Fear and Loathing in Sao Paulo – Dia 8

Warum nur hat der Producer auf Spanien gesetzt? Wie viel Louis van Gaal steckt im taktischen Konzept der Holländer? Und: wie nah kommt man eigentlich an Jürgen Klinsmann ran? Es diskutieren Francois Duchateau (WAZ) und Andreas Renner (SKY), während Heiko Oldörp (DPA) aus Sao Paulo berichtet und Baby mit der nächsten Quizfrage glänzt.

Fear and Loathing in Sao Paulo – Dia 7

Warum kommt das brasilianische Werkl nicht richtig ins Laufen? Warum tun sich die Niederländer gegen Australien so schwer? Und was gibt es in Sao Paulo eigentlich zu essen? David Nienhaus (DerWesten.de) und Andreas Renner (SKY) kümmern sich ums Sportliche, während Heiko Oldörp (DPA) diesmal das Kulinarische im Blick hat. Immer ein Blickfang: Baby mit ihrem täglichen Quiz.

Fear and Loathing in Sao Paulo – Dia 1

WM Daily, Tag 1: Was können die Deutschen? Wie gefährlich sind die Kroaten? Wie kommt man in Sao Paulo eigentlich so voran? Und: Wer hat es gesagt, und was hat er denn nun gesagt? Die erste Aufstellung in und außerhalb der David-Alaba-Studios: Markus Gaupp (SKY), Francoois Duchateau (WAZ), Marco Hagemann (SKY) und Heiko Oldörp (DPA); und als ganz besonderes Zuckerl deusa do sexo brasileiro, Baby.

Sport1.fm Daily – 19.05.2014

Daily, 19.05.2014: Scham oder Freude – was wäre die angemessene Reaktion der HSV-Fans nach diesem spielerischen Relegationsdebakel? Warum zählen echte Tore im deutschen Fußball nicht? Und: Was ist an Atletico Madrid eigentlich so toll? Es diskutieren Axel Goldmann (Der Vierte Offizielle), Francois Duchateau (WAZ) und Titus Fischer (laola1.tv) mit Moderator Christoph Fetzer (laola1.tv).

Sport1.fm Daily – 07.04.2014

Daily, 07.04.2014: irgendwann geht nunmal jede Serie zu Ende – umso praktischer aber, dass Titus Fischer (laola1.tv) genau dann im Stadion zu Augsburg ward, als die Bayern wieder mal verloren haben. Stimmen von Pep Guardiola Und Markus Weinzierl hat er gleich mitgebracht. Immer nah am Puls des FC Schalke 04: Torsten Wieland (koenigsblog.net), für den ein Platz Unterschied in der Tabelle tatsächlich noch etwas ausmacht. Tabellenführer im Studio: Christoph Fetzer (laola1.tv).

THE BIG SHOW CXXVIII

Raus mit der Taktiktafel – schließlich wird kompetente Hilfe allerorten geschätzt: Kai Dittmann (SKY) etwa hat detaillierte Vorschläge für die Gestaltung der Dortmunder Defensivkomponente, während Thomas Gaber (Spox.com) ebensolche für das deutsche Nationalteam bereit hält. Ob Martin Schmitt am Schanzentisch noch einmal in die Offensive gehen kann (oder soll), darüber macht sich Thomas Hahn (Süddeutsche Zeitung) schon seit mehreren Jahren seine Gedanken. Wie würde die Taktik von Sebastian Vettel in den Ovalen der NASCAR-Serie aussehen? Pete Fink (Motorvision TV) und Christian Nimmervoll (formel1.de) theoretisieren – auch über den spiegelverkehrten Fall mit Jimmie Johnson. Alba Berlin oder die Brose Baskets Bamberg: welches Team hat die neuen Spieler schon besser ins taktische Konzept integriert? Stefan Koch (Ex-Coach Artland Dragons) diskutiert genau darüber mit André Voigt (FIVE), ebenso wie mit Seb Dumitru (NBAChef) über den bestmöglichen Zeitpunkt einer Rückkehr von Kobe Bryant. Welche Taktik die neue Führung der Buffalo Sabres in Bezug auf seine Person anzuwenden gedenkt, das weiß Christian Ehrhoff selbst noch nicht genau, Heiko Oldörp (DPA) fragt trotzdem nach. Und mit welcher Taktik es die Lions in die NFL-PLayoffs schaffen könnten, das bleibt selbst Sidelinereporter Thomas Psaier ein Rätsel. Und apropos: warum Novak Djokovic im Daviscup-Doppel nicht eingelaufen ist, da können auch Oliver Faßnacht (Eurosport) und Tim Böseler (Tennismagazin) nur stirnrunzelnd hinterfragen. Der Mann mit dem Playbook: Nicolas Martin (GFL-TV).

THE BIG SHOW CXXVI

Zur Urne, sehr geehrte Damen und Herren: darf, soll, muss München wieder olympisch werden? Holger Gertz (Süddeutsche Zeitung) reflektiert wie Fechterin Imke Duplitzer kritisch die kernbayerische Bewerbung, während Guido Heuber (Eurosport) die Erinnerung an Berlin 2000 wieder aufleben lässt. Auf wen anderes als auf den FC Bayern würde im Moment die Wahl des besten Fußballteams Europas fallen? Eben. Martin Gross (SKY) muss ob dieser Frage nicht lange rätseln, selbst Ole Zeisler (NDR) sieht die Borussia aus Mönchengladbach höchstens auf Platz 2. Wie sich ein zweiter Platz anfühlt, hat Sebastian Vettel indes wohl schon vergessen, direkt zurück von der Strecke in Abu Dhabi würdigen ORF-Kommentator Ernst Hausleitner und Christian Nimmervoll (formel1.de) den nunmehr vierfachen Weltmeister. Apropos Champion: Dennis Seidenberg von den Boston Bruins nimmt sich Zeit für die Fragen der Eishockeyfans, und Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Heiko Oldörp (DPA) und Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung) neben der NHL auch noch die Themen Incognito und Rodgers in der NFL. Und endlich gibt es auch in der NBA wieder handfeste Fakten, Spiele nämlich, die von André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef) analysiert werden. Bleibt die letzte Tenniswoche des Jahres, die Elmar Paulke (Sport1) als Kommentator und Tim Böseler (Tennismagazin) in London hautnah miterleben. In den David-Alaba-Studios wahlberechtigt: Markus Gaupp (SKY) und Johannes Knuth (Süddeutsche Zeitung).

THE BIG SHOW LVI

Auf Kaffeefahrt mit Herrn Buschmann: Oliver Faßnacht und Karl sorgen für Kurzweil auf Buschis Fahrt in die Alpen, lassen diesen ein wenig aus seinem Flensburger Nähkästchen plaudern, nehmen sich mit André Voigt einen jungen Sportskameraden aus Bamberg zur Brust und holen von Tim Böseler live aus Wimbledon und Ex-Daviscup-Crack Markus Zöcke die ersten Eindrücke des immer noch bedeutendsten Tennisturniers des Jahres ein.

Euro Daily – 11.06.2012

Gameday 4: Enttäuscht von den Spaniern? Überrascht von Italienern und Kroaten? Und was werden Ribery und Co. heute gegen die Engländer veranstalten – so diese überhaupt 11 Mann auf´s Feld bringen werden? Renners diskutiert mit Kai Pahl und Marco Hagemann diese und andere Fragen. Dazu: die Tipps des Tages, präsentiert von betfair.