Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 12

Gameday 12: Die Niederlage zur rechten Zeit, das endgültige Aus für America´s Team und die Rückmeldung eines Favoriten. Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Franz Büchner (Sport1), Kai Pahl (allesaussersport.de) und Manfred Groitl (fantasy-football.de) die In-and-Outs der NFL.

Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 5

Gameday 5: In New York entsteht schon wieder so etwas wie Super-Bowl-Antizipation, New England scheint auch schon auf dem Weg zur Titelverteidigung. lediglich Aaron Rodgers zeigt sich von einer Seite, die man an ihm gar nicht kennt. Nicolas Martin (GFL-TV) im Verein mit Günter Zapf (Sport1), Thomas Psaier (sidelinereporter) und Rookie Adrian Franke (Spox.com).

THE BIG SHOW CCXXII

Von „Gedränge“ in unserer kleinen, sympathischen Familienshow zu sprechen, ist völlig richtig – allerdings nicht in den David-Alaba-Studios, wo es sich Andreas Renner (SKY) als Soloartist gemütlich gemacht hat, sondern bei der anstehenden Rugby WM, die von Manuel Wilhelm (totalrugby.de) im Verein mit Matthias Hase (Deutscher Rugby Verband) en Detail vorbesprochen wird. Mindestens ebenso akribisch geht es beim SV Sandhausen von 1916 zur Sache, Cheftrainer Alois Schwartz erklärt die In-and-Outs des Zweitligisten. Was sich in der Königsklasse zugetragen hat, analysiert Ole Zeisler (NDR), ein Leidenskollege von Jörg Allmeroth (Tennisnet.com) also, zumindest, was die Borussia aus Mönchengladbach anbelangt. Und wer da noch aller gelitten hat, auch auf den Courts der US Open, das runden Oliver Faßnacht (Eurosport) und Marcel Meinert (SKY) gleich ab. „Quäl Dich, Du Sau!“, soll dereinst ein deutscher Pedaleur einem Berufsgenossen zugerufen haben, die Umgangsformen zwischen Johannes Aumüller (SZ), Ruben Stark (SID) und Felix Mattis (radsport-news.com) sind da deutlich zivilisierter, zumal die Rad WM in Richmond, Virginia, ins Haus steht. Eben dorthin begibt sich auch Heiko Oldörp (DPA), der aber in dieser Woche mit Jürgen Schmieder (SZ) noch klärt, wer denn nun wen über den Infusions-Tisch gezogen hat. Franz Büchner (Sport1) blickt mit Nicolas Martin (GFL-TV) noch schnell auf zwei NFL-Schlager voraus, und schon halb im Rückschau-Modus widmet sich André Voigt (FIVE) der Basketball-Europameisterschaft. Bleiben noch die Motorsportler, wie immer kompetent versorgt von Stefan „The Voice“ Heinrich (Motors TV), Pete Fink (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (motorsport.com).

Die Sofa QBs 2015-16 – Preview

Das Sofa-QB-Ersatzprogamm namens Deflategate ist von den Sportsendern genommen worden, da müssen die Experten wohl wieder selber ran. Die große Preview auf die NFL Saison 2015 mit einem ersten Einblick in den 2015er Sofa-QB Kader. 2 Veteranen, Olaf Nordwich (GFL-TV/ amfid.de) und Thomas Psaier (https://sidelinereporter.wordpress.com/). Und auch wir lassen einen Rookie von Anfang an starten, neu auf dem Sofa: Christian Schimmel (derdraft.de). Speaking Captain: Nicolas Martin (GFL-TV)

Daily Nugget – 04.08.2015

Nugget, Episode 219, 04.08.2015: Was, wenn man Russel Wilson nach Buffalo schickt? Und was, wenn in Toronto plötzlich ein Mann aus New Jersey ran darf? Nicolas Martin (GFL-TV) klärt mit Franz Büchner (Sport1) die dringenden Fragen des US Sports.

