THE BIG SHOW CDXVII

Auswärtsspiel in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. In Kitzbühel nämlich nimmt nicht nur Stefan Hempel (Sky) zum Saisonstart der zweiten Fußball-Bundesliga Stellung, auch Roman Stelzl (Tiroler Tageszeitung) bringt Licht ins Dunkel um die Fortsetzung der Karriere eines achtfachen Weltcup-Siegers. Und Doppel-Ass Alexander Peya gibt eine Einschätzung über das ATP-Turnier am Fuße des Horns. Dazu hat Saskia Aleythe (SZ) noch ein paar Gedanken zur Schwimm WM in Gwangju, und Uwe Semrau (DAZN) ordnet die Ergebnisse der U-21-WM der Handballspieler richtig ein. Nicolas Martin (GFL-TV) blickt mit Weitspringerin Alexandra Wester auf die Deutschen Meisterschaften am Wochenende voraus, und beleuchtet mit Eddie Mielke (ran) und Stefan Heinrich (Motorsport TV) MotoGP und Formel 1.

Hier gibt es die gesamte Show

Part 1 – Der Start in Liga 2

Part 2 – Die MotoGP macht Station in Brünn

Part 3 – In Hockenheim ist es drunter und drüber gegangen

Part 4 – Alexandra Wester freut sich auf Berlin

Part 5 – Warum schwimmen die Ungarn im Glück?

Part 6 – Die Lehren aus der U-21-WM … im Handball

Part 7 – Was erlauben Hirscher?

Part 8 – Vom Doppel-Feld in die Coaching Box

Daily Nugget – 10.11.2018

Nugget, Episode 805, 10.11.2018: Erste Eindrücke von den ATP Finals in London mit den Stimmen vom Media Day von Roger Federer, Alexander Zverev und Dominic Thiem. Dazu ein ausführliches Gespräch mit dem Tennispropheten Andreas Du-Rieux und Alexander Peya.

Daily Nugget – 23.10.2015

Nugget, Episode 251, 23.10.2015: Quasi live aus der Wiener Stadthalle mit einem bestens aufgelegten Turnierdirektor von Kitzbühel, Alex Antonitsch, sowie den Stimmen von Doppelspezialist Alexander Peya, Turnierfavorit David Ferrer und Kevin Anderson.

Daily Nugget – 07.11.2014

Nugget, Episode 77, 07.11.2014: egal, ob rekonvalezent oder fit wie der sprichwörtliche Tennisschuh, das ATP-Finale wird zum Thema gemacht, und nicht nur in der Einzel-Variante. Auf dem Weg nach London (mit einem kurzen Abstecher nach Prag), zumindest im Geiste: Oliver Faßnacht (Eurosport) und Andreas DuRieux (ORF).