THE BIG SHOW CCLXXIII

Home, sweet home … zurück in den David-Alaba-Studios schaut überraschend, aber umso willkommener Andreas Renner (SKY) vorbei, um sich fernmündlich mit Alexis Menuge (L´Équipe) darüber zu verständigen, dass letzterer in diesem Jahr kein Spiel der echten Borussia mehr anschauen wird. Günter Zapf (Sport1) sieht das nicht ganz so kategorisch, und Thomas Wagner (SKY) bleibt ohnehin nichts anderes übrig, wenn auch in Hinsicht auf den HSV. Nicolas Martin (GFL-TV) ergänzt zu einem Sorgenkind der NFL, der Defense der Saints nämlich. Johannes Knuth (SZ) weiß von Neuigkeiten in Hinblick auf die freundlichen Annäherungsversuche russischer Hacker auf die WADA zu berichten, während sich Michael Körner (Sport1) Gedanken um die Zukunft des DBB-Teams macht, ebenso wie André Voigt (FIVE), der eben jene nicht rosig sieht. Stefan Heinrich (Motors TV) würdigt zurecht Alessandro Zanardi, Alexander Maack (Spox) prophezeit ein schweres Rennen für Mercedes, und Stefan Ehlen (motorsport.com) hat seine ganz persönlichenFavoriten für den Endspurt der NASCAR-Serie. Warum zwei Favoriten der Handball Bundesliga schon am vierten Spieltag aufeinandertreffen, erschließt sich Markus Götz (Sport1) ebensowenig wie die Zukunft von Dennis Seidenberg, über die sich Heiko Oldörp, unser Fellow Bostonian, ernste Sorgen macht. Keine Sorgen hat das deutsche Männertennis in Hinblick auf das Davis-Cup-Match gegen Polen, Jörg Allmeroth (tennisnet.com) stimmt mit dieser Einschätzung fast vollinhaltlich überein. Aber eben nur fast.

Daily Nugget – 09.02.2016

Nugget, Episode 304, 09.02.2016: Szenen aus Leipzig … zum einen nimmt sich Markus Götz (Sport1) länger Zeit für uns, zum anderen preisen Felix Grewe (tennismagazin) und Mike Diehl (DTB) zurecht ihr gemeinsames Buch. Nicolas Kiefer hat auch kurz Zeit – and there you have it!

THE BIG SHOW CCXXXI

Keine Anglizismen, bitte. Zumal, wenn es auch im Deutschen den formschönen Begriff der Kraftfrau gibt, und auf wen könnte dieser besser zutreffen als auf Ex-Box-Weltmeisterin Regina Halmich? Und auch jene Dame, die sich schon Verwechslungen mit der Karlsruherin ausgesetzt sah: Anett Sattler (Sport1)? Tobias Drews (Sat.1) springt ergänzend ebenfalls in den Boxring. Da kann auch die schönste Fußball-Debatte nicht mithalten, wiewohl Marco Hagemann (RTL) aus Stockholm und Budapest zu berichten weiß, Oliver Seidler (SKY) Hannover 96 erst kürzlich kritisch auf die Beine geblickt hat, Andreas Renner (SKY) eine Veränderung in André Schubert feststellt, und Alexis Menuge (L´Équipe) genau weiß, wer Bayerns wichtigster Spieler ist. Warum es auf der anderen Seite in Ingolstadt nicht rund läuft, und zwar auf dem Eis, erklärt Rick Goldmann (Servus TV), und Christian Nimmervoll (formel1.de) führt aus, dass die Verschwörungstheorie als solche auch in der Formel 1 eher nicht zum Ziel führt. Stefan Ziegler (motorsport.com) klärt die Motorenfrage, und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motors TV) nimmt das Starterfeld beim NASCAR-Showdown unter die Lupe. Den US Sport versorgt Heiko Oldörp (DPA) diesmal im Verein mit Günter Zapf (Sport1), schließlich obliegt es noch Jörg Allmeroth (tennisnet), unseren Lieblingsfotografen Jürgen Hasenkopf eine gute Reise nach Indien zur Tennis Champions League zu wünschen.

