Sofa Quarterbacks NFL – Woche 9 2019

Die Miami Dolphins haben ein Spiel gewonnen. Und doch gibt es auch anderen Themen, die unsere Sofa Quarterbacks besprechen. Zum Beispiel: was ist Heimat, am Beispiel der Chargers. Jan Weckwerth (Triple Option), Günter Zapf (DAZN) und Christian Schimmel (derdraft.de) besprechen all things football auf dem edlen Möbelstück.

 

THE BIG SHOW CDXXVIII

Ja, wir feiern die Franzosen in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Und tun dies mit Alexis Menuge (L´Équipe), der gemeinsam mit Christian Sprenger aber auch auf Deutschland und also den FC Bayern München blickt. Warum in Österreich keine Euphorie aufkommt, das weiß Martin Konrad (Sky Austria). Wobei: Haben die Wiener nicht eben noch Eliud Kipchoge zugejubelt? Johannes Knuth (SZ) bringt den Rekordlauf in die richtige Perspektive. Wie die Perspektiven der acht verbliebenen Teams bei der Rugby WM sind, das kommentiert Jan Lüdeke (Pro7Maxx) im Gespräch mit Nicolas Martin (GFL-TV). Der dann auch gleich mit Franz Büchner (DAZN) und Günter Zapf (Sport1) die National Football League beleuchtet. Christian Schimmel (derdraft.de) beschließt noch die German Football League. Die ausbleibende Strafe für Sebastian Vettel in Suzuka beschäftigt noch Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Stefan Ehlen (motorsport.com). Den Einzug der Washington Nationals in die World Series würdigen Heiko Oldörp (SPON) und Axel Goldmann (Just Baseball). Und die tennishistorischen Ereignisse von Linz versucht Jörg Allmeroth (tennisnet) zusammenzufassen.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Frankreich und Deutschland in der EM-Quali

Part 2 – Das Thomas-Müller-Fass

Part 3 – Wo bleibt die Euphorie in Österreich?

Part 4 – Deutschland regiert Hawaii

Part 5 – Die Rugby WM ist im Viertelfinale angekommen

Part 6 – Die Cowboys verlieren bei den Jets

Part 7 – Der German Bowl in der Retrospektive

Part 8 – Vettel startet (zu) früh

Part 9 – Die National warten schon in den World Series

Part 10 – Kleine Tennisgeschichte in Linz

Sofa Quarterbacks NFL – Woche 3 2019

Unser Sofa, im Augenblick etwas unterbesetzt wie der Quarterback-Room der New York Jets. Jan Weckwerth (Triple Option) geht aber mit Nicolas Martin (GFL TV) ins Tape und analysiert, was bei den 0-3 Teams alles falsch gelaufen ist. Außerdem besprechen wir hoffentlich zum letzten Mal einen gewissen Antonio Brown und was in der Liga sonst so Thema war.

Daily Nugget – 13.03.2019

Nugget, Episode 864, 13.03.2019: Kaum beginnt die (Vor-)Saison der NFL offiziell, da überschlagen sich die Ereignisse. Sal Mitha (Sporteagle.tv) verabschiedet OBJ von seinen Giants, und kann sich nicht recht über die Neuverpflichtung der Jets freuen. Wenig Grund zur Freude haben auch die Lakers, verpassen sie doch trotz König James erneut die Endrunde. Moderator ist der freudige Papa Lars Mahrendorf (sportpassion.de).

Daily Nugget – 21.03.2018

Nugget, Episode 708: Alle verrückt. Im Basketball, in der Free Agency in der NFL. Während Sal Mitha (sporteagle.tv) sich ein Beispiel an einer 98-jährigen Nonne nimmt, überlegt Christian Schimmel (derdraft.de) welcher der drölfzig Kicker, die die Chargers unter Vertrag haben, das zweite Team aus Los Angeles in die NFL-Playoffs bringen könnte. Direktor in diesem Märzzirkus: Nicolas Martin (GFL-TV)

Die Sofa QBs 17-18 – Gameday 13

Gameday 13 – und Ben McAdoo ist (endlich) Geschichte. Nicolas Martin (GFL-TV) bespricht mit Christian Schimmel (derdraft.de) allerdings auch die MVP-reife Leistung von Russell Wilson, mit Jan Weckwerth (Triple Option) die Defensive der Patriots, und mit Roman John (derdraft.de) die Playoff-Chancen der Packers.

