"The Big Show". Hart in der Sache – nicht im Nehmen: die wundersame Welt des Sports im handlichen Podcast-Format. Fußball nicht ausgenommen.

THE BIG SHOW DCLXI

Flatterhaftigkeit wie beim FCB(arcelona) und dem FCB(ayern) ist auch unserer kleinen, sympathischen Familienshow nicht fremd. Wiewohl mit Andreas Renner (DAZN) ein Fels in der Brandung steht. Und Markus Götz (Sky) nie an der Champions-League-Berechtigung für den VfB Stuttgart gezweifelt hat. Mit Martin Konrad (Sky Sport Austria) gehen wir das österreichische Meisterrennen durch, jenes in der Premier League hat sich wohl vor den Augen von Sven Haist (SZ) entschieden. Tobias Fenster holt dann die Playoff-Einschätzungen von Thorsten Leibenath (ratiopharm Ulm) ein. Von der Formel E aus Berlin stößt Stefan Heinrich (Motorsport TV) zu unserer Runde, Edgar Mielke (Sky) hat sich derweil mit der MotoGP warm gehalten. Stefan Ehlen (formel1.de) hat den Blick dagegen schon Richtung Imola gerichtet. In Ostrava bei der Eishockey WM erreichen wir Sascha Bandermann (Magentasport), in Boston rechnet Heiko Oldörp (NDR) mit mindestens einem Finaleinzug eines Teams aus Massachusetts. Final bespricht dann Klaus Bellstedt (SPIEGEL) mit dem Producer Jens Huiber das Karriereende von Dominic Thiem – und die Rom-Chancen von Alexander Zverev.

Hier die gesamte BIG SHOW 661 von sportradio360

Part 1 – Warum nicht den VAR abschaffen?

Part 2 – Ist das noch unsere Bundesliga?

Part 3 – Ein Nationalstadion für die Steiermark

Part 4 – Entscheidung in der Premier League?

Part 5 – (Ex-)Coach Leibenath vor den Playoffs

Part 6 – Die Formel E gehört (zu) Berlin

Part 7 – Imola steht an

Part 8 – Entfesselt gegen die Letten

Part 9 – Title Town USA? Not so fast …

Part 10 – Das Ende für Dominic Thiem

THE BIG SHOW DCLX

wer hätte gedacht, dass das Jahr 1978 in unserer kleinen, sympathischen Familienshow gerade in dieser Woche so eine große Rolle spielen würde? Ein Gespräch mit Javier Caceres (SZ) über Cesar Luis Menotti trägt das seine dazu bei, aber auch Thomas Wagner (RTL) zehrt von einer Begegnung mit einem Argentinien-Helden. Toni Tomic (Sky) konnte sich derweil ganz auf die Champions League konzentrieren. Ebendies tut Uwe Semrau (DAZN) in Sachen Handball sowieso. Stetes auf Achse ist indes Edgar Mielke (ran), der mit Stefan Heinrich (Motorsport TV) ie Exploits auf zwei und vier Rädern durchnimmt. Stefan Ehlen (formel1.de) formuliert darüber hinaus die Lobeshymnen auf Lando Norris. Die erste Zwischenbilanz zum Giro d´Italia wird mit Christoph Leuchtenberg (SID) gezogen, die Vorausschau auf die Eishockey WM bestreitet Franz Büchner (Magentasport). Auch die German Football League legt wieder los – und mit wem könnte der Breakdown der Teams besser stattfinden als mit Nicolas Martin (GFL-TV), Christian Schimmel (DAZN) und Andreas Renner (DAZN)? Nicht nur Playoff-Themen gibt es in der NBA, Seb Dumitru (N24) ist für alles gerüstet. Und hintenraus wird Stefan Hempel (Sky) vom Producer Jens Huiber noch in einen Strudel aus Fußball in Liga 2 und Tennis in Rom gezogen.

Hier die gesamte BIG SHOW 660 von sportradio360

Part 1 – In memoriam El Flaco

Part 2 – Dortmund mit Bayern-Dusel, die Bayern ohne

Part 3 – Als die Champions League noch den Namen wert war

Part 4 – Hat Kiel gegen Barcelona Chancen?

Part 5 – In Le Mans fahren nicht nur die Autos

Part 6 – Endlich – Achtung! – Ge-“Lando”-t

Part 7 – Pogacar kann sich nur selbst schlagen

Part 8 – Als Vizeweltmeister mit allen Chancen?

