Daily Nugget – 18.09.2015

Nugget, Episode 234, 18.09.2015: Wer wird im Oktober im Wienerischen aufschlagen? Und wer hat bei den US open eigentlich so richtig enttäuscht? Andreas DuRieux (ORF) mit der Tennis-Wochen-Bilanz.

Daily Nugget – 14.08.2015

Nugget, Epsiode 224, 14.08.2015: Australissche Pöbeleien, österreichische Probleme und ein deutscher Sieger – Philipp Kohlschreiber. Es kommentiert: Andreas DuRieux (ORF).

US Open – Tag 10

Flushing Meadows, Tag 10: Es heißt Abschied nehmen vom Billie-Jean-King-Tennis-Center. Dies gilt auch für Stan Wawrinka und Victoria Azarenka – dazu die Analyse von Jörg Allmeroth (tennisnet.com) und ein ästhetischer Einwurf von Tennis-Fotograf Jürgen Hasenkopf.

THE BIG SHOW CXVIII

Der Kongress tanzt – und er bewegt: uns. Was die Kür von Tokio und Thomas Bach in Buenos Aires nämlich für den Sport, den Weltfrieden und den Bierkonsum in Deutschland bedeutet, darüber versuchen sich Jonas Friedrich (SKY), Ole Zeisler (NDR) und André Voigt (FIVE) ein einigermaßen griffiges Bild zu machen. Zu all things Fußball natürlich auch, wobei die taktischen Finessen des Wolfgang Frank noch einmal von Andreas Renner (SKY) und Christoph Ruf (Süddeutsche Zeitung) gewürdigt werden, während Heiko Oldörp (DPA) aus und in Boston das Loblied auf den bereits qualifizierten Jürgen Klinsmann anstimmt. Wen anders als Sebastian Vettel gilt es in der Formel 1 zu loben? Ernst Hausleitner (ORF) und Christian Nimmervoll (formel1.de) können immerhin aus einem Feld von 21 Fahrern wählen. Ob die Vorschusslorbeeren für einen eher südlich angesiedelten DEL-Verein tatsächlich gerechtfertigt sind? Rick Goldmann und Basti Schwele (beide Servus TV) nehmen dies kritisch unter die Lupe. Kritik darf und muss auch an z.B. den Pittsburgh Steelers geübt werden, auch wenn Renners damit der Rausschmiss aus der Show droht. Nicolas Martin (GFL-TV) geht da diplomatischer vor. Deutlich weiter fortgeschritten als die NFL ist der Saisonverlauf in der MLB, in der Johannes Knuth (Süddeutsche Zeitung) einem notorischen Außenseiterteam noch Chancen auf die Playoffs einräumt. Genau dorthin geschafft hat es bereits das deutsche Daviscup-Team, wenn auch eher unabsichtlich. Alex Antonitsch (Eurosport) und Tim Böseler (Tennismagazin) schauen in die Glaskugel, wie es denn in der Abstiegspartie gegen Brasilien laufen wird. Heimisch in den nunmehr David-Alaba-Studios: der Producer.

THE BIG SHOW LXXXV

Fast kein Wort über das Dschungelcamp – dafür doch ein oder zwei über den Bachelor und vor allem: über den neuen fahrbaren Untersatz von Thomas Wagner (SKY). Und das, wo Frank Buschmann (Sport 1) gerade eine eigene KfZ-Werkstätte in München-Harlaching eröffnen wollte! Helden der Landstraße also, während wir uns mit Holger Gertz (Süddeutsche Zeitung) auf die Suche nach Helden im Sport machen – und in Australien (sic!) fündig werden. Heldenhaft gewissermaßen auch die Resistance von Beko-BBL-Geschäftsführer Jan Pommer, der sich von der FIBA nicht überrumpeln lässt, und Michael Körners (Sport 1) Leidenschaft für Basketball in den kleineren Städten Deutschlands teilt. André Voigt (FIVE) und Markus Krawinkel (Sport 1) teilen hingegen die Schuld an der Misere der Lakers in feine Häppchen auf, um schließlich gemeinsam mit Andreas Renner (SKY) mal nachzufragen, ob Coaches auch gegen eigene Spieler taktieren können. Die bessere Taktik – einer der Schlüssel zu den neuen deutschen Ski-Erfolgen, und wer könnte uns da besser Auskunft geben als der Doppelolympiasieger von Lillehammer, Markus Wasmeier. Um wieder auf die Helden zurückzukommen, erwischen wir Dominik Klein (THW Kiel) gerade noch am Flughafen von Madrid, um über das ehrenhafte Ausscheiden bei der Handball WM zu plaudern – und entdecken schließlich mit Jörg Allmeroth (tennisnet), Tim Böseler (Tennismagazin) und Oliver Faßnacht (Eurosport) große Momente auf dem Tenniscourt, schon wieder in Australien. Der Heimtrainer: Marco Hagemann (SKY).