Die Sofa QBs 17-18 – Gameday 9

Die Analyse zu Spieltag 9: Nicolas Martin (GFL-TV) tut sein Möglichstes – kann aber weder Christian Schimmel (derdraft.de) noch Günter Zapf (Sport1) davon abhalten, auf den Carson-Wentz-Bandwaggon aufzuspringen. Immerhin findet Olaf Nordwich (amfid.de) auch Positives an Kirk Cousins.

Die Sofa QBs 17-18 – Gameday 6

Gameday 6 – und immer noch wird getröstet. Dieses Mal ganz besonders in Green Bay. Nicolas Martin (GFL-TV) fragt sich mit Franz Büchner (DAZN / Sport1), was für die Packers jetzt noch zu holen ist. Christian Schimmel (derdraft.de) versucht dagegen, Schiedsrichtercalls in den Meadowlands zu verstehen und zu erklären.

Die Sofa QBs 2017-18 Preview

Die Roster auf 53 Spieler pro Team runter, das gute Möbelstück entstaubt und neu bezogen. Die Experten haben ihre Glaskugeln geputzt und previewen die Saison 2017. Können die Patriots den Titel verteidigen? Darf sich der Producer auf seine Steelers freuen oder die Saison ab Spieltag 1 ignorieren? Und wer macht in der NFC das Rennen? Adrian Franke (spox.com), Andreas Renner (sky), Christian Schimmel (derdraft.de) und Franz Büchner (Sport1 / DAZN) klären auf über Favoriten, spannende Projekte und bedenklicke Schwachstellen. Den Salzstreuer für etwaige Wunden hält Nicolas Martin (GFL-TV) bereit. Und: liebe Jets-Fans, seid uns nicht böse, wir können doch auch nichts dafür.

Die Sofa QBs – Gameday 12

Spieltag 12 fast vorbei – eines der längeren Wochenenden der NFL-Saison ist fast Geschichte, und Nicolas Martin (GFL-TV) fragt bei Günter Zapf (Sport1), Sal Mitha (sporteagle.tv) und Adrian Franke (Spox.com) nach, ob es noch Truthahn-Reste zum Abstauben gibt.

Die Sofa QBs 16-17 – Gameday 3

Gridiron-Rückblick, der dritte: einen Tag später, dafür aber schon mit den Informationen aus dem Monday Night Game übernimmt Nicolas Martin (GFL-TV) die Analyse der Patriots, den Dolphins und dem Rest der AFC mit Adrian Franke (spox.com), Andreas Renner (SKY) und Günter Zapf (Sport1). Aber auch die Giants bekommen ihr Fett ab.

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 17

Gameday 17: Nun, wenn die Jets nicht wollen … die Steelers und Teile des Produktionsteams nehmen den freien Playoff-Platz in der AFC gerne. Nicolas Martin (GFL-TV) bespricht mit Günter Zapf (Sport1 US), Andreas Renner (SKY) und Manfred Groitl (fantasy-football.de) die Implikationen, Reaktionen und Bonifikationen.

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 15

Gameday 15: Licht und Dunkel in New York, dichter Nebel in der AFC. Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Olaf Nordwich (amfid.de), Sal Mitha (sporteagle.tv) und Adrian Franke (spox.com) die Endphase der Regular Season.

