THE BIG SHOW CD

Eine Handvoll Würste und auch ein paar Süßspeisen – zum Jubiläum unserer kleinen, sympathischen Familienshow ist dem Producer natürlich vieles zu teuer, irgendwas muss er seinen Gästen dann aber halt doch bieten. Und also sind der Anchorman Markus Gaupp (Sky), Nicolas Martin (GFL-TV), Marcel Meinert (SKY), Franz Büchner (DAZN), Paul Häuser (Sky), Sal Mitha (sporteagle.tv), Alexis Menuge (L´Équipe), Jan Lüdeke (DAZN), Pete Fink (Motorvision TV) und Markus Krawinkel (Magentasport) zwar nicht wesentlich schlauer, aber hoffentlich einigermaßen satt nach Hause gegangen. Fernmündlich am Start analysiert Stefan Heinrich (Motorsport TV) die Formel 1, Michael Körner (Magentasport) die BBL, Heiko Oldörp (NDR) die NHL und NBA, Markus Götz (Sky) das Handball Final Four, und das Trio Andreas Renner (DAZN), Frank Fligge und Sebastian Weßling (Funke) die Chancen des BVB.

Hier die gesamte Show

Daily Nugget – 04.04.2018

Nugget, Episode 715, 04.04.2018: Ganz gereicht hat es für Moritz Wagner im Final Four nicht. Trotzdem würdigen Sal Mitha (Sporteagle.tv), Nicolas Martin (GFL-TV) und Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin.de) die Leistungen des deutschen Forwards während dieser March Madness. Außerdem schweift der Blick rüber in die NBA, die ersten Tage der MLB werden überflogen und die letzten Saisonspiele der NHL prognostiziert.

Daily Nugget – 07.03.2018

Nugget, Episode 700, 07.03.2018: Neue Homebase für Nicolas Martin (GFL-TV), der ab sofort aus Malta die Sendungen moderiert. Neue Informationen gibt es auch zum Gesundheitszustand von Kevin Love. Neue Entwicklung außerdem in der NBA, wo die Spurs plötzlich aus den Playoffs fallen könnten. Neue Termine bekannt gegeben hat die NHL, die auf Stippvisite nach Europa kommen wird. Die Gäste im Daily sind jedoch altbekannt: Sal Mitha (Sporteagle.tv) und Lars Mahrendorf (Eishockey-Magazin).

Daily Nugget – 05.04.2017

Nugget, Episode 518, 05.04.2017: Kein Olympia also für die National Hockey League. Wie der chinesische Markt dennoch erobert werden soll, bleibt Nicolas Martin (GFL-TV) und Lars Mahrendorf (sportpassion.de) ein Rätsel. Auch Sal Mitha (sporteagle.tv) und Niklas Wunderlich grübeln, in diesem Fall allerdings über das Final Four und ihre Brackets. Weiterhin offen sind auch noch einige Playoffplätze in der NBA und NHL, aber der Kreis der Anwärter hat sich deutlich reduziert.

Daily Nugget – 30.03.2017

Nugget, Episode 514, 30.03.2017:  Das Doppelte Carolina, Gonzaga und Oregon sind also die finalen Vier. Nicolas Martin (GFL-TV) , Sal Mitha (sporteagle.tv) und Niklas Wunderlich zeichnen den Weg der Finalisten nach. Keine Siegertipps fürs Final Four, aber jede Menge potenzielles Drama. Muss der der große Pole in der Mitte angespielt werden, und ist South Carolina jetzt der Favorit?

THE BIG SHOW CCIV

Finale also. Und die Rückkehr eines Mannes, der bereits 2005 in der ersten Übungsphase unserer kleinen, sympathischen Familienshow mit von der Partie war: Axel Schulz, der sich mit Tobias Drews (Sat.1) noch einmal der diversen Boxkämpfe des vergangenen Wochenendes annimmt. Beiderseits des Atlantiks interessiert zeigt sich naturgemäß auch DBB-Bundestrainer Chris Fleming, der neben der BBL auch die NBA beobachtet. Unfreiwilligen Beobachterstatus hat in der Champions League der FC Bayern, Marco Hagemann (RTL) diskutiert ebenso wie Alexis Menuge (L´Èquipe) und Andreas Renner (SKY) die fußballrelevanten Themen. Wie die Formel-1-Saison wieder spannend werden kann, dafür hat Christian Nimmervoll (formel1.de) exakte Vorstellungen, dass im Motorsport nicht nur in der Königsklasse getrickst wird, wissen indes auch Stefan Heinrich (Motors TV) und Stefan Ziegler (motorsport-total.com). Ob und wie man in Jamaika trickst, das herauszufinden ist Thomas Hahn (SZ) eben dorthin gereist. Nur bis Hamburg sind indes Markus Götz (Sport1) und Dirk Weitzmann (BILD) gekommen, immerhin haben die Beiden aber ein episches Handball-Wochenende erlebt. Was die Strafe gegen Tom Brady für die NFL in näherer Ewigkeit bedeutet, versucht Heiko Oldörp (DPA) mit Nicolas Martin (GFL-TV) und Franz Büchner (Sport1) zu sortieren. Auf wen bei den French Open zu wetten ist, wissen schließlich Oliver Faßnacht (Eurosport) und Jörg Allmeroth (Tennisnet). In den Studios: der Anchorman, Markus Gaupp (SKY), Nachwuchshoffnung Vanessa und Johannes Knuth (SZ).

