennisMAGAZIN – Cincy 2019

Krisenstimmung im deutschen Tennissport? Gerald Kleffmann (Süddeutsche Zeitung) und Andrej Antic (tennisMAGAZIN) sind sich zumindest einig, dass die herausragenden SpielerInnen des Landes etwas an ihrem jeweiligen Ansatz ändern müssen.

Der Nord-Süd-Gipfel 2019 – Di e Mexico-Edition

Spontane Schalte nach Cancun, wo der Chefredakteur des tennisMAGAZINs, Andrej Antic, nicht nur die neue Rafa Nadal Academy begutachtet, sondern gemeinsam mit Gerald Kleffmann (Süddeutsche Zeitung) auch die richtigen Worte zum Damentennis findet. Moderation: Jens Huiber (sportradio360)

US Open Daily 2018 – Day 2

Warm isses – und Jürgen Schmieder (SZ) duftet dennoch auch am Abend wie eine Blume. Neben der Manöverkritik zu Satz zwei gibt es auch die Pressekonferenz-Stimmen von Novak Djokovic, Andrea Petkovic, Alexander Zverev und was Exklusives mit Jan-Lennard Struff.

US Open Daily 2018 – Day 1

Spätschicht gleich am ersten Tag – was Jürgen Schmieder (SZ) nicht daran hindert, das Aus der Nummer eins bei den Damen knallhart zu analysieren. Dazu die Stimmen aus den Pressekonferenzen von Julia Görges, Mischa Zverev, Florian Mayer und Dominic Thiem.

Gerry Weber Open 2018 – Finaltag

Marcel Meinert (SKY) mit den abschließenden Worten zu den Gerry Weber Open 2018 – und mit den Einschätzungen des Siegers Borna Coric und es geschlagenen Titelverteidigers Roger Federer aus den jeweiligen PKs. Dazu: ein ausführliches Fazit von Turnierdirektor Ralf Weber.

Gerry Weber Open 2018 – Tag 4

Roger Federer muss in Halle gegen Benoit Paire zwei Matchbälle abwehren – Marcel Meinert hat die Stimme des Maestro bei der Pressekonferenz und die Analyse mit Christan Barschel und Jannik Schneider vom tennisMAGAZIN.

Gerry Weber Open 2018 – Tag 2

Die deutsche Nummer eins ist in Halle/Westfalen schon augeschieden, Turnierfavorit Roger Federer dagegen war nach seinem mühelosen Auftaktsieg in der PK bestens gelaunt. Marcel Meinert (SKY) und Carsten Blumenstein (Neue Westfälische Zeitung) mit der Zusammenfassung.

Der Nord-Süd-Gipfel – Episode 8

Der Aufstieg der deutschen Mannschaft in das Davis-Cup-Viertelfinale, die beinahe historische WTA-Weltrangliste und das Ende des “Happy Slam” – Andrej Antic (tennismagazin) und Gerald Kleffmann (Süddeutsche Zeitung) gehen in die Vollen.

Der Nord-Süd-Gipfel – Episode 7

Jahresbilanz 2017 für den tennissport – aber Gerald Kleffmann (SZ) und Andrej Antic (tennisMAGAZIN) blicken auch schon voraus auf die kommende Saison. Und dabei besonders auf Angelique Kerber und Alexander Zverev.

US Open 2017 – Tag 8

Tag 8 in Flushing: Back in town – und Jürgen Schmieder (SZ) stellt nach dem Ausscheiden von Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber mal wieder genau die richtigen Fragen.

US Open 2017 – Tag 6

Die erste Woche ist fast vorbei, die Fashion-Statements gesetzt. Grund genug, mal bei Fotograf Jürgen Hasenkopf nachzufragen, wie es aussieht. Buchstäblich. Dazu die PK-Stimme von Dominic Thiem und eine Einschätzung von Davis-Cup-Chef Michael Kohlmann.

US Open 2017 – Tag 5

Tag 5 in Flushing Medaows wird zur “Jule Görges Show” – auch weil Jürgen Schmieder (SZ) und der Producer vor dem grandiosen Auftritt von Mischa Zverev das Aufnahmegerät angeworfen haben.

US Open 2017 – Tag 4

Flushing, New York, Tag 4: Jürgen Schmieder (SZ) dreht den Spieß um. Oder das Mikrofon. Außerdem: Die Stimmen aus den PKs von Dominic Thiem, Philipp Kohlschreiber und Elina Svitolina.

US Open 2017 – Tag 3

Ja, ja, schon gut – Alexander Zverev ist ausgeschieden. Jürgen Schmieder (SZ) hat allerdings schon davor sein Tages-Resümee gezogen. Mit den PK-Stimmen von Dominic Thiem, Andrea Petkovic und Philipp Kohlschreiber.

US Open 2017 – Tag 2

Tag 2 aus Flushing Meadows – mit sehr wenig Action und einer Titelverteidigerin a.D.. Jürgen Schmieder (SZ) lässt es sich dennoch schmecken. Und ein paar Töne aus der PK von Angelique Kerber gibt es auch. Dazu noch eine Cameo der Extraklasse vom Eurosport-Kollegen Markus Theil.

US Open 2017 – Tag 1

Flushing Meadows, der erste Tag: Hat Jürgen Schmieder (SZ) großes Tennis gesehen? Vielleicht. In jedem Fall gibt es zeitlose Wortspenden von Florian Mayer, Carina Witthöft, Angelique Kerber und, ja, auch Roger Federer.