THE BIG SHOW CCXXXV

Und irgendwann muss man dann halt auch zum Zahnarzt … schön, dass Jonas Friedrich (SKY) dennoch die Zeit findet, in unserer kleinen, sympathischen Familienshow ein paar bedauernde Worte zu Peps möglichem Abschied zu finden. Alexis Mengue (L´Èquipe) kann die Tränen gerade noch so zurückhalten, tatsächlich muss er sich ja auch der Studiohündin Jules erwehren. Günter Zapf (Sport1) stellt da gleich die Systemfrage, und Andreas Renner mahnt in gewohnter Manier an, dass man sich doch bitteschön auch an Partien von Außenseitern erfreuen solle. Fällt da Rapid Wien drunter? Martin Konrad (SKY Austria) gibt die Antwort, während Stefan Ziegler (motorsport.com) von einem bewegten Wochenende in Stuttgart berichtet. Stefan Heinrich (Motors TV) blickt indes schon in die Zukunft der Formel 1, abenfalls schon ein paar Wochen im voraus denkt André Voigt (FIVE) der sich alsbald gen USA aufmachen wird. Eben dort haben Pay-TV-Kunden gerade großes Geld für 13 Sekunden Kampf gezahlt, Tobias Drews (SAT1) hat genau hingesehen. Ebenfalls in den Kampf zieht Jürgen Schmieder (SZ), als Star-Wars-Afficionado hat man dieser Tage ganz besondere Pflichten. Bleiben noch die NFL und der Tennissport, Felder, die allesamt aus den gut beheizten David-Alaba-Studios bespielt werden.

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 13

Gameday 13: Ein Stadtderby, das in die Verlängerung geht. Ein Lebenszeichen der totgeglaubten Adler. Und die endgültige Rückkehr der Champions von 2014. Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Sal Mitha (sporteagle.tv), Franz Büchner (Sport1) und Olaf Nordwich (amfid.de).

THE BIG SHOW CCXXXIII

Krankfeiern gibt es nicht – auch wenn die David-Alaba-Studios zur Aufnahme unserer kleinen, sympathischen Familienshow leicht unterkühlt daherkommen, und zudem versprochene Heißgetränke dann doch nicht an der Theke erhältlich sind. Der Anchorman Markus Gaupp (SKY) schleppt sich also zum Headset, um mit David Nienhaus (Das Sportwort) die TV-Gelder-Verteilung zu erörtern, bei Ole Zeisler (NDR) dringend nachzufragen, wie man den Geschäftsführer des FC St. Pauli auf die Bühne bekommt, und mit Marc Heinrich (FAZ) zu klären, worin die Aufgaben des Blattmachers als solchem liegen. Welche Aufgaben in Hamburg nun anstehen, weiß Thomas Hahn (SZ), dass es keine olympischen sind, bereitet Frank Buschmann (Pro7Maxx) doch einige Sorgen. Sorgenfrei geht nur Mercedes in die Winterpause, bei anderen Teams stellt sich die Motorenfrage, die Ernst Hausleitner (ORF) zu beantworten sucht. Stefan Heinrich (Motors TV) wird derweilen in anderen Rennserien fündig, nicht unähnlich Stefan Ziegler (motorsport.com), der von einem bewegten Wochenende im Freien zu erzählen weiß. Unter freiem Himmel messen sich auch die Skifahrer, Christian Neureuther zieht im Duett mit Johannes Knuth (SZ) eine erste alpine Bilanz. Tibor Pleiß genießt neuerdings weniger (Spiel-)Freizeit, André Voigt (FIVE) ordnet ein, was die D-League für den Mann der Utah Jazz bringt. Was die Zukunft von Wladimir Klitschko bringt, darüber hat sich Tobias Drews (SAT1) zwar Gedanken, aber keine abschließenden gemacht. Näher liegt dafür der Spieltag 13 der NFL, beinahe traditionell schauen Nicolas Martin (GFL-TV), Franz Büchner (Sport1) und Kai Pahl (allesaussersport.de) zwei Partien voraus, während sich Heiko Oldörp (DPA) entgegen seiner Gewohnheit nun auch im Dezember um die MLB kümmern muss. Immer ein Thema: Tennis. Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com) sind so frei.

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 7

Gameday 7: Von wegen Raider-Bashing! Ein Love-Fest in der Runde für das Team aus Oakland, dazu ein Reisebericht aus London und die Relativierung des Comebacks der Saints. Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Thomas Psaier (sidelinereporter), Andreas Renner (SKY) und Christian Schimmel (derdraft.de).