Sport1.fm Daily – 16.04.2014

Daily, 16.04.2014: Top-Spiel in der Beko BBL, Final Four in der DHB – hier war wat los. Und Aufarbeitung tut dringend Not. Während sich André Voigt (FIVE) also am Basketball abarbeitet, versuchen sich Markus Götz und Anett Sattler (beide Sport1) an einer Deutung der Ereignisse von Hamburg. Unter Zuhilfenahme von ausgewählten O-Tönen, gesammelt von Lars Mahrendorf: Dierk Schmäschke, Lubo Vranjes, Bob Hanning, Michael Müller, Michael Roth und Dagur Sigurdsson.

THE BIG SHOW CXLVIII

Große Gefühle – niedergeschrieben auf echtem Papier. Und so entwickelt sich unsere kleine, sympathische Familienshow immer mehr zum literarischen Pow-Wow, diesmal mit gleich zwei Autoren: zum einen Axel Hacke (u.a. Süddeutsche Zeitung), der seine Erinnerungen, auch die jüngsten, in „Fussballgefühle“ verarbeitet hat, zum anderen Alexis Menuge (L´Équipe), dessen Titel „Franck“ schon Programm ist. Rezensiert werden die Pamphlete nicht zuletzt von Ole Zeisler (NDR), der auch die Erfolgsgeschichte der Fohlen gerne zu Papier gebracht sähe, oder von Jonas Friedrich (SKY), der gerade einen kleinen Erfahrungsbericht zum richtigen Umzugsverhalten verfasst. Zumindest das Spiel der Bayern hat Christoph Leischwitz (SZ) gelesen, während Oliver Seidler (SKY) gerade an einem Nachruf auf die Zeit von Hannover 96 in der Bundesliga arbeitet. Marco Hagemann (SKY) hämmert indes bereits jetzt Lobeshymnen auf die BVB-Zeit mit Adrian Ramos in sein Keyboard, während Tim Böseler (Tennismagazin) die Geschichte des deutschen Daviscup-Teams für noch nicht zu Ende erzählt hält. Gilt Gleiches auch für Tiger Woods und die Siegerlisten der Grand Slam Turniere? Gregor Biernath (SKY) meldet hierbei seine Zweifel an. Ohne Zweifel ein highlight des Handballjahres: das Final Four in Hamburg. Markus Götz (Sport1) bespricht mit Sven-Sören Christophersen (Füchse Berlin) dessen Rückkehr nach Verletzung und mit Anett Sattler (Sport1) die Veranstaltung an sich. Und: welcher Rennstall wird 2014 das spannendste Beziehungsdrama liefern? Ernst Hausleitner (ORF) und Christian Nimmervoll (formel1.de) formulieren ihre Storylines. Zu einer solchen sollte es nun endlich auch Dirk geschafft haben, Heiko Oldörp (DPA) erzählt warum. Ganz große Geschichten erzählt auch das amerikanische Fernsehen, allen voran HBO, und wer hätte da den Finger näher am Puls als Jürgen Schmieder (SZ)? Eben. Wer von den erfolgreichen College Coaches eventuell wo unterschreiben wird, das ist schließlich die Domäne der Basketball Writer André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chefkoch). Auf der Suche nach Schiefertafeln: in den US-Außenstudios Nicolas Martin (GFL-TV), dahoam beim Alaba David Johannes Knuth (SZ).

Sport1.fm Daily – 09.04.2014

Daily, 09.04.2014: das eine Final Four wirkt nach, das andere seine Schatten voraus: Paul Zipser (FCB Basketball) war in Ulm dabei, André Voigt (FIVE) ordnet auf der anderen Seite die Leistung von Niels Giffey ein. Im Handball steht das Pokal-Wochenende in Hamburg an – wie auch die Qualifikationsspiele gegen Polen. Anett Sattler (Sport1) schaut mit Michael Kraus (Frisch Auf Göppingen) auf das Nationalteam, und mit Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt) auf das Final Four.

Sport1.fm Daily – 01.04.2014

Daily, 01.04.2014: down to four, sogar die finalen! Und nur einer der ursprünglichen Favoriten hat es in das letzte Wochenende der NCAA-Basketball-Extrvaganza geschafft. Björn Lehmkühler (Crossover-online.de) weiß, warum. Gerade aus bzw. teilweise sogar noch in den Startlöchern: die Major League Baseball. Michel Romang (baseballinsider.de) nennt seine Favoriten. Nicht unter eben diesen: Nicolas Martin (GFL-TV). Aber nur, was den Sport anbelangt.

