THE BIG SHOW DLIX

Ja, auch in unserer kleinen, sympathischen Familienshow wollen wir wieder Gras riechen. Die Frage ist nur: Müssen wird dafür zum Platzsturm ansetzen? Patricia Seiwert (Eintracht Podcast) berichtet jedenfalls aus nächster Nähe, Max-Jacob Ost (Rasenfunk) ist in erster Linie auf der Suche nach gutem Fußball. Den Christian Bernhard (DAZN) bei der Coppa Italica gefunden hat. Großen Handballsport hat es in Paris gegeben, Uwe Semrau (DAZN) eben diesen kommentiert. Markus Götz (Sky) freut sich derweil auf die Rückkehr eines Traditionsvereins in die Bundesliga. Am nächsten Austragungsort der DTM erreichen wir Edgar Mielke (ran), der sich gemeinsam mit Stefan Heinrich (Motorsport TV) aller Klassen annimmt. Christian Nimmervoll (formel1.de) liefert die Rennanalyse zur Formel-1-Premiere in Florida. Den Deckel auf die DEL-Saison legt Jan Lüdeke (Magentasport), während Franz Büchner (DAZN) auch auf die Eishockey-WM vorausschaut. Jürgen Schmieder (SZ) freut sich auf die Expertise des Golden Boy, Heiko Oldörp (NDR) sieht derweil das nächste Scheitern der Oilers voraus. Den Stauts Quo in der MLB kommentieren Tom Häberlein (SID) und die Legende Günter Zapf (DAZN), um die NBA-Playoffs kümmert sich Seb Dumitru (DAZN). Das Wort zum Tennis wird schließlich von Gerald Kleffmann (SZ) und Jörg Allmeroth (tennisnet) gesprochen. Die Power Rankings liefert der Producer jr. Robin frei Haus.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Lob für Ivan Perisic

Part 2 – Wo finden wir noch unseren Fußball?

Part 3 – Flensburg mit kleinen, der THW mit großen Chancen

Part 4 – Power Rankings – Woche 18

Part 5 – Nächste Station: Tempelhof

Part 6 – Viel Show um … nichts?

Part 7 – Die Eisbären als verdienter Champion

Part 8 – Tom Bradys zweite Karriere

Part 9 – Die Oilers schwächeln schon wieder

Part 10 – Viel Lob für die NL West

Part 11 – James Harden hat etwas zu beweisen

Part 12 – Stan, Andy und Angie – aber auch Calos Alcaraz

THE BIG SHOW DLVI

Kein Stadionpunkt für unsere kleine, sympathische Familienshow – sehr wohl aber für Marco Hagemann (RTL) in Barcelona. Wie wir spät erfahren, war auch Marc Heinrich (FAZ) beim Spektakel der Eintracht live am Start, Christian Bernhard (SZ) hat sich derweil um die Italiener gekümmert. Für Michael Körner (Magentasport) sind die Tip-Off-Zeiten in der Euroleague, aber auch generell viel zu spät, wann in der DTM losgelegt wird, weiß Edgar Mielke (ran). Um die Zweirad-Artisten macht Stefan Heinrich (Motorsport TV) auch in dieser Woche keinen Bogen. Die Erwartungen der Tifosi für Imola mag derweil Stefan Ehlen (motorsport.com) nicht bremsen. Mit vollem Schwung ist Fabian Wittke (NDR) in den Boston Marathon eingestiegen, zum gemeinsamen Arbeitsbesuch mit Heiko Oldörp (NDR) im Fenway Park hat es dann aber doch nicht gereicht. Noch tiefer in die Baseball-Materie geht Tom Häberlein (SID), und auch Günter Zapf (DAZN) kann sich nach einer Woche voller Golfschwünge wieder dem Schlagmal nähern. Zum Tennis gibt es diesmal einen Live-Spot mit Fotograf Jürgen Hasenkopf. Die Power Rankings kommen wie gewohnt vom Producer jr. Robin.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Friendly Takeover in Barcelona