Die Sofa QBs 2015-16 – Gameday 1

Gameday 1: Gleich in die Vollen ist es gegangen, etwa in der NFC East, aber auch beim Titelverteidiger aus Seattle. Und wer hätte das gedacht? Vier Siege für die AFC East, angeführt von den erstaunlichen Buffalo Bills. Nicolas Martin (GFL-TV) moderiert die Runde mit Andreas Renner (SKY), Franz Büchner (Sport1) und Olaf Nordwich (amfid.de).

THE BIG SHOW CXCV

Ein echter und ein moralischer deutscher Weiterkommer in der Champions League – und auch in den David-Alaba-Studios herrscht Aufbruchstimmung. Wenn auch nur Richtung Schleißheimer Straße, wo wir Jonas Friedrich (SKY) wiedersehen werden, der im Moment in Sachen VfB bruddelt. Tom Bayer (SKY) ordnet mit Andreas Renner (SKY) indes die Ereignisse zwei Etagen höher ein, also dort, wohin der Effzeh eigentlich gehört: in die Champions League. Was den Kölner dazu noch fehlt, wissen Christian Sprenger (DFL) und Thomas Wagner (SKY). Spannung dürfte das fehlende Element in der Formel-1-Saison auch 2015 sein, Christian Nimmervoll (formel1.de) und Stefan Heinrich (Motors TV) versuchen sich dennoch daran, den Start in Melbourne im besten Licht zu sehen. Wie viel Licht der Report über Dopingpraktiken in Frankreichs Rugby-Sport gebracht hat, darüber diskutieren Nicolas Martin (GFL-TV) und Manuel Wilhelm (totalrugby.de), während sich André Voigt (FIVE) in Dallas der uahlreichen Schwächen der Mavericks annimmt. Welches NFL-Team sich via Free Agency verstärkt hat, darüber bricht Heiko Oldörp (DPA) den Stab. Keine Schwächen zeigen auch die German Power Rankings, Michael Körner (Sport1) ist allerdings nicht mit jeder Nominierung einverstanden. Richtig gewählt hat schließlich Daviscup-Kapitän Michael Kohlmann, so zumindest die Analyse von Felix Grewe (Tennismagazin), Marcel Meinert (SKY) und Sascha Bandermann (Sport1). Den richtigen Anfahrtsweg gewählt hat: Oliver Faßnacht (Eurosport).

THE BIG SHOW CLXXXI

Gähnende Leere war angekündigt, in Wahrheit hat sich in den David-Alaba-Studios dann doch wieder gar reges Treiben eingestellt – nicht zuletzt durch den Premieren-Besuch von Jörg Allmeroth (tennisnet.com), der Tennis-Fotograf Jürgen Hasenkopf gleich mitgebracht hat. Und weil der Tennis-Experte auch ein Herz für die Borussia aus Mönchengladbach hat, darf David Nienhaus (DerWesten.de) auch gleich von eventuell gestiegenen Ansprüchen berichten. Um die Champions League kümmern sich quasi brandheiß Andreas Renner (SKY), Marco Hagemann (RTL) und Ole Zeisler (NDR), während sich Michael Körner (Sport1) am neuen Coach der Basketball-Nationalmannschaft erfreut – Chris Fleming nämlich. Um gleich beim Basketball zu bleiben: André Voigt (FIVE) und Stefan Koch (telekombasketball.de) wagen den Pas-de-Deux mit Schwerpunkten beiderseits des Atlantiks. Wie geht es mit Sebastian Vettel bei Ferrari weiter? Christian Nimmervoll (formel1.de) versucht sich an einer Prognose, Pete Fink (motorsport-total.com) und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision TV) ergänzen den Motorsportblock mit teilweise historischen Feinheiten. Beinahe ebenso schnell die Herren auf ihren gewachsten Skiern, Johannes Knuth (SZ) und Andreas Raffeiner (skiweltcup.tv) wagen eine Vorschau auf die Speed-Rennen in Lake Louise. Mit Schnelligkeit nicht zu überrumpeln: Magnus Carlsen. Johannes Fischer und André Schulz (beide chessbase.de) analysieren die Titelverteidigung des Norwegers, während sich Nicolas Martin (GFL-TV) mit den US-Sport-Experten Jürgen Schmieder (SZ) und Heiko Oldörp (DPA) den Titelaspiranten in der NFL widmet. Und der erste Daviscup-Gewinn des Maestros Roger Federer? Wird in der Tennisrunde mit Oliver Faßnacht (Eurosport) und Sascha Bandermann (Sport1) besprochen.