THE BIG SHOW CCXXVIII

Wer ist der beste Spieler der Fußball-Bundesliga? Kai Dittmann (SKY) hätte bei seiner triumphalen Rückkehr in unsere kleine, sympathische Familienshow da einen Vorschlag. Alexis Menuge (L´Équipe) mag da nicht widersprechen, selbst Andreas Renner (SKY) stimmt in die Lobgesänge ein. Wer in den diversen Motorsportserien Lob verdient, weiß Stefan Heinrich (Motors TV), warum die NASCAR höchst selbst da auch dazu gehört, verrät Pete Fink (Motorvision TV). Neue Passiv-Optionen finden NBA-Fans neuerdings in Deutschlands Medienlandschaft vor, André Voigt (FIVE) wundert sich über den Rechtevergeber, während sich Markus Götz (Sport1) den wundersamen Löwen aus Mannheim widmet und Anett Sattler (Sport1) klarstellt, dass selbst ein Stefan Kretzschmar nicht alles kann. Michael Körner (telekombasketball.de) beäugt die German Power Rankings kritisch, dass die deutsche Rugby-Nationalmannschaft darin zurecht fehlt, steht für Matthias Hase (Deutscher Rugby Verband) und Denis Frank (totalrugby.de) indes leider außer Frage. Nicolas Martin (GFL-TV) unterstützt beim Rugby und sieht mit Franz Büchner (Sport1) zwei NFL-Partien vor, während sich Heiko Oldörp (DPA) vor Ort in Boston Nationalspieler Tobias Rieder (Arizona Coyotes) vor das Aufnahmegerät geholt hat. Wollte man dies in Singapur mit der Branchenbesten machen – Fehlversuch. Marcel Meinert (SKY) und Jörg Allmeroth (Tennisnet.com) versuchen dennoch, Highlights im WTA-Abschlussturnier zu finden.

Daily Nugget – 15.10.2014

Nugget, Episode 63, 15.10.2014: Wenn Anett Sattler (Sport1) eine Reise tut, zumal ins Ungarische, dann hat sie natürlich was zu erzählen – und das kann, muss aber nichts mit Handball zu tun haben.

THE BIG SHOW CLXIX

Dann dürfen halt auch mal die Damen ran in unseren kleinen, sympathischen Familienshow, weshalb sich im Garten des Bille-Jean-King-Tennis-Centers Julia Görges ausgiebig Zeit mit, um mit Doris Henkel (u.a. WAZ) und dem Kurzzeit-New-Yorker Jürgen Schmieder (SZ) die unerklärliche Affinität für den FC Bayern zu erläutern, aber auch ein Wort zum Tennis zu verlieren. Wort- und Ballwechsel hat auch Andreas Renner (SKY) im Blick, der sich zuerst mit Frank Fligge (Funke Mediengruppe) und Christian Sprenger (u.a. SKY) den Fußball vornimmt, dann mit André Voigt (FIVE) dessen USA-Trip bespricht, um sich schließlich mit Anett Sattler und Markus Götz (beide Sport1) auf den tag des Handballs einzustimmen. Stimmung ist in Monza garantiert, Stefan Ziegler (formel1.de) und Alexander Maack (spox.com) suchen außerhalb des Mercedes-Teams nach Sieganwärtern. Derer viele sind in jeder US-Motorsport-Serie zu finden, und zwar von Pete Fink (motorsport-total.com) und Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision.TV). Schließlich eröffnet Nicolas Martin (GFL-TV) gemeinsam mit Heiko Oldörp (DPA) und Thomas Psaier (Sidelinereporter) die NFL-Saison.

Sport1.fm Daily – 21.05.2014

Daily, 21.05.2014: wenn es irgendwo rund geht, dann in der BBL. Oder in der HBL. Oder beim DBB-Team. Zum Glück gibt es Seb Dumitru (NBAChef) und Anett Sattler (Sport1), die etwas Ruhe ins allgemeine Chaos bringen.

