THE BIG SHOW DCLXV

Tja, manchmal versucht die Aktualität unsere kleine, sympathische Familienshow ein-, sogar zu überholen. Aber nicht so schnell, sagt Thomas Wagner (RTL) zum Abschied von Edin Terzic aus Dortmund. Davor aber arbeiten sich Martin Konrad (Sky Sport Austria) und Toni Tomic (Sky) durch alle Fußball-Themen, die nicht ausschließlich mit der EURO 24 zusammenhängen. Das fluchende Klassenzimmer (Dominik, Lucas, Lukas, Nico und Marin) schließen den Lederball-Teil ab, danach sezieren Markus Götz (Sky) und Ralf Tögel (SZ) das Aus der Magdeburger im Final Four in Köln. Die BBL hat ihr Finale beinahe zu Ende gespielt, Stefan Koch (Magentasport) hat dazu die fachmännische Einschätzung. Warum es in der Formel 1 plötzlich eng wird, weiß Christian Nimmervoll (formel1.de), den Blick nach Le Mans hat bereits Stefan Heinrich (Motorsport TV) gerichtet. Kann sich Leon Draisaitl aus der selbst gegrabenen Grube befreien? Heiko Oldörp (Sportschau) schreibt die Oilers noch nicht ab. NBA-Chefkoch Seb Dumitru (N24) die Mavs natürlich schon. Und dann steht ja auch noch die Bilanz zu Roland-Garros 2024 an, um die sich Markus Theil (Eurosport) und Paul Häuser (Sky) gemeinsam mit dem Producer Jens Huiber kümmern.

Hier die gesamte BIG SHOW 665 von sportradio360

Part 1 – Miro Klose in Nürnberg?

Part 2 – Die Österreicher, die Kroaten und überhaupt

Part 2a – Terzic no more!

Part 3 – Das fluchende Klassenzimmer

Part 4 – Enttäuschung in Köln

Part 5 – Defense wins Championships – auch in der BBL

Part 6 – Das Red-Bull-Safety-Car

Part 7 – Zandvoort und die 24 Stunden

Part 8 – Lobster in Boston

Part 9 – Kein Licht für Dallas

Part 10 – Lehren aus der Terre Battue