Daily Nugget – 22.05.2017

Nugget, Episode 549, 22.05.2017: Fischen in fremden Gewässern. Und das ohne Zahn. Der Anchorman Markus Gaupp (SKY) beginnt die Woche am Tag des Herren.

Daily Nugget – 03.04.2017

Nugget, Episode 517, 03.04.2017: Der Producer ist stolz auf sich. Zu Unrecht, wie der Anchorman Markus Gaupp (SKY) befindet. Und die Aubameyang-Aktion hat ihm auch nicht gefallen.

THE BIG SHOW CCLXVII

Immerhin: es hat sich etwas gefunden, das noch schlechter funktioniert als der Körper des Producers auf seinem Bike – das Internet in den Außenstudios zu Kitzbühel. Nun, gut. Das hält Alex Feuerherdt (Collinas Erben) natürlich nicht davon ab, von kaum spürbaren Regeländerungen zu berichten. Andreas Renner (SKY) sieht durchaus spürbare Veränderungen im Lebenslauf von Bastian Schweinsteiger. Oliver Seidler (SKY) diagnostiziert einen Hannoveranischen Drang nach oben, während Franz Büchner (Sport1) eben diesen für Union Berlin eher hintergründig anlegt. Philipp Schneider (SZ) schließlich berichtet von einer durchaus gut begründbaren Aufbruchsstimmung an der Grünwalder Straße. Ähnliches gilt es auch aus Hockenheim zu vermelden, Stefan Heinrich (Motors TV) hat dort am Wochenende das Stadion unterhalten, Christian Nimmervoll (formel1.de) bereichert die sportliche Diskussion. Bereits vor Ort in Rio bereichern Johannes Knuth (SZ) und Heiko Oldörp (SPON) die olympische Szene, während Günter Zapf (Sport1) in Erinnerungen schwelgt, die bis 1972 zurückreichen. 36 Jahre später hat Rafael Nadal in Peking eine Goldenen gewonnen, Oliver Faßnacht (Eurosport) und Jörg Allmeroth (tennisnet.com) wägen die Chancen des spanischen Matadors in Brasilien ab.

THE BIG SHOW CCLI

Kobe verabschiedet sich, Barca wird verabschiedet. Vor allem Letzteres wird vom Producer nicht gutgeheißen, ja, es darf durchaus von Niedergeschlagenheit in den David-Alaba-Studios gesprochen werden. Zum Glück und mit Recht freut sich Yannic Seidenberg (EHC München) rechtschaffen ansteckend auf den Beginn der DEL-Final-Serie, und der dreifache Le-Mans-Sieger Marcel Fässler vermag wie kaum ein anderer die Freude¬ am Motorsport zu vermitteln. Zur aktuellen Champions League nimmt Andreas Renner (SKY) Stellung, auf den Dienstag und Wolfsburg blickt Jonas Friedrich (SKY) zurück, und gefühlt neun Etagen tiefer hat Oliver Faßnacht (Eurosport) immer noch Hoffnung für seine Löwen. Wo bekommt Jordan Spieth indes seine Zuversicht zurück? Adrian Grosser (SKY) hat den Masters-Zweiten genau beobachtet, Gerald Kleffmann (SZ) auch die hinteren Plätze des Leaderboards von Augusta analysiert. Stefan Heinrich (Motors TV) nimmt sich in bewährter Manier die Formel 1 vor, und Heiko Oldörp (DPA) berichtet von nicht besuchten Eröffnungstagen. Sehr wohl besucht hat André Voigt (FIVE) mindestens zwei Spiele in Madrid, wie auch Jörg Allmeroth (tennisnet.com) einen Besuch in Monte Carlo hinter sich hat – der Maestro Roger Federer hatte geladen. Ole Zeisler (NDR) schließlich ist in der Schnittphase eines bewegenden Tennis-Meisterwerks.

Daily Nugget – 04.04.2016

Nugget, Episode 338, 04.04.2016: Beobachtungen auf der Radstrecke, Spielpraxis beim Schafkopfen, der Münchner Tatort: alles drin mit dem Anchorman Markus Gaupp (SKY).

