THE BIG SHOW CCCXLI

Der Anchorman Markus Gaupp (SKY) schaut wieder einmal in unserer kleinen, sympathischen Familienshow vorbei, und er versucht gemeinsam mit Michael Born (SKY) die Zeichen in Stuttgart zu deuten. Den ganz großen Abriss über das aktuelle Fußballgeschehen gibt indes Frank Buschmann (RTL/SKY), der sich mit Thomas Wagner (RTL) die Frage stellt, wo das alles noch hingehen soll. Und wird. In Österreich hingegen ist die Richtung klar, Martin Konrad (SKY Sport Austria) klärt über den Titelkampf zwischen Salzburg und Sturm Graz auf. Saskia Aleythe (SZ) ist vorsorglich bereits vor Beginn der Olympischen Winterspiele krank geworden, ihre Eindrücke aus Oberhof, Garmisch und Kitzbühel schildert sie dennoch gerne. Was der große Fernando Alonso so vorhat, das wiederum legt Stefan Heinrich (Motorsport TV) dar. Alles aber steht im Bann von Super Bowl LII, Günter Zapf (DAZN) wird die Partie kommentieren, Andreas Renner (SKY) und Christian Schimmel (derdraft.de) analysieren. Analysen anderer Art betreibt Jürgen Schmieder (SZ) derweil in Mexico, der Trade von Blake Griffin nach Detroit interessiert allerdings auch André Voigt (FIVE). Warum es in Las Vegas läuft, versucht wiederum Heiko Oldörp (NDR) zu eruieren. Die finale Bilanz zu den Australian Open kommt diesmal von Marcel Meinert (SKY) und Paul Häuser (SKY).

Daily Nugget – 27.01.2018

Nugget, Episode 678, 27.01.2018: Zweigeteilt, weil das Internetz nicht mag. Und noch nicht viel schlauer, was die Siegerin bei den Damen anbelangt. Oliver Faßacht (Eurosport) und Tennis-Prophet Andreas DuRieux versuchen sich an den Australian Open.

THE BIG SHOW CCCXL

Die debakulöse Internet-Verbindung kann nicht davon ablenken, dass die Vorkommnisse von Schladming besprochen werden müssen: Johannes Knuth (SZ) kann immerhin zielgenau werfen, Ernst Hausleitner (ORF) klärt den Heldenstatus von Marcel Hirscher, und Guido Heuber (Eurosport) arbeitet noch einmal das deutsche Abfahrtsmärchen von Kitzbühel auf. Um die Bundesliga kümmert sich mal wieder Christian Sprenger, dessen Prognose für Leon Goretzka beim FC Bayern nicht wesentlich positiver ausfällt als jene von Alexis Menuge (L´Équipe). Nicht ganz so kritisch betrachtet Andreas Renner (SKY) die Situation. In Erinnerungen schwelgen derweil Pete Fink (Motorvision TV) und Stefan Heinrich (Motorsport TV), während sich Felix Götz (spox.com) ganz kurz mit einem Abgesang von der Handball EM meldet. André Voigt (FIVE) ordnet den letzten Meilenstein von LeBron James ein, Heiko Oldörp (NDR) und Jürgen Schmieder (SZ) widmen sich aus traurigem, gegebenem Anlass einem US-amerikanischen Verbrecher. Freudiger wird es bei Super Bowl LII zugehen, Günter Zapf (DAZN) und Franz Büchner (Sport1) haben schon mal ein Auge drauf. Oliver Faßnacht (Eurosport) schließlich schätzt taufrisch die Ergebnisse bei den Australian Open zusammen – die Agenden in den David Alaba Studios werden diesmal vom Ruhrpoeten David Nienhaus (sportschau.de) geleitet.

Daily Nugget – 20.01.2018

Nugget, Episode 675, 20.01.2018: So richtig reißen die Australian Open 2018 Oliver Faßnacht (Eurosport) und Tennis-Prophet Andreas DuRieux noch nicht vom Hocker.

Daily Nugget – 13.01.2018

Nugget, Episode 670, 13.01.2018: Warum auch nnicht sich etwas länger Zeit nehmen, wenn die Australian Open anstehen? Oliver Faßnacht (Eurosport) und der Tennisprophet Andreas DuRieux sind so frei.