Sport1.fm Daily – 14.05.2014

Daily, 14.05.2014: wie gedenkt der große Heiner Brand, Anett Sattler (Sport1) beim Tag des Handballs im September eigentlich einzusetzen? Und: wie viel Gewicht misst André Voigt (FIVE) dem Ausgleich der Ludwigsburger in der Serie gegen den glorreichen FCB Basketball bei?

Sport1.fm Daily – 07.05.2014

Daily, 07.05.2014: Playoff-Time endlich auch in der BBL – und Pascal Roller und Michael Körner (beide Sport1) kümmern sich quasi live und vor Ort um erste Prognosen, während André Voigt (FIVE) die Hauptrunde als Ganzes bewertet. Anett Sattler (Sport1) gibt schließlich eines der ganz großen Comebacks im deutschen Handball bekannt.

THE BIG SHOW CL

For we are jolly good fehelloooooooooows, and so say all of you, and so say all … apropos alle: die Jubiläumshütte ist voll wie selten, die Themenlage prägnant, die Partyhüte nicht rechtzeitig eingetroffen. Wurscht. Den Feierreigen eröffnen Marco Hagemann (SKY) und Andreas Renner (SKY) mit einem Blick nach Old Trafford, gefolgt vom neuesten Verletzungsbericht des nimmermüden Athleten Frank Buschmann, der sich kritischen Worten von Stefan Kretzschmar stellen muss. Und will. Parties in Stuttgart und Hamburg: derzeit abgesagt. Thomas Wagner (SKY) und Jonas Friedrich (SKY) stellen sich dennoch den bangen Fragen, die sich auch um den Effzeh ranken, dem wiederum Wolff Fuss (SKY) nicht abgeneigt ist. Extrem neutral hingegen die Einstellung von David Nienhaus (DerWesten.de) hinsichtlich der Chancen des FC Bayern in der Champions League. Eher geringe Chancen für Klitschko-Herausforderer sieht Tobias Drews, der den nächsten Kampf des Meisters für RTL kommentieren wird. Anett Sattler (Sport1) wird passiv zugegen sein, ob sich Ole Zeisler (NDR) dafür von einem guten Sportfilm loseisen kann, wird sich erst weisen. Francois Duchateau (WAZ) hinterfragt indes die Loseisung eines engeren Landsmannes in Nürnberg, während Thomas Hahn (SZ) endlich mal wieder das Lauftraining aufnehmen möchte. Trainingsweltmeister hingegen waren früher im Skizirkus auch nicht zu finden, außer natürlich Marc Girardelli, der den Gesamtbewerb fünfmal gewonnen hat. Nicht nur im Training Weltmeister: die Mercedes-Boliden. Alexander Maack (spox.com) macht dennoch Hoffnung auf Spannung. Ebensolche scheint unerwartet in Runde 1 der NBA Playoffs aufzukommen, was nicht nur Michael Körner (Sport1) überrascht, sondern auch Großmeister Dirk Nowitzki höchstselbst. André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) treten ein ganz klein wenig auf die Euphoriebremse. Dass diese auch in Wolfsburg angeworfen muss, bstreite Marcel Schäfer vom VfL höchstens indirekt. Davon keine Rede indes bei Heiko Oldörp (DPA), der in Boston eine Festlichkeit nach der anderen begeht, oder auch bei Jürgen Schmieder (SZ), der sich in LA nun mindestens stolzer Halbjahreskartendauerbesitzer nennen darf. Wer in der NHL die besten Karten besitzt, weiß Christoph Fetzer (laola1.tv), während Marcel Meinert (SKY) und Tim Böseler (Tennismagazin) darüber rätseln, wie es mit Sabine Lisicki weitergehen kann. In den Studios: der Anchorman Markus Gaupp (SKY), Johannes Knuth (SZ), Pete Fink (Motorvision.TV) und die sonorste Männerstimme aller Zeiten, Tennisfotograf Jürgen Hasenkopf.