THE BIG SHOW CI

Abschiede und Meisterfeiern: so nimmt sich Andreas Ernst (DerWesten.de) Zeit, um Christoph Metzelder persönlich zu verabschieden, Rolf Fuhrmann (SKY) hat zuallervorderst schöne Erinnerungen an Werder-Trainer Thomas Schaaf, während Christoph Ruf (SZ) und Andreas Renner (SKY) die gloriose Gegenwart in Freiburg besprechen. Auch Chelsea steht gut da, was aber dem Trainer nicht viel hilft, wie Sven Schröter (SKY) weiß. Dem Glanz des Formel-1-Rennens in Monte Carlo konnte Ralf Schumacher nie viel abgewinnen, Christian Nimmervoll sagt immerhin weniger chaotische Verhältnisse als in Barcelona voraus. Kein Chaos, wie üblich, in der Kabine des THW Kiel, wo Dominik Klein regelmäßig per Mikrophon zur Ordnung ruft. Wer seine Kabinen bereits zur Meisterfeier in der NBA auskleiden darf, darüber haben André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef) sehr klare Vorstellungen. Wie man hingegen Baseball mit der Kraft des starken Debüts von Donald Lutz bei den Cincinnati Reds in Deutschland noch populärer machen könnte, steht für Sebastian Swoboda (baseballinsider.de) und Johannes Knuth (SZ) noch nicht fest. Zweifel dieser Art hegt auch Heiko Oldörp (DPA), aber nicht an den Boston Bruins, die in einer epischen Auftaktserie die Maple Leafs verarztet haben. Schließlich noch der Blick ins Foro Italico, wo uns Andreas du Rieux (ORF) mit den letzten News von den Italian Open versorgt. Im US-Außenstudio: Nicolas Martin (GFL TV); der Steuermann in den Studios in München: Marco Hagemann (SKY).

Der Gewinnspielpreis diee Woche: ein Replica Ball des Champions League Endspiels 2013, präsentiert von Fan & More by Casalino. Einfach die richtige Antwort (Part 1!) an steilpass@sportradio360.de mailen oder den Linkder Show auf facebook teilen.
Der Gewinner der letzten Woche: Jan Opitz aus Bilon.

THE BIG SHOW XCVI

Mit viel Druck auf die Lostrommel: genau so schickt zumindest Alexis Menuge (freier Journalist) den Kollegen Kai Dittmann (SKY) in die kommentative Begleitung der Champions-League-Auslosung, denn ein deutsch-deutsches Duell will in der Vorschlussrunde nun wirklich niemand sehen (Ausnahme: Uli Hoeneß). Mit “Kurz vor Schluss” scheint in der Einschätzung von Rolf Fuhrmann (SKY) auch die Situation des Hamburger Sportvereins, während Marc Heinrich (FAZ) für die Frankfurter Eintracht ein deutlich freundlicheres Bild malt. Immerhin: mit Armin Veh haben Beide ihre Freude. Weniger Freude an der Formel 1 hat mittlerweile Willi Weber, Ex-Manager von Michael und Ralf Schumacher, der wie Christian Nimmervoll (formel1.de) die früheren Fahrergenerationen als ein wenig spannender einteilt. Im US-Außenstudio ist immer Spannung gegeben, so bespricht Marcel Meinert (SKY) mit Jürgen Schmieder (SZ) und Kai Pahl (allesaussersport.de) noch einmal den Höhepunkt der NCAA-Basketball-Saison, blickt mit erstmals mit dem NBA-Chef Seb Dumitru auf die Halbwertzeit der New York Knicks, und begibt sich schließlich mit Heiko Oldörp (DPA, und noch immer Jacksonville) und Michael Bauer (Eishockeynews) in die neutrale Zone der NHL. Neutralität hin oder her: das größte Event im professionellen Golf ist das Masters in Augusta, und Adrian Grosser (SKY) erläutert ganz genau, warum dem so ist. Und: ob der Daviscup wieder so groß werden kann, wie er dereinst in Deutschland und weltweit war, darüber machen sich Markus Zöcke (Eurosport) und Tim Böseler (Tennismagazin) Gedanken. In den Studios quasi sorgenfrei: Marco Hagemann (SKY).

Der Gewinnspielpreis in dieser Woche: ein Trikot von Borussia Dortmund Heim 2013, präsentiert von Fan & More by Casalino.
Der Gewinner der letzten Woche: Timm Lückenkemper.

THE BIG SHOW XLII

March Madness in den USA; Bayern-Wahnsinn in der Champions League; und: ein ganz normales Wochenende in Köln. Wir haben unsere Brackets ausgefüllt, einen alternativen Spielverlauf für den FC Basel entworfen und sind in diesen bewegten Zeiten wohl die Einzigen, die das Lebenswerk von Volker Finke positiv würdigen. Außerhalb Freiburgs. Am Start: Karl, Dré, Dogfood und Sal Mitha (Sporteagle.tv) zum Basketball, dazu Renners und Roland Evers (SKY) zur Lederhaut.