Daily Nugget – 20.09.2017

Nugget, Episode 603, 20.09.2017: Sal Mitha (sporteagle.tv) berichtet Nicolas Martin (GFL-TV) und Lars Mahrendorf (eishockey-magazin.de) von seinem Kurztrip zum Baseball und College-Football in Los Angeles. Die drei versuchen auch zu klären, wieso 24 Milliarden Dollar den Teams in der NBA nicht ausgereicht haben. Außerdem könnten die Flames demnächst nicht mehr in Calgary brennen.

Daily Nugget – 06.09.2017

Nugget, Episode 595, 06.09.2017: In Houston werden Milliarden für die Rockets bezahlt, die Lakers müssen eine halbe Million für illegales Buhlen um Paul George abdrücken. Auch für Thomas Vanek ist Zahltag, mittlerweile in Vancouver. Nicolas Martin (GFL-TV) und Lars Mahrendorf (eishockey-magazin.de) freuen sich aber auch darauf, dass es bald sportlich wieder losgeht in NBA und NHL.

THE BIG SHOW CCCXIX

Gut möglich, dass die Spielzeit der Fußball-Bundesliga am kommenden Wochenende tatsächlich beginnt – wir müssen uns in unserer kleinen, sympathischen Familienshow aber vorerst einmal dem Basketball widmen. Schließlich hat sich der Bundestrainer Chris Fleming Zeit genommen. Für fachkundige Fragen hat Seb Dumitru (FIVE) sogar seinen Urlaub unterbrochen. Aber gut, dann sprechen wir halt eben auch über die Bayern mit Thomas Böker (Kicker) oder gerne auch über den Effzeh mit Christian Sprenger. Dass sich der VfB wieder in der Bundesliga befindet, kann wiederum Gunter Barner (Stuttgarter Nachrichten) glaubwürdig bestätigen. Das Leichtathletik-Aufgebot ist ebenfalls erstaunlich, Saskia Aleythe (SZ) ist aus London zurück, Johannes Knuth (SZ) hat aus der Ferne sachkundig kommentiert, Heiko Oldörp (SPON) hauptsächlich konsumiert. Ebenfalls von zuhause hat Stabhochspringerin Katharina Bauer das Geschehen verfolgt, die Comeback-Bemühungen schreiten voran. Auf den Geschmack sind die Zuschauer auch am Wochenende in Spielberg gekommen, Stefan Ehlen (motorsport.com) versucht seine Begeisterung mithilfe von Stefan Heinrich (Motorsport TV) zu zügeln. Eher Vorfreude herrscht auf die anstehende NFL-Saison, Christian Schimmel (derdraft.de) und Nicolas Martin (GFL-TV) sind da ganz ehrlich. Wie sehr sich Jürgen Schmieder (SZ) für LaVar Ball begeistern kann, lässt unser Mann in LA noch offen. Begeisterung pur sollte bei den deutschen Tennisfans herrschen – und Jörg Allmeroth (tennisnet) tut nichts, um diese zu drosseln. In den Studios: Andreas Renner (SKY).