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 10

Gameday 10, und gerade, als der Producer sich endlich in die Diskussion einbringen wollte, liefern die Steelers eine Blamage von fast epischen Ausmaßen. Aber gut: müssen halt Franz Büchner (Sport1 US), Wolfgang Pfeiffer (Die Rheinpfalz) und Olaf Nordwich (Amfid.de) die Scherben zusammenkehren. Unter der gewohnt kompetenten Aufsicht von Nicolas Martin (GFL-TV).

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 8

Gameday 8, damit kurz vor Halbzeit, und so richtig schlau scheinen die QBs nur in Hinblick auf zwei Teams zu sein: die Denver Broncos und die New York Jets. Alle anderen Fragen werden von Franz Büchner (Sport1US), Nicolas Martin (GFL-TV), Christoph Fetzer (laola1.tv) und Manfred Groitl (fantasy-football.de) beantwortet.

THE BIG SHOW CLXXI

Einfach mehr auf die Inhalte konzentrieren – dies der Ratschlag von Frank Buschmann (Kabel1, Telekom, himself) zur Verkürzung unserer kleinen, sympathischen Familienshow, den der Mann aus Bottrop mit dem Mann aus Hagen, Michael Körner (Sport1), gleich hochkant über Bord wirft. Was nicht an Wolff-Christoph Fuss (SKY) liegt, der sich nach wie vor an der Spielgestaltung eines schwedischen Riesen erfreuen kann, wenn auch nicht auf dem Fußballfeld. Dort tritt der Effzeh gegentorlos auf, was Christian Sprenger (DFL) freut, und dort tritt Eintracht Frankfurt planlos auf, was wiederum Marc Heinrich (FAZ) leicht betrüblich stimmt. Alles wunderbar stattdessen in Hamburg, seit Jahren schon, Michael Born (SKY) kann da kaum Anderslautendes vermelden. Möglicherweise gilt das auch für die NFL, allerdings kann sich der geneigte Beobachter wie Walter Reiterer (Puls 4) kaum auf die Spiele konzentrieren, weil sich eine Festnahme eines Spielers an die nächste reiht. Vielleicht auch ein Grund, warum sich Turn-Weltmeister Fabian Hambüchen genau in die entgegengesetzte Richtung absetzt, nach Japan nämlich. In etwa auch in diesen Regionen triebt sich die Formel 1 herum, Stefan Ziegler (formel1.de) handicappt den Großen Preis von Singapur, während Pete Fink (motorsport-total.com) und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV) schon auf Woche zwei im Chase freuen. Wer sich am Film von Dirk Nowitzki erfreuen kann, weiß Premierengast André Voigt (FIVE), und ob sich Fed-Cup-Chefin Barbara Rittner nun über den Erfolg von Sabine Lisicki in Hongkong allzu laut gefreut hat, darüber sinnieren Jörg Allmeroth (tennisnet.com), Tim Böseler (Tennismagazin) und Marcel Meinert (SKY). Im Schichtbetrieb in den Studios: Johannes Knuth (SZ), Andreas Renner (SKY) und der Anchorman, Markus Gaupp (SKY).

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 2

Gameday 2: Und tatsächlich ist einer der Diskutanten bereits so weit in der Meinungsbildung fortgeschritten, dass die Minnesota Vikings ihre Saison eigentlich beenden könnten. Dazu aber auch Highlights und die Frage, ob denn in den deutschen Medien das Richtige über die NFL diskutiert wird. Auf dem Sofa: Nicolas Martin (GFL-TV) mit Andreas Renner (SKY), Wolfgang Pfeifer (Die Rheinpfalz) und Franz Büchner (Sport1 US).