THE BIG SHOW CCXV

Keine Frage: der Schwund an Duplos erfolgt beinahe in derselben Geschwindigkeit, mit der Deutschlands schnellster Mann, Julian Reus, die nationalen Sprintstrecken dominiert. Welches Gefühl der Bayern-Beobachter ob der Verpflichtung von Arturo Vidal als dominant erachtet, darüber haben Jonas Friedrich (SKY) und Christian Sprenger (DFL TV) entsprechende Vorstellungen, völlig konträr bewertet Alexis Menuge (L`Équipe) die Verpflichtung des Chilenen. Wie immer klärt Andreas Renner (SKY) die Sachlage – und so nebenbei auch geographische Ungereimtheiten. Die Verankerung Russlands im Globus ist belastbar gesichert, Martin Konrad (SKY) traut dem ÖFB-Team durchaus zu, den Weg dorthin auch sportlich zu finden, spätestens 2018. Jenem Jahr also, in dem 1860 München in der Champions League spielen wird, wie Insider Philipp Schneider (SZ) nie behaupten würde. Dann könnte aber auch Sebastian Vettel schon einen oder mehr WM-Titel im Ferrari eingefahren haben, Christian Nimmervoll (formel1.de) weiß jedenfalls von einem feinen Rennen in Ungarn zu berichten, während sich Stefan Heinrich (Motors TV) in den Ardennen den Elementen erwehren musste, und Pete Fink (Motorvision TV) das seltene Phänomen des NASCAR-Seriensiegers zu erklären versucht. Die Steigerung zur Seriensiegerin ist Ronda Rousey, unbesiegbar im UFC-Käfig, Tobias Drews (SAT1) sieht großes Star-Potenzial für Deutschland. Die Aussichten für das DBB-Team bewertet André Voigt (FIVE) neu, während sich Johannes Knuth (SZ) und Franz Büchner (Sport1) dem Konzept der Hall of Fames annehmen. Bleibt ein bescheidenes Teilnehmerfeld am Hamburger Rothenbaum, worum sich mit Oliver Faßnacht (Eurosport), Jörg Allmeroth (Tennisnet) und vor Ort Ole Zeisler (NDR) drei Männer vom Fach widmen.

THE BIG SHOW CCX

Die Kugel rollt – egal, ob über Broccoli, Kunst- oder gar Tennisrasen. Dennoch brauchen einige Partizipanten unserer kleinen, sympathischen Familienshow eine Auszeit vom Alleskönner Fußball. Alleine – die bekommt etwa Andreas Renner (SKY) nicht, der sich nicht zufällig in Frankfurt ein kleines Bild über die DFB-Abstimmung machen konnte, zu der wiederum Johannes Aumüller (SZ) wie gewohnt Erhellendes beizutragen weiß. Dass die Beonachtung des Trainingsauftakts diverser Bundesligisten vor Ort ein Fest sein kann, weiß der Ruhrpoet David Nienhaus (DerWesten.de), während sich RTL-Kommentator Marco Hagemann exklusiv dem Wettkampfsport widmet. Hätten dies auch mehr Formel-1-Fans getan, wären die Tribünen am Red-Bull-Ring nicht so leer geblieben, Christian Nimmervoll (formel1.de) war vor Ort, während Stefan Ziegler (motorsport-total.com) das plötzlich wieder spannend gewordenen WM-Rennen aus der Ferne einschätzt. Speaking of which hat es Stefan Heinrich (Motors TV) am Wochenende bis nach Australien verschlagen, da kann Pete Fink (Motorvision TV) nicht einmal mit dem jordanischen Geldgeber seines Lieblings-Fußballclubs gegenhalten. Viel Halt im ÖSV findet neuerdings wieder Ski-Göttin Anna Fenninger, für Guido Heuber (Eurosport) eine eher unerfreuliche Entwicklung, Alpin-Legende Marc Girardelli schätzt den Ausgang des Scharmützels als erwartbar ein. Eher unerwartet käme ein Abschied von Meister-Trainer Andrea Trinchieri aus Bamberg, Michael Körner (Sport1) glaubt darüber hinaus ebenso wenig wie André Voigt (FIVE) an einen Abschied von Kevin Love aus Cleveland. Ganz sicher aus Baku abreisen wird Anett Sattler (Sport1), wenn auch schweren Herzens, hat sie doch seit Tagen Schmetterlinge in Bauch und Kopf. Heiko Oldörp (DPA) widmet sich in der Zwischenzeit aufstrebenden Randsportarten wie Golf und der Leichtathletik, um den Staffelstab schließlich an Marcel Meinert (SKY) und Oliver Faßnacht (Eurosport) zu übergeben, die sich vorausschauend nach Wimbledon begeben. In den Studios: Johannes Knuth (SZ).