Part 9 – Von Kiel bis München – die GFL hebt wieder an

Part 10 – Der MVP und der Ex-Coach der Lakers

Part 11 – Von Dieter Hecking bis Alexander Zverev

Diesen Podcast hören? Hier klicken.

THE BIG SHOW DCLXIX

Ja, auch unsere kleine, sympathische Familienshow hat über ein Engagement von Ralf Rangnick als Teamchef nachgedacht – dass es nun aber auch nicht der FC Bayern geworden ist, überrascht Andreas Renner (DAZN) um nichts weniger als Kai Dittmann (Sky). Die Reaktionen aus Österreich liefert Martin Konrad (Sky), der sich aber auch über das Pokalendspiel in Klagenfurt seine Gedanken macht. Im Verbund mit Coach Alfred Tatar. Von Oschersleben an den Sachsenring treibt es Edgar Mielke (ran), der DTM-Auftakt ist natürlich auch Stefan Heinrich (Motorsport TV) eine Einschätzung wert. Wohin wird Adrian Newey gehen? Das wollen wir von Stefan Ehlen (formel1.de) wissen, den Reisebericht aus Sheffield hängt Lukas Zahrer (derstandard.at) nach. Wer hat gut gedraftet? Das klären Nicolas Martin (GFL-TV) und Christian Schimmel (DAZN), den Unterschied zwischen Baseball und Basketball bringt niemand präziser auf den Punkt als André Voigt (GotNexxt). Wie die Rafael-Nadal-Erfahrung in Barcelona war, das teilt Klaus Bellstedt (SPIEGEL) schließlich noch mit dem Producer Jens Huiber.

Hier die gesamte BIG SHOW 659 von sportradio360

Part 1 – Der BVB mit dem Champions-League-Gesicht

Part 2 – Die Bayern – vor und nach Rangnick

Part 3 – Österreich freut sich – und Sturm Graz auch

Part 4 – Saisonstart in Oschersleben

Part 5 – Miami macht sich bereit

Part 6 – Einblicke nach Sheffield

Part 7 – Der oder die Draft ist gelaufen

Part 8 – Sorgen um die Knickerbockers

Part 9 – Nadal, Madrid und überhaupt

Diesen Podcast hören? Hier klicken.

THE BIG SHOW DCLVIII

Aber kann es unsere kleine, sympathische Familienshow auch an einem verregneten, kalten Donnerstagvormittag bringen? Zur Klärung dieser Frage rufen wir zunächst einmal Sven Haist (SZ) in Liverpool an, der gemeinsam mit Andreas Renner (DAZN) die Gemengelage in der Premier League durchnimmt. Einiges durcheinander ist auch beim BVB geraten, Sebastian Weßling (Funke) hat dazu mehr. Sehr optimistisch sieht Uwe Semrau (DAZN) die deutschen Chancen in der Handball-Champions-League, Markus Götz (Sky) muss sich diese Sichtweise erst erarbeiten. In der DTM steht endlich der Saisonstart an, Edgar Mielke (ran) ist schon vor Ort in Oschersleben. Stefan Heinrich (Motorsport TV) wird ebenso aufmerksam zuschauen wie Stefan Ehlen (formel1.de) dies beim Grand Prix von China gemacht hat. Mit Johannes Knuth (SZ) gilt es zunächst Lord Sebastian Coe zu ergründen, bevor Roman Stelzl (Tiroler Tageszeitung) in Sachen Hirscher-Comeback vorspricht. Seb Dumitru (N24) versäumt keine Minute der NBA-Playoffs, das fluchende Klassenzimmer (Dominik, Marin, Lucas, Lukas, Niko) versäumt gar nix. Und Paul Häuser (Sky) freut sich schließlich mit Jörg Allmeroth (tennisnet) über den ersten Turniersieg von Jan-Lennard Struff, den der Producer Jens Huiber in München ja live frierend bezeugen durfte.

Hier die gesamte BIG SHOW 658 von sportradio360

Part 1 – Den Titel im Goodison Park verloren

Part 2 – Die größte lebende BVB-Legende

Part 3 – Als Europameister zu den Bayern

Part 4 – Immer noch gute Chancen für Kiel?

Part 5 – Saisonstart in der DTM

Part 6 – Das große Mercedes-Mysterium

Part 7 – Der Lord ist unergründlich

Part 8 – Hirscher kommt zurück – die Skisaison kann starten!

Part 9 – Kann Miami Boston doch ärgern?

Part 10 – Das fluchende Klassenzimmer

Part 11 – Jubel im Regen von München

Diesen Podcast hören? Hier klicken.