THE BIG SHOW CXCV

Ein echter und ein moralischer deutscher Weiterkommer in der Champions League – und auch in den David-Alaba-Studios herrscht Aufbruchstimmung. Wenn auch nur Richtung Schleißheimer Straße, wo wir Jonas Friedrich (SKY) wiedersehen werden, der im Moment in Sachen VfB bruddelt. Tom Bayer (SKY) ordnet mit Andreas Renner (SKY) indes die Ereignisse zwei Etagen höher ein, also dort, wohin der Effzeh eigentlich gehört: in die Champions League. Was den Kölner dazu noch fehlt, wissen Christian Sprenger (DFL) und Thomas Wagner (SKY). Spannung dürfte das fehlende Element in der Formel-1-Saison auch 2015 sein, Christian Nimmervoll (formel1.de) und Stefan Heinrich (Motors TV) versuchen sich dennoch daran, den Start in Melbourne im besten Licht zu sehen. Wie viel Licht der Report über Dopingpraktiken in Frankreichs Rugby-Sport gebracht hat, darüber diskutieren Nicolas Martin (GFL-TV) und Manuel Wilhelm (totalrugby.de), während sich André Voigt (FIVE) in Dallas der uahlreichen Schwächen der Mavericks annimmt. Welches NFL-Team sich via Free Agency verstärkt hat, darüber bricht Heiko Oldörp (DPA) den Stab. Keine Schwächen zeigen auch die German Power Rankings, Michael Körner (Sport1) ist allerdings nicht mit jeder Nominierung einverstanden. Richtig gewählt hat schließlich Daviscup-Kapitän Michael Kohlmann, so zumindest die Analyse von Felix Grewe (Tennismagazin), Marcel Meinert (SKY) und Sascha Bandermann (Sport1). Den richtigen Anfahrtsweg gewählt hat: Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 03.02.2015

Nugget, Episode 120, 03.02.2015: Was man schon immer über Super Bowl XLIX wissen wollte – und bei den Sofa QBs nicht zur Sprache kam. Nicolas Martin (GFL-TV) kümmert sich mit Sal Mitha (Sporteagle.tv) und Axel Goldmann (DerVierteOffizelle) um das Spiel des Jahres in der NFL.

Die Sofa QBs 2014-15 – Super Bowl XLIX

Die Patriots. Finally. Nicht unglücklich. Nicht unverdient. Das Resümee eines bemerkenswerten Spiels mit Nicolas Martin (GFL-TV), Andreas Renner (SKY), Manfred Groitl (fantasy-football.de) und dem Mann, der das Spiel für Sport1 US kommentiert hat, Franz Büchner.

Die Sofa QBs 2014-15 – Super Bowl XLIX Preview

Seattle vs. New England. Glendale. Super Bowl XLIX. Noch Fragen? Aber ja! Und also stürzt sich Nicolas Martin (GFL-TV) zuerst mit Andreas Renner (SKY), Olaf Nordwich (amfid.de) und Thomas Psaier (sidelinereporter.de) auf die AFC und die beiden Coaches Bill Belichick und Pete Carroll. Im Anschluss widmen sich Manfred Groitl (fantasy-football.de) und Franz Büchner (Sport1) der NFC und den Quarterbacks Tom Brady und Russell Wilson. Herrlich.

THE BIG SHOW CLXXXIX

Losentscheide, Wildcards, parteiische Schiedsrichter – grundsätzlich ist uns jedes Mittel gerade recht, um die nächste Etappe auf dem Weg, ja, wohin eigentlich, zu nehmen. Vielleicht doch noch auf einen Platz an der Champions-League-Sonne? Frank Fligge (Funke Mediengruppe) stutzt die BVB-Träumer auf das richtige Maß zusammen, Christian Sprenger (DFL) verbietet sich in Köln ohnehin das Träumen, alleine Jonas Friedrich (SKY) traut dem Stevens Huub in Stuttgart alles zu. Und mehr. Geanu so viel war auch für die deutschen Handballer drin, Anett Sattler und Markus Götz (beide Sport1) versuchen zu verstehen, warum es mit dem Titel in Katar nicht geklappt hat. Beinahe ebenso große Fragen stehen zur Klärung im Motorsport an, zumal Stefan Heinrich (Motorvision TV), Stefan Ziegler (formel1.de) und Pete Fink (motorsport-total.com) sich zwischen Daytona und Indy entscheiden muss. Die NBA hat sich für Dennis Schröder entscheiden – oder umgekehrt, egal, André Voigt (FIVE) würdigt nicht nur den deutschen Falken, sondern nimmt sich auch gleich der Power Rankings an. Die größte Power in der NFL besitzt zweifellos Rober Kraft, stolzer Eigner der Herzensmannschaft von Heiko Oldörp (DPA), den New England Patriots. Jürgen Schmieder (SZ) findet den QB der anderen Seite ganz toll, Russell Wilson nämlich, womit es an Nicolas Martin (GFL-TV) liegt, die sportlichen Aussichten von Super Bowl XLIX zu bewerten. Ebenfalls gen USA macht sich Ernst Hausleitner (ORF) auf, um sich dort an den alpinen Weltmeisterschaften zu erfreuen. Titus Fischer (laola1.tv) schließt sich zumindest mental an, sieht für die deutschen Damen indes kaum Edellmetall. Bleibt noch die Frage nach der Wachablöse im Welttennis – mit Blick auf die letzten verbliebenen Teilnehmer der Australian Open zweifeln auch Marcel Meinert (SKY), Oliver Faßnacht (Eurosport) und Marco Hagemann (RTL) leicht an dieser These. In den Studios? Ein Heizstrahler auf Hochtouren, rote Almdudlerdosen, Mozartkugeln. Business as usual.