Die Sofa QBs 15-16 – Gameday 8

Gameday 8: rekordverdächtiges in New Orleans, überraschend Eindeutiges in Denver, und ein paar Nailbiter elsewhere … Nicolas Martin (GFL-TV) bespricht mit Franz Büchner (Sport1), Andreas Renner (SKY) und Adrian Franke (spox.com) ein beinahe bahnbrechendes Wochenende in der NFL.

Daily Nugget – 11.08.2015

Nugget, Episode 222, 11.08.2015: Dorthin gehen, wo es weh tut. Ein Charakteristikum der NFL-Spieler, aber auch von Franz Büchner (Sport1) und Sebastian Swoboda (baseballinsider.de). Die kümmern sich nämlich um die NFC South. Immerhin: auch Baseball ist ein Thema. Zumal für Nicolas Martin (GFL-TV).

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 17

Gameday 17 – und alle Fragen sind beantwortet. Fast. Denn nun müssen sich die Steelers fragen, ob ihr Running Back am Samstag gegen die Ravens am Start sein wird. Und die ganze Liga, was denn von den Panthers um Cam Newton zu halten ist … Der Mann der Fragen: Nicolas Martin (GFL-TV); Die Herren der Antworten: Wolfgang Pfeiffer (Die Rheinpfalz), Franz Büchner (Sport1US) und Andreas Renner (SKY).

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 16

Gameday 16 – und fast alle Fragen sind beantwortet – auch jene nach den Teams, die über ihren Zenit weit hinweg sind. Nicolas Martin (GFL-TV) zieht mit Günter Zapf (Sport1 US), Heiko Oldörp (DPA) und Franz Büchner (Sport1 US) den Schlußstrich unter gleich mehrere Spielzeiten.

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 13

Gameday 13 – Turkey Day Games und der Preview auf den kommenden Super Bowl im Februar? Nicolas Martin (GFL-TV) diskutiert mit Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung), Wolfgang Pfeiffer (Die Rheinpfalz) und Franz Büchner (Sport1 US) über ein langes NFL-Wochenende.

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 10

Gameday 10, und gerade, als der Producer sich endlich in die Diskussion einbringen wollte, liefern die Steelers eine Blamage von fast epischen Ausmaßen. Aber gut: müssen halt Franz Büchner (Sport1 US), Wolfgang Pfeiffer (Die Rheinpfalz) und Olaf Nordwich (Amfid.de) die Scherben zusammenkehren. Unter der gewohnt kompetenten Aufsicht von Nicolas Martin (GFL-TV).

Die Sofa QBs 2014-15 – Gameday 1

Gameday 1 – und vor allem für manche Teams der NFC East geht schon wieder alles den Bach runter … und auch für die Patriots schaut es zu Saisonbeginn eher mau aus. Andreas Renner (SKY) seziert mit Franz Büchner (Sport1US), Olaf Nordwich (amfid.de) und Christoph Fetzer (laola1.tv) dazu noch den Strafenkatalog von Roger Goodell.

Die Sofa QBs 2014 – Divisional Playoffs

Divisional Playoffs: also doch: Brady vs. Manning, die soundsovielte Auflage. Wie aber wird sich der Sieger des AFC-Klassikers gegen die eigentlich stärkeren Teams aus der NFC halten können? Kann San Francisco auch das dritte schwere Auswärtsspiel hintereinander gewinnen? Und: Welcher der jungen QBs hat die Diskutanten am meisten überzeugt? Nicolas Martin (GFL-TV) sinniert darüber mit Andreas Renner (SKY); Thomas Psaier (sidelinereporter) und Pete Fink (Motorvision.TV).

THE BIG SHOW CXXV

Zwei Säulenheilige in den virtuellen David-Alaba-Studios: zum einen der Schutzpatron aller deutschen Basketball-Fans, Herr Dirk Nowitzki himself live on tape aus Texas, zum anderen der Mann, der im deutschsprachigen Kabarett- und Schauspielraum in einer eigenen Liga, der Champions League nämlich, spielt: Herr Josef Hader. Dass genau dort der BVB auf längere Zeit verankert bleibt, sieht Thomas Wagner (SKY) nach der Vertragsverlängerung für Kloppo als gegeben an, während Marc Heinrich (FAZ) auch für die Eintracht aus Frankfurt ganz viel Licht in der Europa League sieht. Was im neuen Asterix-Band zu sehen und von diesem zu halten ist, diese Frage beantwortet Marc Hindelang (SKY) im Verbund mit Andreas Renner (SKY) ebenso wie jene nach den wirklichen Favoriten in Liga 2. Welche Fragen sind nach dem Saisonstart der alpinen Ski-Asse in Sölden noch offen? Stefan Steinacher, der vor Ort im Stadion sprach, hat jedenfalls viele Antworten. Und was es neben Dirk in der NBA noch zu besprechen gibt, haben André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef) auf ihrem Zettel, ebenso wie Heiko Oldörp (DPA) sich mit anderen um die Kernsportarten in den USA kümmert. Schließlich noch der Blick auf verschiedene Courts von Istanbul über Oberhaching nach Paris, ja selbst nach London, wo Tim Böseler (Tennismagazin) in der nächsten Woche aufschlagen darf. Sehr zur Überraschung von Sascha Bandermann (Sport1). In den realen David-Alaba-Studios: Marco Hagemann (SKY) und der Moderator Johannes Knuth (Süddeutsche Zeitung).

THE BIG SHOW CXXI

Die stärkste Liga der Welt – wer mag nach den Auftritten der deutschen Clubs in der Champions League da noch widersprechen? Ganz sicher nicht Marco Hagemann (SKY) und David Nienhaus (DerWesten.de), ja, nicht einmal Andreas Renner (SKY) findet ein Haar in der deutschen Fußballsuppe; und dass selbst auf Schalke alles gut wird, davon ist Gerald Asamoah allemal überzeugt. Nie mehr so gut wie 2005 bei seinem Sieg – und dennoch nach wie vor Weltklasse: Faris al-Sultan gewährt kurz vor dem Ironman auf Hawaii Einblicke in das Leben der Triathleten. Jenes von Sebastian Vettel könnte schöner eigentlich nicht sein, wären da nicht die Pfiffe auf diversen Tribünen an den Formel-1-Strecken. Christian Nimmervoll (formel1.de) hat den beinahe vierfachen Weltmeister trotzdem lieb. Wer aber liebt Jason Kidd? André Voigt (FIVE) und Seb Dumitru (NBAChef) reißen zur Beantwortung dieser Frage jedenfalls nicht sofort die Arme in die Höhe. Wenig Liebe auch für die New York Giants, wobei Jürgen Schmieder und Christoph Leischwitz (beide SZ) den Herren um Tom Coughlin trotz 0:4-Start noch eine Playoff-Chance zubilligen. Bereits im Playoff-Modus, wo die Saison für die Bruins noch gar nicht losgegangen ist: Heiko Oldörp (DPA), der sich live vom Media Day im Boston Garden meldet. Schließlich ist es an Jörg Allmeroth (tennisnet) festzuhalten, dass in Berlin wohl noch nicht genug Gras über alte Tenniswunden gewachsen ist, als dass dort schon bald ein WTA-Turnier auf Rasen stattfinden könnte. Als typischer Sandplatzwühler im Studio: der Produzent.