Gerry Weber Open 2017 – Finale

Roger Federer bliebt der König auf Rasen – und gewinnt seinen neunten Titel in Halle. Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet) mit der Zusammenfassung der Woche. Und der Stimme des Siegers.

Gerry Weber Open 2017 – Montag

Die Wettspiele haben in Halle begonnen: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet) haben zwei deutsche Siege gesehen – und bei den Pressekonferenzen von Philipp Kohlschreiber, Alexander Zverev und Roger Federer das Aufnahmegerät mitlaufen lassen.

US Open 2016 – Day 6

Flushing, New York, Tag 6: The Boys of Summer are back at it, Jürgen Schmieder (SZ) erklärt das kleine Daviscup-Schlamassel, Cai-Simon Preuten (SID) den Karriere-Wendepunkt von Angie Kerber.

US Open 2016 – Day 5

Flushing, New York, Tag 5: Die Herren von gestern sind beschäftigt, wir hören also von Carina Witthöft und einem der Säulenheiligen des Producers, Christopher “Mad Dog” Russo.

US Open 2016 – Day 4

Flushing, New York, Tag 4: Wen man nicht so alles trifft, im Pressecenter … zum einen die großartige Julia Görges, aber auch die Kollegen Cai-Simon Preuten (SID) und Jürgen Schmieder (SZ).

US Open 2016 – Day 2

Flushing, New York, Tag 2: Phillip Kohlschreiber wagt ein spannendes Experiment, Daniel Brands trauert einem Vorhandball nach, und Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung) bricht nicht nur für Michelangelo eine Lanze.

US Open 2016 – Day 1

Flushing, New York, Tag 1: Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung) sinniert über ein geplantes Treffen mit dem Champ, Carina Witthöft resümiert zufrieden ihren ersten Auftritt, und Doris Henkel (FAZ) hätte da auch noch ein paar Fragen.

Wimbledon 2016 – Day 9

Angelique Kerber does it again! Die deutsche Nummer eins steht im Halbfinale und trifft dort auf Venus Williams. Von beiden gibt es PK-Stimmen – und von Gerald Kleffmann (SZ) die Tageszusammenfassung.

Wimbledon 2016 – Day 8

Nur Quickies auf dem Centre Court, deshalb auch nur eine kurze Zusammenfassung des Mainz Montag mit Andrej Antic (Tennismagazin). Und einer halben Minute Roger Federer in Muttersprache.

Wimbledon 2016 – Day 7

Der Herrenbewerb findet ab sofort ohne Deutsche statt, Alexander Zverev verabschiedet sich nach starker Leistung gegen Tomas Berdych. Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Andrej Antic (Tennismagazin) mit der Zusammenfassung, dazu noch ein Interview mit Ex-Top-Ten-Mann Wayne Ferreira.

Wimbledon 2016 – Day 6

Zwei deutsche Siegerinnen und die größte Sensation seit, naja, fast Menschengedenken … Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Andrej Antic (Tennismagazin) mit der Tageszusammenfassung, dazu die PK-Töne von Novak Djokovic, der deutschen Nummer eins Angelique Kerber und Sascha Zverev, sowie ein letztes One-on-One mit Carina Witthöft.

Wimbledon 2016 – Day 5

Was ein mühsamer Tag … immerhin konnte Dustin Brown sein Match beenden, wenn auch nicht in seinem Sinne. Dominic Thiem hat sich gestern schon verabschiedet, die deutschen Damen müssen zum Großteil noch warten. Dafür hat Patrick Rafter kurz Zeit. Und natürlich Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

Wimbledon 2016 – Day 3

Hochbetrieb trotz Dreckwetter: Andrea Petkovic und Alexander Zverev beenden ihre Erstrundenmatches, Dominic Thiem gewinnt seines, was Coach Günter Bresnik naturgemäß goutiert, und Florian Mayer steht danach sogar exklusiv zur Verfügung. Jörg Allmeroth (tennisnet.com) schließlich fasst den Tag zusammen.

Wimbledon 2016 – Day 2

All play on the Outside Courts is being cancelled. Und Cai-Simon Preuten (SID), Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Gerald Kleffmann (SZ) stellen sich dennoch in den Regen. Dazu die PK-Stimme von Dustin Brown und eine bahnbrechende Frage an Nick Kyrgios.

Wimbledon 2016 – Day 1

Tag 1 an der Church Road – und man kann es nicht anders formulieren: der Sonntag davor hat Gerald Kleffmann (SZ) mindestens ebenso viel Spaß gemacht wie der Beginn des Turniers. Philipp Kohlschreiber hat sich verabschiedet, Carina Witthöft ist weiterhin am Start. Und der große Nick Bolletieri hat sich auch kurz Zeit genommen.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 6

Das nächste Erweckungserlebnis für Alexander Zverev – aber auch für Florian Mayer. Neben der Tageszusammenfassung haben Jörg Allmeroth (tennisnet) und Marcel Meinert (SKY) aber auch die Stimmen der Verlierer Dominic Thiem und Roger Federer eingefangen.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 5

Der Großmeister gegen den nächsten großen Star im Halbfinale: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet) fassen den Tag zusammen und blicken voraus auf das Halbfinale zwischen Roger Federer und Alexander Zverev – und haben bei den entsprechenden Pressekonferenzen genau hingehört.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 4

