Daily Nugget – 22.12.2015

Nugget, Episode 280, 22.12.2015: Der jährliche Besuch bei den Deutschen Tennismeisterschaften in Biberach – und Andrej Antic (Tennismagazin) und Davis-Cup-Chef Michael Kohlmann veredeln die Reise.

Daily Nugget – 18.12.2015

Nugget, Episode 279, 18.12.2015: Erstaunliches vom MTTC Iphitos, Bemerkenswertes in Biberach: Jörg Allmeroth (tennisnet) blickt voraus auf die Deutschen Tennis-Meisterschaften, Turnierdirektor Patrik Kühnen, Italiens Nummer 1, Fabio Fognini, und der Spanier Roberto Bautista-Agut haben schon die BMW Open 2016 im Blick.

Daily Nugget – 30.10.2015

Nugget, Episode 255, 30.10.2015: Drei bis vier Spieler sind es, die Christian Schwell (Sandplatzgötter) an die Tennis-Abendkasse treiben würden. Das WTA-Finale in Singapur schaut er sich dennoch höchst interessiert an.

THE BIG SHOW CCXXIV

So kann es halt auch gehen, in unserer kleinen, sympathischen, und vor allem live aufgezeichneten Familienshow: kaum erwischt man Thomas Wagner (SKY) auf der Überholspur, schon erweist sich jene als zu schnell für eine stabile Verbindung, weshalb Frank Buschmann (PRO7Maxx) im Verein mit Marco Hagemann (RTL) die großen aktuellen Themen besprechen muss. Fußball gehört da zwar auch dazu, en detail widmen sich aber Alex Feuerherdt (Collinas Erben) den bedauernswerten Torrichtern, Christian Sprenger (DFL) den fabelhaften Bayern, David Nienhaus (Das Sportwort) den schwankenden Borussen, und bei seinem Comeback Francois Duchateau (DerWesten.de) dem Europa-nahen Effzeh. Wann nun jemand Wladimir Klitschko nahe kommt, ahnt Tobias Drews (SAT1), der mit dem Anchorman Markus Gaupp (SKY) auch gleich die Einordnung der plötzlich olympischen Kampfsportler übt. Klare Verhältnisse hingegen in der Formel 1, Christian Nimmervoll (formel1.de) blickt darob schon in die nahe Zukunft, während sich Stefan Ziegler (motorsport.com) um einen aktuell leidenden Ex-Weltmeister kümmert, und Stefan Heinrich (Motors TV) die ebenfalls nicht gerade blühende Landschaft DTM mit ins Boot nimmt. Was können die All Blacks, ist England bald raus, Manuel Wilhelm (totalrugby.de) kümmert sich mit Nicolas Martin (GFL-TV) um die Rugby WM, während Kai Pahl (allesaussersport.de) mit Franz Büchner (Sport1) zwei Match-Ups der NFL vorbespricht. Weit bedeutender bereits die Spiele in der Major Leauge Baseball, Günter Zapf (Sport1) hofft auf einen historischen Oktober seiner Cubs, Johannes Knuth (SZ) findet selbst in der Saison der Red Sox ein paar Highlights, Heiko Oldörp (DPA) eher nicht. Ob der größte Mannschafts-Bewerb im Tennis neue Reizpunkte braucht, darüber herrscht schließlich bei Jörg Allmeroth (Tennisnet) und Andrej Antic (Tennismagazin) in beinahe allen Punkten Einigkeit.

Daily Nugget – 25.09.2015

Nugget, Episode 237, 25.09.2015: Wie oft soll der Davis Cup ausgetragen werden? Wo sollen die Deutschen Berdych und Co. schlagen? Und aber vor allem: Wer soll Julia Görges coachen? Oliver Faßnacht (Eurosport) mit vielen Antworten – und noch mehr Fragen.

Wimbledon 2015 – Tag 2

London, Church Road, Tag 2: Wenn beide Profis gut spielen – und eine Athletin dennoch kein Game gewinnt, dann muss das Angelique Kerber erklären. Alexander Zverev arbeitet das Besondere an Wimbledon heraus, während Dustin Brown schon auf sein Match gegen Rafael Nadal blickt. Dazu eine Sequenz mit Andrea Petkovic und die Analyse von Marcel Meinert (SKY) und Oliver Faßnacht (Eurosport).

French Open 2015 – Tag 7

French Open 2015, Tag 7: Immerhin eine deutsche Dame ist noch im Bewerb: Julia Görges spielt sich erstmals ins Achtelfinale von Roland Garros, während sich Andrea Petkovic gegen Jules nächste Gegnerin, Sara Errani, veranschiedet. Extrem souverän unterwegs: Andy Murray. Und mit der Tageszusammenfassung: Jörg Allmeroth (tennisnet.com),

French Open 2015 – Tag 6

French Open, 2015, Tag 6: Drei deutsche Damen raus, von Angelique Kerber gibt es die Gründe persönlich. Dazu mal was anderes: die Young Guns Borna Coric, Belinda Bencic und Madison Keys – und die Tageszusammenfassung mit Gerald Kleffmann (SZ).

French Open 2015 – Tag 5

French Open 2015, Tag 5: Freud und Leid auf deutscher Seite – Julia Görges und Andrea Petkovic sind durch, der Männerbewerb ist nach dem Aus von Philipp Kohlschreiber nicht mehr mit Deutschen besetzt, auch Carina Witthöft und Anna-Lena Friedsam müssen sich verabschieden. Die Stimmen der SpielerInnen plus die Zusammenfassung mit Jörg Allmeroth (tennisnet).

THE BIG SHOW CCVI

Das deutsche Männertennis hat sich in Roland Garros aus den Einzelbewerben verabschiedet, einige Medienschaffende halten noch durch, wie etwa Lars Reinefeld (DPA) und Cai Preuten (SID), die dankbar sind, keine Ämter in der FIFA zu bekleiden. Die deutschen Damen stehen indes hoch im Kurs, Julia Görges spielt sich im Angesicht von Jörg Allmeroth (tennisnet) und Gerald Kleffmann (SZ) in die dritte Runde, hochleben lässt man dennoch einen Präsidenten. Die Feierlichkeiten in den Studios übernimmt diesmal Nicolas Martin (GFL-TV), der sich mit Andreas Renner (SKY) um die Zukunft des SC Freiburg keine Sorgen macht, mit Alexis Menuge (L´Équipe) auf die Vorgänge im Reich Sepp Blatters schielt, und mit Michael Born (SKY) die Aussichten des HSV, auch in der nächsten Spielzeit bundesligatauglich zu sein, beleuchtet. Ein eher schales Licht fällt auf die Boxenansagen im Hause Mercedes, Stefan Ziegler (formel1.de) hat für die Hamilton-Strategie natürlich kein Verständnis, Stefan Heinrich (Motors TV) und Pete Fink (motorsport-total.com) kümmern sich zudem um Rennen mit den Namen „400“, „500“ und „600“. Nur unwesentlich weniger motorisiert pfeifen die Fahrer des Giro die Alpenstraßen hoch, Felix Mattis (radsportnews.com) ist vor Ort und berichtet entsprechend. André Voigt (FIVE) wird bald Ähnliches zu behaupten wissen, die Reise zu den NBA-Finals steht an, während Heiko Oldörp (DPA) in Boston am rechten Fleck ist, die Münchner Johannes Knuth (SZ) und Günter Zapf (Sport1) sowieso.