THE BIG SHOW CCCLXVIII

Nur in Deutschland herrscht noch zwei Wochen Bundesliga-Ruhe, der Start der English Premier League wird in unserer kleinen, sympathischen Familienshow dennoch gefeiert. Thomas Böker (Kicker) geht die Favoriten durch, Andreas Renner (DAZN) hat auch ein paar Außenseiter unter die Lupe genommen. David Nienhaus (sportschau.de) sorgt dafür, dass der deutsche Fußball doch nicht zu kurz kommt. Die Ligue 1 nimmt ebenfalls ihren Spielbetrieb auf, Alexis Menuge (L´Équipe) versucht sich mit Hardy Hasselbruch (Kicker) an einer Saisonvorschau ab Platz zwei abwärts. Dass Platz zwei für die Schwäbisch Hall Unicorns nicht gut genug ist, weiß Christian Schimmel (GFL-TV). Warum sich Daniel Ricciardo freiwillig in die zweite Liga der Formel 1 begibt, das versucht Stefan Ehlen (motorsport.com) zu eruieren, während Stefan The Voice Heinrich (Motorsport TV) mit der Übernahme von Force India doch nicht erfolgreich war. Große Erfolge gibt es derweil von der Leichtathletik Europameisterschaft zu vermelden, Johannes Knuth (Süddeutsche Zeitung) weiß aus eigener Erfahrung, dass den Zehnkämpfern nichts geschenkt wird. Saskia Aleythe (SZ) berichtet überdies von ihren Erfahrungen in Glasgow. Darüber hinaus ist niemand erfahrener im Umgang mit Elon Musk als Jürgen Schmieder (SZ). Das Turnier in Toronto besprechen schließlich Stefan Hempel (SKY) und Marcel Meinert (SKY). Der moderative Anschub kommt mal wieder aus Malta von Nicolas Martin (GFL-TV).

THE BIG SHOW CCCLIX

Eines gleich vorweg: niemand, wirklich niemand aus unserer kleinen, sympathischen Familienshow darf sich auf den Weg nach Russland machen, aber das gilt ja auch für einen jungen Schalker, den Hassan Talib Haji (hassanscorner.tv) seit Kindertagen kennt. Wie die Entscheidungen von Joachim Löw sonst so rüberkommen, das diskutieren Andreas Renner (SKY) und Christian Sprenger (DFL). Redebedarf gibt es auch in der German Football League, Christian Schimmel (derdraft.de) liefert den roten Faden. Einiges schief gelaufen ist in der DTM, Stefan Ehlen (motorsport.com) klärt auf. Immerhin steht in Montréal ein Highlight der Formel-1-Saison an, auf das sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) schon freut. Keine Freude kommt bei den Cleveland Cavaliers auf, was sich nach der Diktion von André Voigt (FIVE) auch nicht mehr ändern wird. Was im Grunde den Befindlichkeiten der Vegas Golden Knights entspricht, wie Franz Büchner (DAZN) weiß. Michael Körner (telekomsport) stimmt uns auf ein destruktives Spiel zwei zwischen Berlin und München ein, während Markus Götz (SKY) tabula rasa mit der Handball-Saison 2017/18 macht. Der Tennisteil schließlich hat mit Harald Ottawa (Kurier) und Alexander Tagger (Kleine Zeitung) einen stark österreichischen Einschlag. Davon weit entfernt, nicht nur räumlich: Nicolas Martin (GFL-TV).