THE BIG SHOW CXCIX

Was tun an einem zauberhaften Frühlingstag? Keine Frage – ab in die David-Alaba-Studios, schließlich sehen sich dessen Bayern als Pokal-Halbfinalist gegen Dortmund wieder, was Andreas Renner (SKY) und Christian Sprenger (DFL) zur Frage drängt, ob dies auch zurecht so ist. Marcel Meinert (SKY) runzelt indes ein wenig die Stirn über Christian Streich, während Markus Götz und Anett Sattler (Sport1) mit dem Manager des TSV Hannover-Burgdorf, Benjamin Chatton, Gedanken über das Meisterschaftsrennen in der DKB Handball-Bundesliga machen. Auch in der DEL sind nur noch zwei Teams im Rennen, Basti Schwele (Servus TV), handicappt die Begegnung der Adler Mannheim mit dem ERC Ingolstadt. Pete Fink (motorsport-total.com) weiß wie immer über die US-Sport-Serien zu berichten, und Stefan Heinrich (Motors TV) schaut diesmal mit Alexander Maack (spox.com) ganz genau auf die Formel 1. Und E. Michael Körner (Sport1) nimmt sich nicht nur die German Power Rankings vor, sondern auch mithilfe von Gregor Biernath (SKY) das Golf Masters in Augusta, und an der Seite von André Voigt (FIVE) die NBA. Den Rest des US-Sports erledigen wie gewohnt Heiko Oldörp (DPA) und Jürgen Schmieder (SZ), der sich anschließend in ein selbst gewähltes Eremitentum zurückzieht. Weit davon entfernt sind Jörg Allermoth (tennisnet.com) und Sascha Bandermann (Sport1), die ihre Finger am Puls der Tenniswelt haben. Mit Break vor in den Kellergewölben von sportradio360: Oliver Faßnacht (Eurosport).

THE BIG SHOW CLXXX

Nicht, dass das Große Latinum Grundvoraussetzung zum Genuss unserer kleinen, sympathischen Familienshow wäre, die artgerechte Anwendung des Vokativs ermöglicht es aber allemal. So möchten David Nienhaus (DerWesten.de) und Marcel Meinert (SKY) einfach mal direkt ansprechen, ob denn ein November-Spiel gegen Spanien höchst intensiv verfolgt werden muss. Zumal Ole Zeisler (NDR)sich um eine aufstrebende olympische Sportart verdient gemacht hat, auch wenn Johannes Aumüller (Süddeutsche Zeitung) die dazugehörige Bewegung äußerst kritisch beäugt. Zum Glück ist im Boxen alles gut, na ja, Tobias Drews (RTL) hat immerhin die freundliche bulgarische Übernahme zu Hamburg gut überstanden. Wer von Sebastian Vettel den vakanten WM-Titel übernehmen wird, entscheidet sich am Wochenende, Christian Nimmervoll (formel1.de) hat einen eindeutigen Favoriten. Diesen braucht die NASCAR-Serie nicht mehr, weil auf den Speedways für´s Erste einmal Winterpause angesagt ist. Pete Fink (motorsport-total) und Stefan Heinrich (Motorvision TV) haben umso mehr Zeit, den neuen Champion Kevin Harvick zu ehren. Auf Ehrungen jedweder Art wird Dennis Schröder wohl noch etwas warten müssen, André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBA Chef) bewerten dessen und die Leistungen von Dirk Nowitzki in der frühen Schaffensphase der NBA Saison 2014-15. Der erwartete Endspurt bahnt sich indes bei der Schach-WM in Sotschi an, Magnus Carlsen und Vishy Anand gehen ins Finale, Johannes Fischer und André Schulz (beide chessbase.de) haben die Insights. Wie auch Heiko Oldörp (DPA) und Jürgen Schmieder (SZ), die sich am restlichen US-Sport abarbeiten. In den Außenstudios: Nicolas Martin (GFL-TV); daheim beim Alaba David: der Anchorman, Markus Gaupp (SKY).

Daily Nugget – 20.10.2014

Nugget, Episode 65, 20.10.2014: Schon wieder hat Freiburg auf dem Reiseplan des Anchorman, Markus Gaupp (SKY) gestanden – und endlich hat es mal kein Unentschieden gegeben. Auch wenn ein Remis in einem anderen Stadion die Fans im Breisgau zumindest in der frühen Entstehung durchaus gefreut hat.