Halle, der vierte Tag: Drei Deutsche im Viertelfinale, auch Roger Federer ist weiter und trifft nun auf David Goffin. Letzteren haben Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com) in ihre Tageszusammenfassung mit einbezogen.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 3

Tag 3 in Halle/Westfalen: Und die großen Publikumsfavoriten sind weiterhin am Start – Roger Federer und Philipp Kohlschreiber. Marcel Meinert (SKY) hat die Stimmen eingefangen und liefert mit Jörg Allmeroth (tennisnet.com) die Tageszusammenfassung.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 2

Der zweite Tag in Halle: Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Marcel Meinert (SKY) erfreuen sich am Erfolg von Sascha Zverev – und haben auch bei den Pressekonferenzen von Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber genau aufgepasst.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 1

Halle, der erste Tag: Aber weil noch nicht ganz so viel auf sportlicher Ebene los war, kümmern sich Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und Marcel Meinert (SKY) in erster Linie um die Ankunft des Maestros Roger Federer.

Gerry Weber Open 2016 – Tag 0

Tag 0 in Halle: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com) blicken voraus auf das größte deutsche Tennisturnier – und haben die Stimme von Alexander Zverev bei dessen PK eingeholt.

French Open – Jour 11

Roland Garros, der elfte Tag. Oder wie man hier sagt: das Nicht-Regen-Fenster. Philipp Schneider (SZ) mit der Tageszusammenfassung, dazu die Stimmen von den Viertelfinaisten Dominic Thiem und Kiki Bertens.

French Open 2016 – Jour 8

Roland Garros, der achte Tag: Niemand mehr da, mit dem man Deutsch reden könnte. Außer natürlich Philipp Schneider (SZ). Dann muss halt eine Frage an Andy Murray in der PK auch drin sein.

French Open 2016 – Jour 7

Roland Garros, Tag 7: Ein Lokalmatador muss sich verabschieden, ebenso der letzte Deutsche Alexander Zverev. Es fasst zusammen Philipp Schneider (SZ). Und endlich ist mal Zeit für Julia Görges und Doris Henkel (FAZ).

French Open 2016 – Jour 6

Roland Garros, der sechste Tag: Rafael nadal zieht zurück, Tatjana Maria ist immer noch sauer, Philipp Schneider (SZ) möchte moderieren und die Legende Ilie Nastase hat auch was zu sagen.

French Open 2016 – Jours 5

Roland Garros, Tag 5: Das nächste Duell Alexander Zverev gegen Dominic Thiem steht also fest, wir haben Ersterem bei der PK genau zugehört, darüber hinaus mit Legende Wojtek Fibak und em österreichischen Daviscup-Kapitän Stefan Koubek gesprochen. Kurzer Einwurf auch von Lieblingsfotograf Jürgen Hasenkopf, dazu eine wichtige Frage von Philipp Schneider (SZ).

French Open 2016 – Jours 4

Der fünfte Tag in Roland Garros: Die Rollen werden umgedreht, Philipp Schneider (SZ) übernimmt die Fragestunde, dazu die Stimmen vom Neu-Fünfsatz-Veteran Andy Murray, dem letzten Deutschen im Herenbewerb, Alexander Zverev, und Heim-Fahrer Dustin Brown.

Daily Nugget – 25.05.2016

Nugget, Episode 373, 25.05.2016: Spannender als in der NHL kann es nicht zugehen, Lars Mahrendorf (Eishockey Magazin) hat nichts anderes erwartet. In der NBA, auf der anderen Seite, kündigen sich durchaus Sensationen an. Hier genießen Niklas Wunderlich (basketball.de) und Sal Mitha (sporteagle.tv) den Gesamtüberblick. Wie natürlich auch Nicolas Martin (GFL-TV).

Postgame 2016 – Edition 11

Und die Ulmer haben schon wieder zugeschlagen! Tobias Fenster mit dem Resümee von Michael Körner (telekombasketball.de), der Einschätzung von Ulm-Coach Thorsten Leibenath und der Stimme von Augustine Rubit nach Spiel zwei der Halbfinal-Serie.

French Open 2016 – Jour 3

Roland Garros, der dritte Tag: Großeinsatz für die deutschsprachigen SpielerInnen, es gibt die Stimmen von Philipp Kohlschreiber (Aus gegen Almagro), Andrea Petkovic (Sieg gegen Robson) und Dominic Thiem (Sieg gegen Cervantes) plus die Tageszusammenfassung mit Philipp Schneider (SZ).

French Open 2016 – Jour 2

Roland Garros, Tag 2: Und wieder gibt es die Tageszusammenfassung mit Philipp Schneider (SZ), dazu die Stimmen von Sabine Liscki, Dustin Brown, dessen nächstem Gegner Jack Sock und zum Abschluss der siegreichen Annika Beck.

French Open 2016 – Jour 1

Tag 1 in Roland Garros: Gar nicht mal so viel Tennis, dafür bewegende Worte von Benjamin Becker, die Tageszusammenfassung mit Philipp Schneider (SZ) und ein paar Soundbytes von Nick Kyrgios.

Daviscup GER CZE Tag 3

Am Ende dann ein 2:3. Gerald Kleffmann (SZ) fasst das Wochenende in Hannover zusammen, dazu die Stimmen von Philipp Kohlschreiber, Lukas Rosol und Teamchef Michael Kohlmann.

