THE BIG SHOW LXXX

Frostige Stimmung zwischen der DFL und den Fans: wir versuchen, das Eis etwas abzutauen, unter anderem mit Ben Praße (Sprecher der Faninitiative “Unsere Kurve”) und Thomas Hahn (SZ), und widmen uns nebem dem Sicherheitskonzept den weiteren Themen der Fußball-Bundesliga mit Thomas Gaber (spox.com) und den SKY-Kommentatoren Tom Bayer und Andreas Renner. Direkt aus dem australischen Sommer hinein in Thomas Wagners (SKY) nach wie vor verkehrstauglichen Opel Astra flüchtet indes Michael Körner (Sport 1), um z.B. die Ideen der weltumspannenden EM 2020 zu besprechen. Frostiges Wetter in München, was aber auf der anderen Seite die Winter- und Hallensportler freut. Letztere, allen voran André Voigt (FIVE) und Alex Wölffing (Sport 1) nehmen mit Körni die BBL und auch die NBA unter ihre Lupe, während Klaus Cyron (S&K Marketing) uns über die Feinheiten des Parallelslaloms am Münchner Olympiaberg aufklärt. Es friert im Studio: Marco Hagemann (SKY).

THE BIG SHOW LXXV

Was wäre wenn? Ein Theoretikum, das im Sport höchste Beachtung findet: was wäre denn zum Beispiel fußballerisch aus Wolff Fuss und Jonas Friedrich geworden, hätten sie in ihrer sportlichen Jugend einen Mentor wie den großartigen Christian Streich vom SC Freiburg an ihrer Seite gewusst? Wie wäre die Formel-1-Karriere von Heinz-Harald Frentzen verlaufen, hätte diese ein, zwei Dekaden später als faktisch ihren Anfang genommen? Wie erfolgreich könnte der deutsche Handball sein, hätten die Bundesligavereine Heiner Brand auch in seiner Zeit als Bundestrainer mehr Gehör geschenkt? Und was kann according to Dré eintreten, wenn der große Blonde wieder in das Team der Mavericks zurückkehrt? Renners hinterfragt sich und seine Gäste, wie auch die NFL …

THE BIG SHOW LVIII

“Axel, kannste mir eine knallen?”. Ebendieses wird nicht von den Hosts Julia Scharf und Marco Hagemann gewünscht, sondern vielmehr von Axel Schulz am Vor-Vorabend von Haye-Chisora anekdotisch aufbereitet. Wer schon in frühester Jugend den Ball eher flach halten sollte, weiß SKY-Golfexperte Gregor Biernath kurz vor den British Open. Nach Wimbledon ist vor Hamburg, aber was war noch mal mit Olympia? Tobi Summerer, der Coach von Flo Mayer, gibt Auskunft. Was von der Wundertüte Fortuna zu erwarten ist, verrät uns Oli Bendt, der nicht nur stimmlich auf Antenne Düsseldorf ganz nah an der Mannschaft von Norbert Meier dran ist. Wenn man nach Dré wetten sollte, dann jetzt schon auf ein olympisches Basketball-Finale USA-Spanien, mit unklarem Ausgang. Und: unklarer Ausgang weniger bei der Tour de France als vielmehr in der Causa Lance Armstrong vs. USADA, beides simultan und quasi mitten im Peloton beobachtet von Andreas Burkert von der Süddeutschen Zeitung.