THE BIG SHOW CCCXI

Und dann hat er halt doch Einzug gefunden in unsere kleine, sympathische Familienshow: Der Pokal der Konföderationen. Nicolas Martin (GFL-TV) bemüht sich, mit Maik Nöcker (SKY) den ersten Ergebnissen aus Russland Sinn zu geben, der Ruhrpoet David Nienhaus (FAZ) hat dabei ganz speziell einen Ex-Bochumer im Blick, Marcel Meinert (SKY) ist mit den Gedanken beim ganz anderen Grün, und Andreas Renner (SKY) ist der Einzige, der die Spiele auch tatsächlich gesehen hat. Ebenso wie jene in der German Football League, die auch mit Christian Schimmel (derdraft.de) besprochen werden. Ordentlich Gesprächsstoff haben auch die 24 Stunden von Le Mans geliefert, Manfred Jantke, langjährige Porsche-Rennsport-Chef, klärt mit Stefan Heinrich (Motorsport TV), warum in der Königsklasse die Autos knapp werden. Dass es in der Formel 1 eher in die andere Richtung geht, kann Stefan Ehlen (motorsport.com) nur begrüßen. Ein neues Siegergesicht bei den Majors hat Gregor Biernath (SKY) bei den US Open begrüßt, Markus Götz (Sport1) wiederum liefert den längst fälligen Abschlussbericht zur Handball-Bundesliga-Saison. Wie die Chancen auf den nächsten Deutschen in der NBA stehen, das weiß André Voigt (FIVE) ganz klar einzuordnen, Seb Dumitru (FIVE) hat darüber hinaus einen ganz klaren Draft-Pick parat. Wie die Las Vegas Golden Knights draften werden, davon hat Heiko Oldörp (SPON) eine sehr klare Vorstellung, Johannes Knuth (SZ) macht sich andererseits Sorgen um den Leichtathletik-Standort Deutschland. Bleibt noch Oliver Faßnacht (Eurosport), der trotz großer Tennis-Anstrengungen nicht vergessen hat, was einen Ostfriesen dereinst in das Herz der Deutschen gespielt hat.

Daily Nugget – 21.06.2017

Nugget, Episode 559, 21.06.2017: Kaum ist Sommerpause, da sprießen die Themen in der NBA nur so aus dem Boden. Sal Mitha (sporteagle.tv), Niklas Wunderlich und Lars Mahrendorf (sportpassion.de) versuchen sich nach Anleitung von Nicolas Martin (GFL.TV) an einer kurzen Analyse des Chaos, sprengen dabei aber trotzdem den Zeitrahmen deutlich.

THE BIG SHOW CCLIII

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, zart fallen die Flocken auf die Anlage des MTTC Iphitos, und tatsächlich spielt es wieder Granada von den BMW Open in unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Aber gekickt wird ja auch, in der Champions League zumal, und Marco Hagemann (RTL) versucht sich mit Jonas Friedrich (SKY) und Alexis Menuge (L`Équipe) an einer Instant-Analyse des Auftritts des glorreichen FC Bayern bei Atletico. Auf biederes Bundesliga-Niveau begeben sich indes Andreas Renner (SKY) im Verein mit dem Ruhrpoeten David Nienhaus (Westline). Und noch eine Etage tiefer hat Philipp Schneider (SZ) zu tun, Cai-Simon Preuten (SID) kann immerhin trösten. In Sotschi geht es nicht mehr olympisch, aber immerhin rennsportlich zu, Alexander Maack (spox.com) verrät im Verein mit Stefan Heinrich (Motors TV) und Stefan Ziegler (Motorsport.com), warum es diesmal eventuell für Lewis Hamilton klappen könnte. Ob es für die Warriors ohne ihren besten Spieler klappt? André Voigt (FIVE) diskutiert mit Markus Krawinkel (telekombasketball.de) die Auswirkungen der Verletzung von Steph Curry. Unverletzt geht es in den NHL-Playoffs weiter, Heiko Oldörp (DPA) kümmert sich mit Franz Büchner (Sport1) eher um Grundsätzliches. Wenn jemand Gerald Kleffmann (SZ) für den Darts-Sport begeistern kann, dann nur Elmar Paulke (Sport1). Mehr Begeisterung für großes Tennis als bei Sascha Bandermann (Sport1) und Herbert Gogel (Sport1) geht auf der anderen Seite gar nicht.

