THE BIG SHOW CDLXVI

Ja, auch unsere kleine, sympathische Familienshow wird permanent von den Podcast-Spitzenreitern überrundet. Nur machen wir halt kein Drama draus so wie die hysterischen Herren in Maranello. Für viel Drama steht Marcelo Bielsa, Toni Tomic (Sky) erzählt ein wenig über den Coach von Leeds United, während Christian Sprenger die Passform von Kai Havertz in London abwägt und Andreas Renner (DAZN) der Serie A kein gutes Zeugnis ausstellt. Wer in der NFL ohne Pre-Season gut leben kann, das weiß wiederum Christian Schimmel (derdraft.de). Saisonstart Mitte November, darauf steuert die DEL zu, Franz Büchner (DAZN) vergisst nicht, den neuen Liga-Sponsor zu erwähnen, Jan Lüdeke (Magentasport) berichtet Bemerkenswertes aus Ingolstadt. Ein großes Hoppala bespricht Stefan Heinrich (Motorsport TV) in Sachen MotoGP, Stefan Ehlen (motorsport.com) stellt derweil Max Verstappen kein ganz perfektes Zeugnis aus. Was hat Thomas Bach eigentlich gut gemacht in den vergangenen Jahren – über die Antwort auf diese Frage zermartert sich Johannes Knuth (SZ) das Hirn, für Heiko Oldörp (NDR) wäre in diesen Tagen eigentlich die Ortsbesichtigung in Tokio fällig. André Voigt (FIVE) wird zumindest fernmündlich die NBA Playoffs begleiten, und Gerald Kleffmann (SZ), Marcel Meinert (Sky) und Jörg Allmeroth (tennisnet) versuchen sich einen Reim auf die jüngsten Tennis-Schaukämpfe zu machen.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Bielsa und Havertz in die Premier League

Part 2 – Wer hat mehr verloren – Milan oder Ralf Rangnick?

Part 3 – Keine Pre-Season in der NFL

Part 4 – Die DEL startet im November

Part 5 – Sturz, Aufholjagd, Crash

Part 6 – Kein perfektes Rennen für Max Verstappen

Part 7 – Die Heiligsprechung des Thomas Bach

Part 8 – Opening Day in keiner Bubble

Part 9 – Keine Meisterschafts-Chancen für die Mavericks

Part 10 – Washington abgesagt – was jetzt?

Daily Nugget -27.10.2014

Nugget, 27.10.2014, Episode 70: Warum nicht mal das Pferd von hinten aufzäumen, zumal Markus Gaupp (SKY) am Wochenende wie ein Gaul geackert hat? Dass es nicht zum Dinner mit Jose Mourinho reichen wird, damit war ohnehin zu rechnen.

THE BIG SHOW LXXXIX

Die Barca-Flagge nicht nur auf Halbmast, sondern gleich ganz raus aus den Studios: Thomas Wagner (SKY) zieht einen Strich unter die Ära von Xavi und Co. und bedauert gleichzeitig vergebene olympische Chancen, Andreas Renner (SKY) erläutert mit Rafael Buschmann (SPIEGEL Online) die Probleme in der Fanszene, ein Themengebiet, das auch Christoph Ruf (Süddeutsche Zeitung, SPON) am Herzen liegt – ebenso wie der SC Freiburg. Wie es sich mit dem Verhältnis von Sportlern zur Gewalt verhält, versuchen Marcel Meinert (SKY), Oliver Faßnacht (Eurosport) und Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung) so wenig spekulativ wie möglich abzuhandeln, ebenso wie die Frage nach der Homosexualität im Sport, im besonderen Maße im Fußball. Tim Böseler (Tennismagazin) erklärt uns auf der anderen Seite, warum nun endlich wieder eine würdige Nummer 1 an der WTA-Ranglisten-Position 1 steht – und wie lange. André Voigt (FIVE) schließlich bring Licht in das immer noch schwierige Verhältnis zwischen Michael Jordan und der NBA. Die Bälle in der Luft hält: Markus Gaupp (SKY)