Daily Nugget – 12.07.2017

Nugget, Episode 568, 12.07.2017: Nicolas Martin (GLF-TV) trennt mit Michel Romang (SBSF) die Spreu vom Weizen der MLB und freut sich auf das All-Star-Game. Phil Jackson ist endlich weg aus New York, aber für Lars Mahrendorf (Sportpassion.de) hat sich noch wenig an der Qualität des Frontoffice der Knicks geändert.

THE BIG SHOW CLXV

Wie mit einem Interviewgast umgehen, dessen Ansichten den Moderator sprachlos lassen? Im Nachgang der wenig bahnbrechenden Conference von Kitzbühel prügelt sich der Producer mit der Siebenschwänzigen selbst, holt aber im Zuge eines Instant-Seminars in unserer kleinen, sympathischen Familienshow bei Gerald Kleffmann (SZ) und Michael Körner (Sport1) immerhin Ratschläge ein, damit sich das Debakel nicht wiederholt. Keineswegs debakulös wird sich das Team des DLV in Zürich präsentieren, Thomas Hahn (SZ) kennt die Favoriten auf alemannische Medaillen am Letzigrund. Etwas schlauer sind die Fußball-Genießer Marcel Meinert und Andreas Renner (beide SKY), die nach dem ersten Spieltag der zweiten Liga mit Francois Duchateau (WAZ) vorauszuahnen versuchen, wer denn nun für wen die Tore machen soll. Keine Ahnung, sondern Gewissheit ist der Freigang von Bernie Ecclestone, den Pete Fink (motorsport-total.com) mit Kommentatoren-Kollege Stefan „The Voice“ Heinrich (Motorvision TV) und Stefan Ziegler (formel1.de) aus allen Blickwinkeln beleuchtet. Etwas Licht würde auch den Indiana Pacers guttun, doch wenn selbst Seb Dumitru (NBA Chef) keine positiven Zeichen sieht, schaut es für das Team von Frank Vogel beinahe gleich schlecht aus wie für Andrew Wiggins, der nach André Voigts (FIVE) Überzeugung die nächsten Jahre ganz sicher in Minnesota wird fristen müssen. Unbefristet könnte der FC Bayern gemäß Jürgen Schmieder (SZ) in den USA bleiben, hätten dann doch er selbst und Heiko Oldörp (DPA) ein immervolles Füllhorn an Themen zur Hand. Nicolas Martin (GFL-TV) stellt dennoch auch Fragen zu anderen amerikanischen Aktualitäten. Und weil Toronto unter gewissen Gesichtspunkten ja auch dorthin gehört, kümmern sich Sascha Bandermann (Sport1) und Felix Grewe (Tennismagazin) um das gerade stattfindende 1000er-Turnier eben dort.

Daily Nugget – 05.08.2014

Nugget, 05.08.2014, Episode 16: was bedeutet die Verletzung von Paul George für die Pacers, was tut sich gerade in der MLB? Nicolas Martin (GFL-TV) nimmt sich mit Christian Trojan (Basket) und Michel Romang (Baseballinsider) dieser und anderer Themen an.

Sport1.fm Daily – 22.04.2014

Daily, 22.04.2014: keine 20 Wochen bis zum Start der NFL – und dessentwegen ignorieren wir den Football ebenso hartnäckig wie die NHL. Sorry. Dafür gibt es ausführliche Einschätzungen zu den heißen Teams in der MLB von Sebastian Swoboda (Baseballinsider.de) und den ersten Playoff-Begegnungen in der NBA von NBA Chefkoch Seb Dumitru. Immer heiß: Nicolas Martin (GFL-TV).

THE BIG SHOW CII

Wo ist das Herz, was sagt das Hirn? “Werder Bremen” lautet die Antwort von Holger Gertz (Süddeutsche Zeitung), zumal die Werderaner viel authentischer mit der Underdog-Rolle umgegenagen sind als der BVB. Gutes Stichwort: Michael Körner (Sport1) wird am Samstag wie selbstverständlich Schwarz-Gelb tragen, achtet allerdings darauf, dass die Kleider seiner Wahl im Zuge der kulinarischen Vorbereitungen keinen Schaden davontragen. Und so hängt es an Thomas Wagner und Jonas Friedrich (beide SKY), das Pendel in eine definitive Richtung zu schwingen, alleine: Einigkeit zeichnet sich nicht ab. Waraum also nicht verfahren wie DTM-Champ Mattias Ekström? Carrera-Bahn statt Champions League, so sein Motto am Samstagabend. Der regierende Meister, Bruno Spengler, setzt dagegen voll auf Fußball – mit einem klaren Favoriten. Dominik Sharaf (motorsport-total.com) versucht, die Herren auch wieder in bzw. auf die richtige Bahn zu bekommen, in naher Zukunft böte sich Spielberg an. Welche Reifen die Formel-1-Teams an dieem Wochenende angeboten bekommen, das hat Stefan Ziegler (formel1.de) auf seinem Zettel. Dass man den Basketballern aus Ulm keine zweite Chance anbieten darf, das weiß niemand besser als deren Head Coach, Thorsten Leibenath. Und um die Top 3 Ballsportarten in Deutschland beinahe gleichrangig zu behandeln, zieht Steffen Weinhold eine Bilanz seiner ersten Saison bei der SG Flensburg-Handewitt. Das Herz, das liegt bei André Voigt (FIVE) in der City at the Bay, das Hirn signalisiert indes dasselbe wie jenes von Seb Dumitru (NBAChef): South Beach, Miami. Nicht so klar die Gemengelage in der NHL, wobei sich Jürgen Schmieder (SZ) auf die Red Wings festlegen möchte, Heiko Oldörp (DPA) zumindest keinen Kollaps der Boston Bruins vorhersieht – und Christoph Fetzer (laola1.tv) noch immer dem Ausscheiden der Maple Leafs hinterhertrauert. Über welche Absenzen schon vor dem Turnier am Bois de Boulogne zu trauern ist, das wiederum weiß niemand besser als Jörg Allmeroth (tennisnet.com).

Der Moderator im Studio: Oliver Faßnacht (Eurosport)