Daviscup GER – CZE Tag 2

Doppel-Tag in Hannover – und die Tschechische Republik geht mit 2:1 in Führing. Das Fazit von Sascha Bandermann (Sport1) und die Stimmen von Tomas Berdych, Philipp Kohlschreiber, Michael Kohlmann und Philipp Petzschner.

Daviscup GER – CZE Tag 1

1:1 nach Tag 1 des Davis-Cup-Schlagers in Hannover. Kapitän Michael Kohlmann bilanziert exklusiv mit Sascha Bandermann (Sport1) und Jörg Allmeroth (tennisnet). Dazu die Stimmen von Tomas Berdych, Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev.

US Open 2015 – Tag 8

Flushing, NY, Tag 8: Ein Instant Classic, den Andy Murray da gegen Kevin Anderson verloren hat. Und auch Sabine Lisicki hat gegen Simona Halep gute Chancen vergeben. Die Stimmen der Ausgeschiedenen und die Analyse von Jürgen Schmieder (SZ).

US Open 2015 – Tag 7

Flushing, NY, Tag 7: State of the Union, diesmla aber von jemanden, die es wissen muss – Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner teilt sich den deutschsprachigen Journalisten mit, Jürgen Schmieder (SZ) versucht sich zudem an einer Analyse.

US Open 2015 – tag 6

Flushing, NY, Tag 6: Und auf Wiedersehen. Fast alle deutschsprachigen Hoffnungsträger sind raus, alleine Sabine Lisicki hält noch die Fahnen hoch. Es sei denn, man zählt Roger Federer auch dazu, der parliert ja in allen Farben. Philipp Kohlschreiber ist nicht happy mit sich, und Jürgen Schmieder (SZ) und Jörg Allmeroth (Tennisnet) analysieren das Debakel.

US Open 2015 – Tag 5

Flushing, NY, Tag 5: Eine Legende steuert auf den Sister Act zu: Venus Williams. Nach dem Sieg gegen Ivo Karlovic darf Jiri Vesely nun gegen John Isner ran. Und der Coach von Gilles Simon, Jan de Witt, erklärt seinen Schützling. Dazu die Tagesanalyse mit Andrej Antic (Tennismagazin) und Fotograf Jürgen Hasenkopf.

US Open 2015 – Tag 4

Flushing, NY, Tag 4: Deutsche Festspiele in Queens, und also werden unter anderem Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Philipp Kohlschreiber am Samstag um den Einzug in die zweite Woche kämpfen. Die Stimmen der Spieler und die Analyse von Jörg Allmeroth (Tennisnet).

US Open 2015 – Tag 3

Flushing, NY, Tag 3: Tränen in den Augen – mehr im Auditorium als bei Mardy Fish, der an einem deutsch-einzel-freien Tag seinen Abschied gibt. Die Analyse von Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Jürgen Schmieder (SZ).

US Open 2015 – Tag 2

Flushing, Tag 2: Denkbar knapp nicht geschafft hat Alexander Zverev den Einzug in Runde zwei, dort finden sich indes Angelique Kerber und Dominic Thiem wieder. Die Tagesanalyse mit Jürgen Schmieder (SZ).

US Open 2015 – Tag 1

Flushing, NY, Tag 1: Die Comebacker im deutschen Tennis müssen der Hitze Tribut zollen, sowohl für Tommy Haas als auch für Florian Mayer könnte es der letzte Einzelauftritt bei den US Open gewesen sein. Jörg Allmeroth (Tennisnet) mit der Analyse des Eröffnungstages.

Wimbledon 2015 – Finale Damen

London, Church Road, 11.07.2015: 21 also für Serena Williams. Aber auch Applaus für Garbine Muguruza. Und für Bastian Schweinsteiger. Es analysieren Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas DuRieux (ORF).

Wimbledon 2015 – Halbfinale Herren

London, Church Road, Tag 11: Na gut, dann halt die Wiederholung des Vorjahresfinale zwischen Roger Federer und Titelhalter Novak Djokovic. Der Sonntagnachmittag ist somit auch verplant. Die Analyse von Andreas DuRieux (ORF).

Wimbledon 2015 – Halbfinale Damen

London, Church Road, Tag 10: Keine deutsche Beteiligung am Doppelfinale, dafür die Chance von Serena auf zumindest ihren persönlichen Slam und mit Gabrine Muguruza eine Debütantin im Finale. Die Analyse mit Andreas DuRieux (ORF) und Marcel Meinert (SKY).

Wimbledon 2015 – Tag 9

London, Church Road, Tag 9: Der Producer hat einen Hals – vor allem auf Pascal (ohne di) Maria, aber auch auf seinen zweitliebsten Schweizer. Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas Durieux (ORF) versuchen zu beruhigen.

Wimbledon 2015 – Tag 8

London, Curch Road, Tag 8: Serena zieht (es) durch, Agi schupft sich weiter, und keiner weiß, wie Nole drauf ist. Oliver Faßnacht (Eurosport), Andreas DuRieux (ORF) und Marcel Meinert (SKY) mit der Analyse.

Wimbledon 2015 – Tag 7

London, Church Road, Tag 7: Der Titelverteidiger muss in die Verlängerung, die Titelfavoritin schmeißt die ältere Schwester raus – noch sind die Siegchancen der Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und Serena Williams intakt. Marcel Meinert (SKY) und Andreas DuRieux (ORF) mit der Analyse.

