THE BIG SHOW DLXXI

Sommerpause? Von wegen. Unsere kleine, sympathische Familienshow begibt sich einfach mal in die Händevon Sascha Staat (Kreis ab), der mit Jan Platte (DAZN) die Frauen EM Paroli laufen lässt, mit Andreas Renner (DAZN) und Thorsten Poppe einen Blick auf den DFB-Pokal wirft, und mit Sebastian Weßling (Funke) über die Aussichten des BVB sinniert. Den allgemeinen Motorsport bestreiten wie gehabt Edgar Mielke (ran) und Stefan Heinrich (Motorsport TV), wer 2023 wirklich in welchem Formel-1-Team fahren wird, das hat Stefan Ehlen (motorsport.com) auf seinem Zettel. Traurige Nachrichten git es im Baseball zu verarbeiten, Tom Häberlein (SID) ist so frei. Eien Schwenk zurück nach England unternehmen wir noch mit Anna Dreher (SZ), die Power Rankings des Producer jr. Robin fallen in dieser Woche stark teamlastig aus – und im Tennis sind wir mit Paul Häuser (Sky) gut versorgt.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Happy End in Wembley, quasi

Part 2 – Die eigenen Gesetze in Elversberg

Part 3 – Es flutscht schon beim BVB

Part 4 – 24 lange Stunden

Part 5 – Munteres Team-Wechseln in der Formel 1

Part 6 – Abschied von einer Dodgers-Legende

Part 7 – Vier Wochen England

Part 8 – Power Rankings

Part 9 – Glutofen Washington

THE BIG SHOW DLXX

Kein Beteiligter unserer kleinen, sympathischen Familienshow hat Uns Uwe jemals live kicken gesehen, Nicolas Martin (GFL-TV) strengt mit Andreas Renner (DAZN) dennoch eine Würdigung der HSV-Ikone an. Mit Christian Schimmel (derdraft.de) werden dann noch alle dringenden Football-Themen abgearbeitet. Die große Story im Motorsport: Sebastian Vettel lässt es gut sein, da stehen Stefan Heinrich (Motorsport TV) und Stefan Ehlen (motorsport.com) nicht an, gleich wieder zur Laudation anzusetzen. Und weil wir gerade dabei sind: Sebastian Kayser (BILD) lässt die Tour de France noch einmal Paroli laufen. Auf ein kurzes Wort hat auch Ski-Ass Nicole Schmidhofer in Kitzbühel Zeit. Andreas Mies, zweimaliger Doppel-Champion bei den French Open, verbreitet wie gewohnt gute Laune. Der Producer Junior Robin sowieso – mit seinen in dieser Woche sehr feminin geprägten Power-Rankings.

Hier die gesamte Show

Part 1 – Uns Uwe und also Liga zwei

Part 2 – In Braunschweig kennt man keine Gnade

Part 3 – Kyler Murray braucht kein Training

Part 4 – Von NYC nach London – die Formel E

Part 5 – Herr Vettel sagt baba

Part 6 – Und es war trotzdem vieles gut an der Tour

Part 7 – In den Fangnetzen von Val d´Isere

Part 8 – Power Rankings

Part 9 – Angstgegner? Von wegen!