Daily Nugget – 12.10.2017

Nugget, Episode 617, 12.10.2017: Der German Bowl war nur der Anfang, auch in den USA stolpern in Woche 6 viele Favoriten. Christian Schimmel (derdraft.de) blickt trotzdem kurz zurück nach Berlin, Jan Weckwerth (Triple Option) und Sal Mitha (sporteagle.tv), ob nicht manches Team seinen Gegner zu sehr auf die leichte Schulter genommen hat. Außerdem eine 7-fache Overtime und ein Blick in die SEC. Am Kamin, um nach dem eher feuchten Berliner Seitenlinienerlebnis wieder zu trocknen und die Alternate-Jersey der Gators zu verbrennen: Nicolas Martin (GFL-TV)

German Bowl XXXIX

German Bowl 39 im Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin – und die GFL-Crew um Andreas Renner (SKY), Nicolas Martin (GFL-TV), Olaf Nordwich (amfid.de) und Christian Schimmel (derdraft.de) beleuchten nicht nur das Match-Up zwischen den New Yorker Lions Braunschweig und den Schwäbisch Hall Unicorns, sondern haben auch die Head Coaches Troy Tomlin und Jordan Neuman am Rohr.

THE BIG SHOW CCCXXVI

Kaum hat man Carlo verabschiedet, kommt plötzlich der Jupp um die Ecke. Wahrscheinlich. Marc Hindelang (SKY) findet das durchaus stimmig, auch Thomas Böker (Kicker) kann der extrem wahrscheinlichen Rückkehr von Heynckes viel abgewinnen. Sven Haist (SKY) vergisst darüber hinaus nicht auf den englischen Fußball, er berichtet schon fast live aus Wembley. In Suzuka geht es andrerseits mit der Formel 1 weiter, Stefan Ehlen (motorsport.com) erwartet plötzlich einen Dreikampf im Rennen – und das auf einer Strecke, die Christian Nimmervoll (formel1.de) in einem Atemzug mit Spa nennt. Die National Football League ist noch lange nicht in ihrer entscheidenden Phase, Günter Zapf (DAZN) schaut mit Christian Schimmel (dedraft.de) zwei Partien des Wochenendes voraus, während Nicolas Martin (GFL-TV) und Andreas Renner (SKY) ihre Konzentration schon vollumfänglich dem German Bowl in Berlin widmen. Jürgen Schmieder (SZ) wiederum war in Las Vegas, der Bericht von eben dort ist naturgemäß kein hoffnungsfroher. Was es aus dem Tennissport zu berichten gibt, weiß keiner besser als Marcel Meinert (SKY). Außer vielleicht Studiogast Paul Häuser (SKY).

THE BIG SHOW CCCXV

Die fußballfreie Zeit, sie geht zu Ende. Zumindest in Österreich. Grund genug, sich mal wieder mit Ex-HSV-Spieler und Sturm-Graz-Ikone Markus Schopp auszutauschen. Martin Konrad (SKY Austria) hilft bei der Einschätzung der Lage. Franz Büchner (Sport1) hat hingegen schon ein Auge auf Union Berlin, während Andreas Renner (SKY) die gesamte zweite Liga einer ersten Überprüfung unterzieht. Die letzten Entwicklungen in der German Football League nimmt Nicolas Martin (GFL TV) mit Christian Schimmel (derdraft.de) unter die Lupe, wenngleich diese nicht an die Dramatik bei der Tour de France heranreichen. Dort hat nämlich Felix Mattis (radsport-news.com) den Mittwoch im Teamhotel von Marcel Kittel verbracht, während Ruben Stark (SID) dem Rennverlauf gefolgt ist, und Johannes Knuth (SZ) nach unerlaubten Hilfsmitteln gesucht hat. Auf absolut legalem Weg möchte Lucas Auer in die Königsklasse kommen, Christian Nimmervoll (formel1.de) bewertet die Chance seines Landsmannes. Stefan Heinrich (Motorsport TV) macht sich derweil ernste Sorgen um die WEC, während Gregor Biernath (SKY) in erster Linie Vorfreude auf The Open at Royal Birkdale verspürt. Was sich ab heute in Breslau bei den World Games zutragen wird, das berichtet von vor Ort Michael Prieler. Was es davon im TV zu sehen gibt, darüber berichtet Florian Weiss (Sport1) und der Mann, der den Anchorman geben wird, Sascha Bandermann (Sport1). Wen der Basketball-Fan in diesem Sommer im deutschen Trikot zu sehen bekommen wird, darüber weiß André Voigt (FIVE) Bescheid. Und wie die Ergebnisse in Wimbledon zu bewerten sind, das wissen am besten Jörg Allmeroth (tennisnet) und Oliver Faßnacht (Eurosport). In den David-Alaba-Studios: Lars Mahrendorf (Eishockey Magazin).