Wimbledon 2015 – Tag 6

London, Church Road, Tag 6: Servus, Ciao, Baba – vier deutsche Spieler waren noch im Bewerb, vier Niederlagen später no more. Vor allem von Sabine Lisicki durfte man sich mehr erwarten – war sie doch der Siegertipp des Producers. Die Analyse von Andreas DuRieux (ORF) und Oliver Faßnacht (Eurosport).

Wimbledon 2015 – Tag 5

London, Church Road, Tag 5: Es kommt zum Sister Act – und das Panel sieht tatsächlich die Seniorität im Vorteil. Andrea Petkovic konnte ihre wenigen Vorteile gegen Zarina Diyas indes nicht nutzen. Grund genug, für Marcel Meinert (SKY), Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas DuRieux (ORF) den Producer zusammenzufalten.

Wimbledon 2015 – Tag 4

London, Church Road, Tag 4: Und weil grad Zeit ist, schmeißt Dustin Brown halt einfach Rafael Nadal aus dem Turnier. Und damit der Herr in Rasta in Runde 3 nicht so alleine fühlt, steigen Angelique Kerber und Sabine Lisicki halt mit auf. Und Stimmen. Plus die Analyse von Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas DuRieux (ORF).

Wimbledon 2015 – Tag 3

London, Church Road, Tag 3: Der älteste Deutsche ist raus, der Jüngste auch. Tommy Haas hat sich also verabschiedet, wer weiß, ob er wieder nach Wimbledon kommt. Alexander Zverev ganz sicher. Auch die Österreicher haben nichts zu lachen: Dominic Thiem muss sich in fünf Sätzen veranschieden. Andrea Petkovic hingegen cruist durch das Turnier. Die Analyse mit Marcel Meinert (SKY).

Wimbledon 2015 – Tag 2

London, Church Road, Tag 2: Wenn beide Profis gut spielen – und eine Athletin dennoch kein Game gewinnt, dann muss das Angelique Kerber erklären. Alexander Zverev arbeitet das Besondere an Wimbledon heraus, während Dustin Brown schon auf sein Match gegen Rafael Nadal blickt. Dazu eine Sequenz mit Andrea Petkovic und die Analyse von Marcel Meinert (SKY) und Oliver Faßnacht (Eurosport).

Wimbledon 2015 – Tag 1

London, Church Road, Tag 1: Keine Sensation durch Philipp Kohlschreiber, ein wohltuender Auftaktsieg von Tommy Haas, und ein schwacher Beginn mit starkem Ende für Dominic Thiem in Wimbledon. Die Stimmen der Spieler und die Analyse von Oliver Faßnacht (Eurosport) und Marcel Meinert (SKY).

Gerry Weber Open 2015 – Finale

Halle, das Endspiel: Roger Federer siegt zum achten Mal, Andreas Seppi hatte seine Chancen. Immerhin. Die letzte Analyse des Geschehens in Westfalen mit Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

Gerry Weber Open 2015 – Halbfinale

Halbfinale in Halle: Roger Federer übersteht ein Feuerwerk an Aufschlägen von Ivo Karlovic, Andreas Seppi profitiert von der Aufgabe Kei Nishikoris. Die Stimmen der Spieler und die Analyse Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet).

Gerry Weber Open 2015 – Tag 5

Tag 5 in Halle: Florian Mayer spielt einen starken zweiten Satz, ins Semifinale zieht dennoch Titelverteidiger Roger Federer ein – ohne den Zuspruch seiner Familie. Die Stimmen der beiden Herren plus die Analyse von Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet).

Daily Nugget – 19.06.2015

Nugget, Episode 202, 19.06.2015: Gehört Bernard Tomic zu den besten 5 Rasenspielern der Welt? Der australische Chefcoach Josh Eagle sagt: absolut. ORF-Kommentator Andreas DuRieux hat seine Zweifel. Auch an Rafael Nadal.

Gerry Weber Open 2015 – Tag 4

Tag 4 in Halle: Ein Deutscher ist noch übrig – mit Dustin Brown hat sich gegen Kei Nishikori der vorletzte heute verabschiedet. Die Bilanz von Dreddy und die Tageszusammenfassung von Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Marcel Meinert (SKY).

Gerry Weber Open 2015 – Tag 3

Tag 3 in Halle: Die Nummer eins des Turniers, Roger Federer, geht ins Viertelfinale, Alexander Zverev nach ansprechender Leistung aus dem Tableau. Die Stimmen den Beiden und die Tageszusammenfassung von Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet).

Gerry Weber Open 2015 – Tag 2

Tag 2 in Halle: Mit Tommy Haas verabschiedet sich leider der sentimentale Favorit, mit Kei Nishikori bleibt immerhin die Nummer 2 im Turnier. Die Stimmen der Beiden und die Analyse von Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet).

Gerry Weber Open 2015 – Tag 1

Tag 1 in Halle: Roger Federer gewinnt ein episches Auftaktmatch gegen Philipp Kohlschreiber, auch Florian Mayer braucht ein Tie-Break im dritten Satz. Die Stimmen der Protagonisten mitsamt der Tages-Zusammenfassung mit Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

French Open 2015 – Tag 8

French Open 2015, Tag 8: Regen und Kälte in Paris, trotzdem wird gespielt, der Blick geht aber auch zurück auf den vorherigen Spieltag, und damit zu Serena Williams, die in einem Instant Classic Victoria Azarenka nach Hause geschickt hat. Und zum Titelverteidiger Rafael Nadal, der sich in Fußballfragen bedeckt gibt. Die Zusammenfassung mit Gerald Kleffmann (SZ).