THE BIG SHOW CCCXXXVIII

Mal schauen, wie lange die kleinen Innovationen in unserer sympathischen Familienshow Bestand haben … Zum Thema der Woche, der Sinnhaftigkeit von Boykotten nämlich, versuchen sich jedenfalls Alex Feuerherdt (Collinas Erben) und Thomas Hahn (SZ) mit der Analyse aus Deutschland, während sich Jürgen Schmieder (SZ) und Claus Hulverscheidt (SZ) aus Las Vegas mit einbringen. Die Experten um den FC Schalke 04 sind indes unweit von oder sogar in Gelsenkirchen beheimatet: da wäre etwa Hassan Talib Haji (hassanscorner.tv), der sich mit Torsten Wieland (koenigsblog.net) und Toni Lieto (Kicker) um die Königsblauen kümmert. Den Rest der rückkehrenden Bundesliga bespricht Andreas Renner (SKY) mit Philipp Selldorf (SZ) und Tom Bayer (SKY). Keine Pause hat sich wie üblich die EPL gegönnt, Sven Haist (SKY) war zwischen den Jahren auf der Insel, Thomas Böker (Kicker) hat die Matches aus Deutschland verfolgt. Nah an der Frau war indes Ernst Hausleitner (ORF) beim Damen-Slalom in Flachau, während sich Stefan Heinrich (Motorsport TV) erst einmal Vollgas-Themen suchen muss. Voll im Thema BBL ist selbtsredend Jan Lüdeke (telekomsport), da trifft es sich gut, dass Philipp Schwethelm (EWE Baskets Oldenburg) ein paar Minuten für uns Zeit hat. Die nimmt sich auch Heiko Oldörp (SPON) für die Rückkehr der German Power Rankings, Nicolas Martin (GFL-TV) und Günter Zapf (DAZN) wiederum blicken schon auf die NFL-PLayoffs. Noch schöner natürlich nur die Aussicht auf die Australian Open: Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann hilft bei der Einordnung.

THE BIG SHOW CCXCI

Don´t mix sports with politics, obwohl das seit Jahren sowieso immer mehr zu einer Einheit verschmilzt. Also mischen wir halt doch, auch wenn Max-Jakob Ost (Rasenfunk) eigentlich nur in die Studios gekommen ist, um seinen Bayern-Schal abzuholen. Welchen Schal Kai Dittmann (SKY) in seiner Freizeit trägt, ist nicht bekannt. Im Falle von Andreas Renner (SKY) könnten wir wenigstens begründete Vermutungen anstellen. Was André Voigt (FIVE) hinsichtlich der Karriere-Dauer von Dirk Nowitzki vermutet, interessiert wiederum nicht nur Stefan Koch (telekombasketball.de). Im Motorsport gibt es ein Solo für Pete Fink (Motorvision TV), drei Mann stark ist indes das Aufgebot, das sich um die Neuigkeiten im Rugby kümmert: Jan Lüdeke (DAZN), Franz Büchner (Sport1) und Nicolas Martin (GFL-TV). Andererseits des Ozeans machen sich derweilen Heiko Oldörp (SPON) und Günter Zapf (Sport1) schön langsam auf den Weg nach Houston, Super Bowl LI ruft. Und hat nicht Jörg Allmeroth (tennisnet) als einsamer Rufer in der Wüste ein Comeback von Roger Federer als Major-Sieger avisiert? Die Überprüfung obliegt Oliver Faßnacht (Eurosport).

Daily Nugget – 21.01.2017

Nugget, Episode 467, 21.01.2017: Am Fuße des Hahnenkamms über die Australian Open zu sinnieren, das ist Multitasking, das nur Tennis-Gourmet Andreas Du Rieux beherrscht.

Daily Nugget – 14.01.2017

Nugget , Episode 463, 14.01.2017: Die Draws für die Australian Open sind bekannt – und Andreas Du Rieux hat sich seinen Turnierverlauf schon mal rausgelegt.

THE BIG SHOW CCLXXXVIII

Glühwein hat sich keiner mehr gefunden in den Studios unserer kleinen, sympathischen Familienshow. Aber nicht nur für DJ Brause schaut Günter Zapf (Sport 1) immer gerne vorbei, nicht zuletzt um zu hören, wie Publizist Frank Fligge das Verhältnis vom BVB-Coach zu seinem Publikum einschätzt. Oder wie Marcel Meinert (SKY) die Grundrechenarten erklärt. Mit Andreas Renner (SKY) gilt es in erster Linie die Favoritenlage für das anstehende NFL-Wochenende zu klären, bei dem auch Frank Buschmann (Pro7Maxx) eine größere Rolle einnehmen wird. Es bleibt dennoch Zeit, um mit Marco Hagemann (RTL) und Thomas Wagner (SKY) auch über die wichtigen Dinge zu sprechen, die Nominierungen für den deutschen Fernseh-Preis nämlich. André Voigt (FIVE) bewertet die Rückkehr einer Basketball-Legende, während David Nienhaus (FAZ) sich auf den Weg nach London macht. Dort ausnahmsweise nicht vertreten ist Pete Fink (Motorvision TV), der dafür taufrische Nachrichten aus der NASCAR-Serie hat. Stefan Ehlen (motorsport.com) kann in dieser Sportart sogar in die Zukunft blicken, Stefan Heinrich (Motors TV) bleibt in der Gegenwart bei der Rallye Dakar. Die kurzfristig einberufene Krisensitzung zu Mikaela Shiffrin wird dann doch locker angegangen von Ernst Hausleitner (ORF) und Johannes Knuth (SZ), und auch in Boston bei Heiko Oldörp und an der Westküste im Kosmos des Jürgen Schmieder (SZ) ist die Stimmung der Jahreszeit angemessen. Das wäre in Australien der Sommer – und dorthin unterwegs ist Alex Antonitsch (Eurosport), während Jörg Allmeroth (tennisnet) und Oliver Faßnacht (Eurosport) das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres aus Deutschland a priori zu deuten versuchen.