THE BIG SHOW CCLI

Kobe verabschiedet sich, Barca wird verabschiedet. Vor allem Letzteres wird vom Producer nicht gutgeheißen, ja, es darf durchaus von Niedergeschlagenheit in den David-Alaba-Studios gesprochen werden. Zum Glück und mit Recht freut sich Yannic Seidenberg (EHC München) rechtschaffen ansteckend auf den Beginn der DEL-Final-Serie, und der dreifache Le-Mans-Sieger Marcel Fässler vermag wie kaum ein anderer die Freude¬ am Motorsport zu vermitteln. Zur aktuellen Champions League nimmt Andreas Renner (SKY) Stellung, auf den Dienstag und Wolfsburg blickt Jonas Friedrich (SKY) zurück, und gefühlt neun Etagen tiefer hat Oliver Faßnacht (Eurosport) immer noch Hoffnung für seine Löwen. Wo bekommt Jordan Spieth indes seine Zuversicht zurück? Adrian Grosser (SKY) hat den Masters-Zweiten genau beobachtet, Gerald Kleffmann (SZ) auch die hinteren Plätze des Leaderboards von Augusta analysiert. Stefan Heinrich (Motors TV) nimmt sich in bewährter Manier die Formel 1 vor, und Heiko Oldörp (DPA) berichtet von nicht besuchten Eröffnungstagen. Sehr wohl besucht hat André Voigt (FIVE) mindestens zwei Spiele in Madrid, wie auch Jörg Allmeroth (tennisnet.com) einen Besuch in Monte Carlo hinter sich hat – der Maestro Roger Federer hatte geladen. Ole Zeisler (NDR) schließlich ist in der Schnittphase eines bewegenden Tennis-Meisterwerks.

THE BIG SHOW CCXLVI

Die bekannteste Sportlerin der Welt gesteht ein gröberes Malheur ein – und in den David-Alaba-Studios dürfen wir zumindest festhalten, dass unser Teppich mindestens den Charme jenes in einem Hotel der gebobenen Kategorie in Los Angeles versprüht. Thomas Hahn (SZ) versucht mit Jörg Allmeroth (tennisnet.com) die Causa Sharapova erstmal einzuordnen, Alex Antonitsch (Eurosport) berichtet von den möglichen Auswirkungen auf kommende Generationen. André Voigt (FIVE) zeigt sich nicht ganz zufrieden über die Berichterstattung hinsichtlich seinen Lieblingsclubs, als Schlichter steht mal wieder Markus Krawinkel (telekombasketball.de) zur Verfügung. War denn nun PSG tatsächlich Champions-League-Sieg-reif? Alexis Menuge (L´Équipe) meldet wie gewohnt Zweifel an, Andreas Renner (SKY) ist und war in Bezug auf Armin Veh über jeden Zweifel erhaben. Wer die Gegner der Broncos ab kommender NFL-Saison zum Zweifeln bringen soll, das weiß indes nicht einmal Günter Zapf (Sport1). Herrliche Bedingungen auf den Skipisten, aber Guido Heuber (Eurosport) hätte auch bei schlechtem Wetter ein lobendes Wort für einen Norweger gefunden, Johannes Knuth (SZ) vergisst auch nicht den Gesamtweltcup-Sieger Marcel Hirscher. Wer keine Fehler macht, gewinnt, das lernen wir von Manfred Jantke, Ex-Rennsportleiter bei Porsche, Stefan Heinrich (Motors TV) begibt sich auf die Suche nach dem perfekten Team,, Christian Nimmervoll (formel1.de) berichtet von einem prominenten Neuzugang, und Alexander Maack (spox.com) hat ein Dark Horse für die Formel 1 parat. Warum man im Sandsturm Autorennen fährt, das weiß nur Pete Fink (Motorvision TV), wenn nicht, kann er es sich am kommenden Sonntag von Stefan Ziegler (motorsport.com) live on air erklären lassen. Und alle Erklärungen zum Rugby hat wie immer Manuel Wilhelm (Eurosport), nachgefragt hat Studiogast Nicolas Martin (GFL-TV).

Daily Nugget – 09.03.2016

Nugget, Episode 324, 09.03.2016: Ein Loblied auf Peyton Manning – und eine Vorhersage des Producers, die falscher nicht hätte sein können. Nicolas Martin (GFL-TV) und Sal Mitha (Sporteagle.tv) mit der Expertise.

Daily Nugget – 02.12.2015

Nugget, Episode 270, 02.12.2015: schneller Wechsel der Bodenbeläge unter Anleitung von Nicolas Martin (GFL-TV) – auf´s Eis begibt sich Franz Büchner (Sport 1), während sich Niklas Wunderlich (basketball.de) auf Parkett von Korb zu Korb bewegt.