French Open 2015 – Tag 7

French Open 2015, Tag 7: Immerhin eine deutsche Dame ist noch im Bewerb: Julia Görges spielt sich erstmals ins Achtelfinale von Roland Garros, während sich Andrea Petkovic gegen Jules nächste Gegnerin, Sara Errani, veranschiedet. Extrem souverän unterwegs: Andy Murray. Und mit der Tageszusammenfassung: Jörg Allmeroth (tennisnet.com),

French Open 2015 – Tag 6

French Open, 2015, Tag 6: Drei deutsche Damen raus, von Angelique Kerber gibt es die Gründe persönlich. Dazu mal was anderes: die Young Guns Borna Coric, Belinda Bencic und Madison Keys – und die Tageszusammenfassung mit Gerald Kleffmann (SZ).

French Open 2015 – Tag 5

French Open 2015, Tag 5: Freud und Leid auf deutscher Seite – Julia Görges und Andrea Petkovic sind durch, der Männerbewerb ist nach dem Aus von Philipp Kohlschreiber nicht mehr mit Deutschen besetzt, auch Carina Witthöft und Anna-Lena Friedsam müssen sich verabschieden. Die Stimmen der SpielerInnen plus die Zusammenfassung mit Jörg Allmeroth (tennisnet).

French Open 2015 – Tag 4

French Open 2015, Tag 4: Benjamin Becker überrascht sich selbst, Angelique Kerber kommt locker weiter, und Dominic Thiem verliert ein gewinnbares Match. Die Stimmen plus die Tageszusammenfassung mit Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

French Open 2015 – Tag 3

French Open 2015, Tag 3: Wenn man gewinnt, stimmt die Laune natürlich. Wie etwa bei Andrea Petkovic und Julia Görges. Immer launig unterwegs: Dinah Pfizenmaier. Dazu die Tageszusammenfassung mit Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

French Open 2015 – Tag 2

French Open, Tag 2: Die deutschen Damen sorgen, erwartetermaßen, für Erfolgserlebnisse in Runde eins. Annika Beck und Carina Witthöft kommen ebenso zu Wort wie Österreichs Nummer eins Dominic Thiem, der es ebenfalls in Runde zwei geschafft hat. Dazu gerald Kleffmann mit der Tageszusammenfassung.

French Open 2015 – Tag 1

Roland Garros 2015, Tag 1: Die Zusammenfassung mit René Stauffer vom Schweizer “Tagesanzeiger” und den O-Tönen aus den Pressekonferenzen von Roger Federer, Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer.

Daviscup Deutschland vs. Frankreich – Tag 2

Frankreich ist eine Runde weiter – nicht überraschend. Das Resümee zu Tag 2 im Daviscup-Match zwischen Deutschland und der Equipe Tricolore mit Jörg Allmeroth (tennisnet) und den Stimmen von Teamchef Michael Kohlmann und Ex-Daviscupper Alexander Waske.

Daviscup Deutschland vs. Frankreich – Tag 1

Null Punkte, aber immerhin ein heroisches Spiel aus deutscher Sicht. Jörg Allmeroth (tennisnet) und Felix Grewe (tennismagazin) mit der Analyse des ersten Spieltags der Daviscup-Begegnung Deutschland gegen Frankreich. Dazu die Stimmen der Protagonisten Jan-Lennard Struff, Gilles Simon, Gael Monfils und Philipp Kohlschreiber.

US Open 2014 – Tag 9

Flushing Meadows, Tag 10: Das war´s mit den deutschsprachigen Teilnehmern in den Einzelbewerben: Dominic Thiem verabschiedet sich gegen Tomas Berdych in Runde vier. Und neben der Analyse von Jürgen Schmieder (SZ) gibt es auch mal was anderes – einen Blick auf den US Open Sieger von 1914, der nach Auskunft von Doug Stark, Direktor der International Tennis Hall of Fame, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen hatte.

US Open 2014 – Tag 7

Flushing Meadows, Tag 7: Mit Maria Sharapova verabschiedet sich die nächste Favoritin, ihre Bezwingerin Caroline Wozniacki hat an sich selbst naturgemäß nichts auszusetzen; mit Sabine Liscki hatte sich schon am Samstag die letzte Deutsche verabschiedet, Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner blickt dennoch optimistisch auf das Finale in Prag; Und: mit Felix Grewe (Tennismagazin) verabschiedet sich ein weiterer Eckpfeiler der journalistischen Elite aus New York City.

US Open 2014 – Tag 1

Tag 1 im BJK-Tennis-Center: Deutsche Erfolge durch Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Philipp Kohschreiber (und anderen). Die Stimmen der Sieger und eine Einschätzung von Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung).

Gerry Weber Open 2014 – Tag 6

Halle, Tag 6: Roger Federer also im Finale – gegen Philipp Kohlschreiber? Leider nein, denn Kohli unterliegt Alejandro Falla in drei Sätzen. Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Marcel Meinert (SKY) analysieren.

Gerry Weber Open 2014 – Tag 3

Halle, Tag 3: Schon wieder ein glatter Erfolg für Philipp Kohlschreiber, der sich nun auf ein mögliches Duell mit Rafael Nadal freut. Beide haben wir im O-Ton, wie auch den Titelverteidiger, Roger Federer. Es kommentieren: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet).