Part 2 – Der AC Milan mit den besten Aussichten

Part 3 – Apropos Barcelona: Da müssen auch die Bayern ran

Part 4 – Power Rankings – Woche 16

Part 5 – In Portimao trifft sich der Motorsport

Part 6 – In Imola ist alles für Rot angerichtet

Part 7 – Der Heartbreak Hill hatte es in sich

Part 8 – Solo-Besuch im Fenway Park

Part 9 – Die erstaunlichen Mets

Part 10 – Stippvisite in Stuttgart

THE BIG SHOW DXLV

Vorfreude gibt es in unserer kleinen, sympathischen Familienshow reichlich – allerdings nichtauf die Olympischen Spiele in Peking. Und so blickt Peter Ahrens (SPIEGEL) eben nach Gladbach, Christian Bernhard (SZ) nach Italien, Thomas Wagner (RTL) nach Hamburg – wo er einen Pokalsieg vorhersieht. Michael Körner (Magentasport) lobt dagegen Oldenburg, als Stadt und BBL-Standort. Der Abschied von Tom Brady ist nicht das einzige heiße NFL-Thema, Nicolas Martin (GFL-TV) kümmert sich mit Franz Büchner (DAZN) und Christian Schimmel (derdraft.de). Die Six Nations bilden wir gerne ab – und zwar mit Simon Jung (DAZN) und Jan Lüdeke (Magentasport). Wie das erste Formel-E-Wochenende der Saison verlief, erzählt uns Edgar Mielke (ran), die ersten Aussichten für Le Mans erläutert Stefan Heinrich (Motorsport TV). Auf dem Weg nach Peking erreichen wir Saskia Aleythe (SZ), von daheim aus werden Tom Häberlein (SID) und Roman Stelzl (Tiroler Tageszeitung) vor allem die alpinen Wettbewerbe verfolgen. Ab welchen Temperaturen man vielleicht nicht mehr Fußball spielen sollten, dazu hat Heiko Oldörp (NDR) eine klare Meinung. Und Davis-Cup-Chef Michael Kohlmann schaut schon auf das Treffen mit den Brasilianern in Rio. In kleineren Rollen: der Producer jr. Robin und der Anchorman Markus Gaupp (Sky).

Hier die gesamte Show

Part 1 – Der verlorene Touch des Midas

Part 2 – Der ehrliche Max, die großartigen Holländer

Part 3 – Von Ted Lasso nach Oldenburg

Part 4 – Tom Brady und noch viel mehr

Part 5 – Wenigstens wir kümmern uns um die Six Nations

Part 6 – Power Rankings – Woche 5

Part 7 – Mit E-Motoren über´s Baseballfeld

Part 8 – Von Zürich aus zum Biathlon

Part 9 – Garmisch – ein Muster mit Wert?

Part 10 – Das gepflegte Rollenspiel – Woche 5

Part 11 – Es ward kalt in Minneapolis

Part 12 – Melbourne ist Geschichte, jetzt wartet Brasilien

THE BIG SHOW DXXXI

Nichts spricht gegen einen italienischen Abend, schon gar nicht in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Und also besprechen wir mit Christian Bernhard (SZ) die Wiederauferstehung von Juve, vergessen mit Alexis Menuge (L´Équipe) aber auch nicht darauf, das traurige Dasein von Lionel Messi in Paris zu beleuchten. Andreas Renner (DAZN) nimmt sich den Rest der Champions League vor. Das nächste Wochenende in der NFL geht Nicolas Martin (GFL-TV) gemeinsam mit Günter Zapf (DAZN) und Franz Büchner (Magentasport) an, eine erstaunliche Unentschieden-Serie kommentieren Uwe Semrau (DAZN) und Markus Götz (Sky). Die Motorsport-Klassen auf zwei und vier Rädern haben Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Edgar Mielke (ran) im Blick, ganz speziell das Gastspiel der Formel 1 in Austin bespricht Stefan Ehlen (motorsport.com). Kommt Sölden zu früh? Diese Frage versuchen Johannes Knuth (SZ) und Roman Stelzl (Tiroler Tageszeitung) zu beantworten, während Axel Goldmann (Just Baseball) sich und auch Tom Häberlein (SID) fragt, wie viel Comeback noch in den Red Sox steckt. Die Tage von Indian Wells nehmen schließlich noch Sebastian Kayser (BILD) und Paul Häuser (Sky) ins Visier.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Leo allein in Paris

Part 2 – Nur die Bayern wissen, wo das Tor steht

Part 3 – Bengals at Ravens, Saints at Seahawks

Part 4 – Eine fast unheimliche Unentschieden-Serie

Part 5 – Die MotoGP zurück in Misano

Part 6 – Austin vor der Tür

Part 7 – Kommt Sölden zu früh?

Part 8 – Wer schafft das Comeback? Die Red Sox? Die Dodgers?

Part 9 – Nur Geimpfte zu den Australian Open?