THE BIG SHOW CXII

Soviel also zu den Probespielen, Spaßturnieren, Sommerkicks: es wird ernst für die Bundesligisten, wenn auch nur auf dem kürzesten Weg nach Europa. Ein Glück, wenn man wie Mike Glindmeier (SPIEGEL Online) als Sympathisant von St. Pauli da schon zwei Pflichtspiele hinter sich hat. Oliver Seidler (SKY) prophezeit den beiden HSVs einen eher beschwerlichen Pfad in die internationalen Bewerbe. Die Glaskugel haben auch Christian Nimmervoll (formel1.de) und Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck herausgeholt, um die Zukunftsaussichten von Fernando Alonso und Bernie Ecclestone zu bewerten. In der allernächsten Zukunft rechnet Stabhochspringer Raphael Holzdeppe mindestens mit Bronze bei der WM in Moskau, Thomas Hahn (Süddeutsche Zeitung) stimmt vollinhaltlich zu. Apropos Inhalt: Alexander Wölffing (Stv. Chefredakteur Sport1) klärt die US-Sport-Fangemeinde über das Programm von Sport1 US auf. Und um gleich bei der Materie zu bleiben: Jürgen Schmieder und Johannes Knuth (bei Süddeutsche Zeitung) nehmen die Trading Deadline in der MLB und vor allem Alex Rodriguez auf´s Korn. In der NFL haben Andreas Renner (SKY) und Olaf Nordwich (amfid.de) diesmal die Redskins und Jets in den Focus gerückt. All things NBA sind mal wieder die Angelegenheit von André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef). Um´s Tennis und ganz speziell die Herren Troicki und Cilic kümmert sich schließlich Oliver Faßnacht (Eurosport). Es moderieren: Nicolas Martin (GFL-TV) und der Producer.

Die Sofa QBs 2012 – Gameday 13

Gameday 13: Tony Romo überholt Troy Aikman? Ein Quarterback in Black and Gold muss exhumiert werden? Und: wie schlecht ist das beste Team der NFL? Andreas Renner (SKY) erläutert mit Christoph Fetzer (laola1.tv), Olaf Nordwich (amfid.de) und Nicolas Martin (GFL-TV) diese und alle anderen anstehenden Fragen, u.a. die, warum sich die Bengals ganz besonders in den gestreiften Hintern beißen sollten. Präsentiert von ESPN America.

THE BIG SHOW LXXVIII

Traurig, aber unterhaltsam: aber nur, wenn es um 1860 München und Sven-Göran-Eriksson geht! Denn: keine Safety-Car-Phase und auch keine 12:12 Minuten Stille: wir gehen in die Vollen, auch wenn wir letztgenannte Aktion von Clemens Gerlach (langjähriger Sportjournalist, u.a. Ressortleiter SPIEGEL Online) und Marcel Meinert (SKY) natürlich würdigen lassen. Die Entscheidung des FC Bayern Basketball, Svetislav Pesic zum Coach zu machen, würdigen wiederum Frank Buschmann (Sport 1) und André Voigt (FIVE); letzterer misst zudem in schöner Tradition den augenblicklichen Wasserstand in Dallas, während Michael Neudecker (Süddeutsche Zeitung) und Christian Nimmervoll (formel1.de) den frischgebackenen Dreifach-Weltmeister nicht im Regen stehen lassen. Am Regelpult: Andreas Renner (SKY).

Die Sofa QBs – NFL Draft

Wird endlich der zweite Deutsche in die National Football League gedraftet? Welche Rolle wird Tim Tebow in New York spielen? Und: sind die Strafen gegen die Saints nicht doch zu hart ausgefallen? Renners beantwortet diese Fragen mit Dogfood, Nicolas (GFL-TV), Dieter Hoch (“Huddle”), Olaf (GFL-TV) und Manfred (fantasy-football.de).