Gerry Weber Open 2014 – Tag 1

Halle, Tag 1: Während sich Philipp Kohlschreiber souverän in die zweite Runde spielt, hängt bei Tommy Haas die Fortsetzung der Karriere an einem hauchdünnen Faden. Es diskutieren: Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Marcel Meinert (SKY).

Lisicki – Bartoli – Vorschau

Sabine Lisicki greift nach dem ersten Wimbledon-Sieg für Deutschland seit den Tagen von Steffi Graf. Alex Antonitsch (Turnierdirektor Kitzbühel), Oliver Faßnacht (Eurosport) und Tim Böseler (Tennismagazin) analysieren die Gegnerin, Marion Bartoli aus Frankreich, die Chancen von Sabine und fragen sich, wo man das Spiel denn sehen wird können – und wo nicht.

Gerry Weber Open 2013 – Finale

Roger Federer gewinnt zum sechsten Mal in Halle/Westfalen – erstmals wieder nach seinem letzten Erfolg 2008. Sein Finalgegner: Michail Youzhny, der sich knapp mit 7:6, 3:6, 4:6 geschlagen geben musste – und dennoch ein zufriedenes Fazit zieht, genau so wie der Turnierdirektor, Ralf Weber. Letzmals vom Centre Court in Halle: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet) mit ihrer Analyse.

Gerry Weber Open 2013 – Tag 5

Viertelfinale in Halle, in Nürnberg stehen nun sogar schon die Finalistinnen fest: Roger Federer lässt Mischa Zverev kein Spie, Florian Mayer zieht gegen Richard Gasquet den Kürzeren und dennoch eine positive Bilanz, und Philipp Kohlschreiber hat gegen Doppelpartner Michail Youzhny das Nachsehen. In Nürnberg dagegen: Andrea Petkovic im Finale. Nach einem Sieg gegen Jelena Jankovic. Die O-Töne und die Analyse von Jörg Allmeroth (tennisnet) und Marcel Meinert (SKY).

Gerry Weber Open 2013 – Tag 3

Halle und Nürnberg, es geht auf´s Viertelfinale zu: während sich auf dem Rasen im Gerry Weber Stadion Roger Federer und Gael Monfils problemlos in die Runde der letzten Acht spielen, nimmt Kei Nishikori gleich im ersten Spiel seinen Abschied. In Nürnberg wühlen sich die an Nummer 1 gesetzte Jelena Jankovic und die wieder aufstrebende Andrea Petkovic in die Vorvorshlussrunde. Wir hören alle Stimmen, auch die von einer einttäuschten Julia Görges. Es analysieren: Jörg Allmeroth (tennisnet) und Marcel Meinert (SKY).

Gerry Weber Open 2013 – Tag 2

Halle und Nürnberg, die zweiten Tage: während auf dem Rasen bei den Gerry Weber Open u.a. Gael Monfils und Cedrik-Marcel Stebe ihre Erstrundenspiele gewinnen und Philipp Petzschner aus Gesundheitsgründen seinen Start im Einzelbewerb zurückzieht, setzt sich Barbara Rittner für ihr Team hohe Ziele, zu deren Erreichung möglicherweise auch Annika Beck beitragen könnte. Wenn ein bestimmter Schlag noch besser kommt. Es analysieren: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet).

Gerry Weber Open 2013 – Tag 1

Tag 1 in Halle/Westfalen: Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet) mit Ihrem Fazit zu den Auftaktpartien auf Rasen und den Stimmen von Florian Mayer, Tommy Haas und Michael Stich. Dazu ein Blick nach Nürnberg mit den O-Tönen von Andrea Petkovic und Julia Görges.

BMW Open 2013 – Finale

Im zehnten Anlauf zum Sieg: Tommy Haas gewinnt die BMW Open 2013 im Finale gegen Philipp Kohlschreiber mit 6:3, 7:6. Wir hören die Stimmen der beiden Finalisten, dazu ein Fazit von Turnierveranstalter Charly Steeb und die Analyse von Elmar Paulke (Sport1).

BMW Open 2013 – Tag 6

Tommy Haas gegen Philipp Kohlschreiber – so lautet also das Finale der BMW Open 2013 – und wir haben die Stimmen der beiden Finalisten. Dazu noch die Analyse von Elmar Paulke (Sport1) und eine Wortspende von Ski-As Felix Neureuther.

BMW Open 2013 – Tag 5

Drei deutsche Spieler im Semifinale der BMW Open: Tommy Haas macht den Auftakt und schlägt Florian Mayer glatt in 2, Philipp Kohlschreiber tut sich gegen Viktor Troicki schon ein wenig schwerer, die längste siegreiche Partie muss schließlich Daniel Brands liefern, kein Wunder, schließlich schmeißt er die Nummer 1 des Turniers, Janko Tipsarevic, aus dem Wettbewerb. Stimmen von Tommy, Flo, und Kohli, dazu die Analyse von Elmar Paulke (Sport1).

BMW Open 2013 – Tag 2

Tag 2 am Aumeister in München: die BMW Open gehen in die Vollen, und erstmals ist ein Local Hero im Einsatz, Florian Mayer nämlich, der in Runde 1 den Polen Lukasz Kubot knapp in drei Sätzen bezwingt. Wir hören die Stimmen von Flo, dazu ein paar Worte von Jürgen Melzer vor seinem Spiel gegen Monfils und die Analyse von Sascha Bandermann (Sport1).