THE BIG SHOW CCCXI

Und dann hat er halt doch Einzug gefunden in unsere kleine, sympathische Familienshow: Der Pokal der Konföderationen. Nicolas Martin (GFL-TV) bemüht sich, mit Maik Nöcker (SKY) den ersten Ergebnissen aus Russland Sinn zu geben, der Ruhrpoet David Nienhaus (FAZ) hat dabei ganz speziell einen Ex-Bochumer im Blick, Marcel Meinert (SKY) ist mit den Gedanken beim ganz anderen Grün, und Andreas Renner (SKY) ist der Einzige, der die Spiele auch tatsächlich gesehen hat. Ebenso wie jene in der German Football League, die auch mit Christian Schimmel (derdraft.de) besprochen werden. Ordentlich Gesprächsstoff haben auch die 24 Stunden von Le Mans geliefert, Manfred Jantke, langjährige Porsche-Rennsport-Chef, klärt mit Stefan Heinrich (Motorsport TV), warum in der Königsklasse die Autos knapp werden. Dass es in der Formel 1 eher in die andere Richtung geht, kann Stefan Ehlen (motorsport.com) nur begrüßen. Ein neues Siegergesicht bei den Majors hat Gregor Biernath (SKY) bei den US Open begrüßt, Markus Götz (Sport1) wiederum liefert den längst fälligen Abschlussbericht zur Handball-Bundesliga-Saison. Wie die Chancen auf den nächsten Deutschen in der NBA stehen, das weiß André Voigt (FIVE) ganz klar einzuordnen, Seb Dumitru (FIVE) hat darüber hinaus einen ganz klaren Draft-Pick parat. Wie die Las Vegas Golden Knights draften werden, davon hat Heiko Oldörp (SPON) eine sehr klare Vorstellung, Johannes Knuth (SZ) macht sich andererseits Sorgen um den Leichtathletik-Standort Deutschland. Bleibt noch Oliver Faßnacht (Eurosport), der trotz großer Tennis-Anstrengungen nicht vergessen hat, was einen Ostfriesen dereinst in das Herz der Deutschen gespielt hat.

German Football League – Preview 2017

Die Pause nach dem Superbowl ist vorbei, ab jetzt kann wieder jedes Wochenende Football geschaut werden. 16 Teams spielen um den Einzug in den German Bowl XXXIX am 7. Oktober in Berlin. Andreas Renner (sky) geht mit Nicolas Martin (GFL-TV) und Olaf Nordwich (Amfid.de / GFL-TV) alle Kader von Kiel bis Kempten und von Köln bis Dresden durch und fragt, wer wohl im Süden Tabellenletzter und im Norden Meister wird.

German Bowl 2016 – Preview

German Bowl XXXVIII in Berlin – und wieder treffen die Schwäbisch Hall Unicorns auf die Titelverteidiger, die NewYorker Lions aus Braunschweig. Andreas Renner (SKY) rekapituliert mit Olaf Nordwich (amfid.de) und Nicolas Martin (GFL-TV) die Spielzeit in der GFL – und spricht mit den Head Coaches Troy Tomlin (Lions) und Siegfried Gehrke (Unicorns) über das große Spiel am Samstagabend.

Daily Nugget – 24.05.2016

Nugget, Episode 372, 24.05.2016: Vier Wochen ist die GFL-Saison alt – höchste Zeit, dass ein erstes Resümee gezogen wird. Nicolas Martin (GFL-TV) und Olaf Nordwich (amfid.de) sind so frei.