Die Sofa QBs 16-17 – Gameday 8

Nach acht Spieltagen ist London Geschichte – und das Zeitalter des Christian Schimmel (derdraft.de) als Moderator bricht an. Mit dem Schwerpunkt AFC West setzen sich aber auch Thomas Psaier (sidelinereporter), Sal Mitha (sporteagle.tv) und Günter Zapf (Sport1) auseinander.

THE BIG SHOW CCXXXVII

Ganz so schlimm kann es nicht gewesen sein, kurz vor Weihnachten in der letzten Ausgabe 2015 unserer kleinen, sympathischen Familienshow – denn Günter Zapf (Sport1) ist auch diesmal in die David-Alaba-Studios gepilgert, um sich mit Alexis Menuge (L`Équipe) des neuen Coaches von Real Madrid anzunehmen, mit Marco Hagemann (RTL) die Verkaufspolitik des BVB zu erläutern und mit Andreas Renner (SKY) auf das NFL-Wochenende vorauszuschauen. Dort wird auch Jonas Friedrich (SKY) gespannt aufpassen, womöglich auch der Ruhrpoet David Nienhaus (Das Sport Wort), so er öffentlichen Verkehrsanschluss findet. Dicht gedrängt auch das Programm von Anett Sattler (Sport1), die sich dem Volleyball widmet, und Markus Götz (Sport1), der sich keiner Prognose zur Handball-EM stellen mag. Inwieweit sich Michael Schumacher der Öffentlichkeit stellen muss, diskutieren Stefan Heinrich (Motors TV), Pete Fink (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (motorsport.com). Öffentlich zur Schau wird sich Vincent Feigenbutz in Offenburg stellen, Tobias Drews (SAT1) wird kommentieren, während sich Andreas Raffeiner (skiweltcup.tv) den Besuch der Herren-Rennen in Adelboden ebenso sparen wird wie Johannes Knuth (SZ). Mit an allen vier Schanzen ward indes Volker Kreisl (SZ), sein Fazit über die Tournee fällt positiv aus. Wie auch jenes von Heiko Oldörp (DPA) über einen Klassiker im Football-Stadion. Und auch André Voigt (FIVE) bilanziert seinen US-Trip bis jetzt positiv, was bleibt, ist die Tennis-Analyse von Jörg Allmeroth (tennisnet) und Alex Antonitsch (Eurosport).

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 16

Gameday 16: Ein Nackenschlag für alle Freunde in Black and Gold – dazu gehören allerdings weder Nicolas Martin (GFL-TV) noch seine Diskutanten Andreas Renner (SKY), Kai Pahl (allesaussersport.de) und Sal Mitha (sporteagle.tv). Aber zumindest in der NFC lassen sich ja beinahe schon Nägel mit Köpfen machen.

Daily Nugget – 12.11.2014

Daily Nugget 79, 12.11.2014: Wir versetzen uns in die Rolle eines New Yorker Sportjournalisten und überlegen uns, wie er sich seine Woche einteilt, wenn es darum geht irgendwen in Grund und Boden zu schreiben. Denn Sal Mitha (Sporteagle.tv) weiß, dass da die Auswahl groß ist, er leidet ja schließlich mit. Franz Büchner (Sport1 US) versucht derweil die positiven Entwicklungen der NHL-Saison rauszustellen und weiß über die Vancouver Canucks positives zu berichten. Flugkapitän zwischen Ost- und Westküste: Nicolas Martin (GFL-TV).

THE BIG SHOW CLXXV

Wie lebt es sich in der Geburtsstadt von Frank Sinatra? Wer soll auf der Eins spielen, wenn die Optionen eins bis drei verletzt sind? Und: wie passt das eine zum anderen? Wie immer in unserer kleinen, sympathischen Familienshow – gar nicht. Dennoch bringen wir sowohl Markus Kuhn (New York Giants) als auch Head Coach Thorsten Leibenath (ratiopharm Ulm) mit größter Freude unter die Leute, vergessen dabei nicht den Schlenker über die Fußballstadien, die etwa von Jonas Friedrich (SKY) und Ole Zeisler (NDR) bespielt werden. Für geistige Frische sorgt Tobias Drews (RTL), darüber hinaus für Optimismus in Köln Marcel Meinert (SKY) und auch Oliver Faßnacht (Eurosport), der sich allerdings gleichzeitig um die Verfassung der Protagonisten im deutschen Fed-Cup-Team sorgt. Worüber sich die Miami Heat Sorgen machen sollen, brüllen eben diesen der Comebacker Markus Krawinkel (Sport1) und NBA-Chef Seb Dumitru zu. Vor jeder Rückkehr ist indes ein Anfang einzuordnen, diesen nimmt die Formel 1 in Sotschi – Ernst Hausleitner (ORF) und Christian Nimmervoll (formel1.de) waren dabei. Bald vielleicht nicht mehr dabei: Einige Stars der NASCAR-Szene, Pete Fink (motorsport-total.com) und Stefan Heinrich (Motorvision.TV) beschreiben die Ausstiegsszenarien. Das richtige Einstiegsszenario für Festredner kennt hingegen niemand besser als Jürgen Schmieder (SZ), der Gegenredner Heiko Oldörp (DPA) glänzt grundsätzlich mit perfektem Timing. An der Stoppuhr in den Studios: der Anchorman Markus Gaupp (SKY).

THE BIG SHOW CX

Legendäre Berge, gerissene Serien, schwarze Prognosen – und die Unsicherheit, ob der Plan der Tour-de-France Veranstalter ob des beschwerlichen Wetters überhaupt aufgehen kann. Johanthan Sachse (u.a. ZEITOnline) berichtet jedenfalls live aus Alpe d´Huez. Tommy Gaber (spox) und Thomas Wagner (SKY) tauschen sich bei indes bestem Wetter über Dinge aus, über die wir eigentlich nicht sprechen wollten: vertrauenswürdige Sportler, die British Open und die Damen Fußball EM. Plus den Start der zweiten Liga. Andreas Renner (SKY) leuchtet mit David Nienhaus (DerWesten.de) die neuen Variationen im Spiel der Borussia aus Mönchengladbach aus, und begibt sich mit Johann Skocek (u.a. Die Presse) auf die dunkle Seite des Fußballmondes, nämlich nach Österreich. Heller erstrahlen naturgemäß die All Stars der MLB, und Sebastian Swoboda (besaballinsider.de) poliert im US-Studio mit Nicolas Martin (GFL TV) den hellsten der Sterne. Assistiert von Heiko Oldörp (DPA/ARD), der sich dazu mit Thomas Psaier (sidelinereporter) die Frage stellt, ob die Broncos in der kommenden NFL-Saison dann wirklich die beste Offensive stellen werden. Die neue Offensive von Maria Sharapova auf der Trainerseite, die Verpflichtung von Jimmy Connors nämlich, wird von Felix Grewe (Tennismagazin) und Jörg Allmeroth (tennisnet) freundliche besprochen – und bewertet. Bleibt noch der obligatorische Blick in die NBA, in der André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef) sich mehr Spielzeit für einen deutschen Center wünschen würden. In den diesmal tatsächlich Außenstudios: der Anchorman, Markus Gaupp (SKY).