BMW Open 2013 – Tag 1

BMW Open 2013, Tag 1: Während sich Matthias Bachinger in der letzten Quali-Runde ins Hauptfeld spielt, ist Daniel Brands genau dort schon eine Runde weiter. Wir hören von Beiden, dazu die Analyse von Sascha Bandermann (Sport1).

FedCup GER SRB Tag 2

FedCup in Stuttgart, Tag 2: in einem der besten Matches im Kurzzeitgedächtnis verliert Angelique Kerber zwar gegen Ana Invanovic, dafür holt Mona Barthel gegen Bojana Jovanovski den notwendigen Ausgleichspunkt. Sabine Lisicki und Anna-Lena Grönefeld machen dann im Doppel alles klar. Die Analyse mit Jörg Allmeroth (tennisnet) und die Stimmen von Ivanovic und Kerber.

FedCup GER SRB Tag 1

Tag 1 des Fed Cups in der Stuttgarter Porsche Arena: Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Andrej Antic (Tennismagazin) diskutieren den Sieg von Ana Ivanovic gegen Mona Barthel und den Ausgleich durch Angelique Kerber gegen Bojana Jovanovski. Dazu die Stimmen von Ana und Mona nach dem ersten Spiel. Ebenso wie von FedCup-Chefin Barbara Rittner und Angelique Kerber.

Kitzbuehel, Bet-at-Home Cup, Finale

Kitzbühel, der Finaltag: Holland schlägt Deutschland und verteidigt damit den Titel. Im Fußball undenkbar – im Tennis eigentlich auch. Aber der Sieger des Bet-at-Home Cups 2011, Robin Haase, wiederholt seinen Triumph gegen Philipp Kohlschreiber mit einem 6:7, 6:3, 6:2 Sieg. Dazu das allgemeine Turnierfazit vom Päsidenten des KTC und dem Turnierdirektor.

Kitzbuehel, Bet-at-Home Cup Semifinale

Kitzbühel, der Semifinaltag: So hat sich der Turnierdirektor Alex Antonitsch das vorgestellt – Titelverteidiger meets Nummer 1 und wenigstens ein Österreicher ist auch im Finale, nämlich Julian Knowle im Doppel. Im Einzel werden aber Philipp Kohlschreiber und Robin Haase um den Siegerpokal rittern.

Bet-at-Home Open Hamburg Finale

Finale am Rothenbaum: Tommy Haas willens, aber schon ein wenig ermattet, und somit heißt der Sieger der German Open in Hamburg Juan Monaco aus Argentinien. Marcel Meinert mit seinem abschließenden Resümee.

Bet-at-Home Open Hamburg Tag 6

Rothenbaum, Semifinale: wenn Marcel Meinert vor Ort ist, kommt Tommy Haas ins Finale. Diese Korrelation ist zumindest 2012 zulässig und kann an den Beispielen Halle/Westfalen und Hamburg illustriert werden. Haas also nach einem 7:6, 6:0 gegen Marin Cilic im Finale, wo er auf Juan Monaco treffen wird. Einer ist jetzt schon ein Gewinner: Turnierdirektor Michael Stich. Sein Fazit plus der O-Ton von Tommy.

Gerry Weber Open 2012 – Finale

Ein deutscher Sieger in Halle – und das nach dem deutschen Sieg in München: Tommy Haas schlägt Roger Federer 7:6, 6:4 und folgt damit Philipp Kohlschreiber als Sieger im bestbesetzten ATP-Turnier in Deutschland nach. Die Stimmen des Siegers, des Finalisten und von Turnierveranstalter Ralf Weber in der Zusammenfassung von Marcel Meinert.

Gerry Weber Open – Tag 6

Tommy Haas im Finale gegen Roger Federer. Fast wie anno dazumal, wobei das Anno dann doch noch gar nicht so lange her zu sein scheint. Die Stimmen der beiden Finalisten plus die des Titelverteidigers, Philipp Kohlschreiber, in der Zusammenfassung von Marcel Meinert.

Der etwas bessere Einwurf – Mai 2012

Mit Blick auf die French Open begrüßen Marco Hagemann, Oliver Faßnacht und Markus Zöcke die Fed-Cup-Chefin Deutschlands, Barbara Rittner, den Direktor des 250er-Turniers von Kitzbühel, Alex Antonitsch, und den Mann, der für Sport 1 den World Team Cup kommentiert: Herbert Gogel.

BMW Open 2012 Tag 7

Finale dahoam, quasi die erste. Und wenn man Kohlis Finalsieg als Generalprobe für in knapp zwei Woche nimmt, dann können die Bayern frohgemut gegen Chelsea ran. Dazu die Resümees des Turnierdirektors, Patrik Kühnen, und dem Veranstalter, Klaus Cyron. Der Finalbericht.

BMW Open 2012 Tag 6

Einer ist durch: Philipp Kohlschreiber bezwingt in drei Sätzen Feliciano Lopez und trifft im Finale auf Marin Cilic, der sich in zwei Sätzen gegen Tommy Haas durchsetzt. Die Stimmen.

BMW Open 2012 Tag 1

Tag 1 der Offenen Bayerischen Tennismeisterschaften in München, und Turnierdirektor Patrik Kühnen, der erfolgreiche Qualifikant Dustin Brown aus Deutschland, der Veranstalter Klaus Cyron sowie der an Nummer 5 gesetzte Australier Bernard Tomic haben zu den Ereignissen des Tages Stellung genommen.